Pc hängt sich im Spiel auf, danach kein Bild mehr bei laufendem Pc?

hallo,

ich habe folgendes Problem mit meinen neuen Setup, wo ich leider technisch nicht mehr weiter weiß.

Vor ein paar Tagen habe ich mir einen neuen Gaming PC zusammengebaut.

Verbaut sind folgende Komponenten:

Msi b550m pro vdh, ryzen 5 5600x, Freezer 33 eSports ONE kühler, ichill GeForce rtx 3060ti, corsair rm850 Netzteil,16GB (2x 8192MB) Crucial Ballistix RGB schwarz DDR4-3200 DIMM, Kingston A2000 m2 1tb ssd, kingston 250 ssd, hdd1tb

ich habe alle Treiber, gpu, mainboard, CPU, installiert und geupdatet, da gleiche mit Windows und dem bios. Im bios habe ich keine oc Profile aktiviert, kein xmp und kein oc für die CPU.

alle Komponenten wurden mit diversen stresstests geprüft und liefen fehlerfrei. Auch 3dmark Benchmark lief ohne Probleme und gab dem System ein 10560 Score. Ohne Last läuft der pc ohne Probleme und auch bei den stresstest und Benchmark lief alles gut. Temperaturen waren hierbei gpu 65 -70 und CPU 52 - 75 grad.

sobald ich jedoch ein Spiel starte, getestet mit cyberpunk Max Settings und naraka-bladepoint Max Settings, friert der PC nach ca 5-15 Minuten ein. Erst geht der Ton weg, dann Internet und dann hängt der PC komplett. Nach erzwungenen Neustart startet der pc zwar aber es kommt kein Bild und alle Bildschirme bleiben schwarz. Erst nachdem der Pc ca 10 Minuten vom Netz getrennt ist bootet er wieder normal, jedenfalls in den meisten Fällen.

ich bin leider technisch gesehen wie gesagt am Ende meines Wissens, wenn jemand eine Idee hat gerne her damit.

Netzwerk, Windows, software, Hardware, RAM, Computer, PC, Gaming, Flash, Bios, hilfe, Mainboard, Probleme, Treiber, update, freeze, Blackscreen, gaming Pc, Geforce, MSI
Schwere Probleme mit Netzwerk und Audioausgabe?

Ich versuche meine Frage nun so genau wie möglich zu stellen.
Meine Hardware:

Mainboard: MSI MPG B550 Gaming Plus

GPU: MSI RTX 3060ti

CPU: Ryzen 7 3800

RAM: 4mal 8Gb DDR4 Corsair Vengeance RGB Pro

Netzteil: Be Quite glaube 650Watt

Eine HDD und eine SSD

Liquit Kühlung für CPU

Betriebssysthem: Windows 10 Pro

So nun zu dem eigentlichen Problem, es fing alles Gestern an als mein Game gecrashed ist. Aus irgendeinem Grund hatte ich dadurch einen Dauerhaften Blackscreen. Ich habe ein Weilchen gewartet doch als er nach ca. 5min immernoch da war beschloss ich den Pc Neuzustarten. Interessant könnte noch sein das ich trotz dem Blackscreen auf mein Programme zugreifen konnte. Damit meine ich das ich bespielsweise mein Yt Viedeo noch pausieren und starten konnte. Es könnte also sein das ich mich irgendwo verklickt habe was ich aber unerscheinlich finde.

Als ich den Pc dann wieder neu startete war das Netzwerk schon nichtmehr verbunden. Ich habe die Standart Dinge schon probiert wie alles Neustarten, Kabel raus rein... . Der Router Funktioniert. LAN an meiner Ps4 Funktioniert auch.
Nach einer Weile fragte ich meinen Bekannten welcher sich gut mit dem Thema auskennt.
Er bat mich die Eingabeaufirderung zu öffnen und ipconfig/all zu suchen:

Er meinte, dass die ip falsch ist.

Unter Netzwerkstatus wird garnichts angezeigt:

Die Problembehandlung findet keine Fehler.
Mein Bekannter meinte das ich die Adapteroption öffnen soll.
Das kommende Bild kommt auch unter Netzverbindungen:

Ab diesen Moment wusste mein Bekannter auch nichtmehr richtig weiter. Er meinte das entweder ein Fehler meiner Windows Einstellungen vorliegt oder meine Netzwerkkarte krachen gegangen ist...

Mein komplettes Setup is erst ca. 4Monate alt also hoffe ich nicht zweiteres.
Interressant könnte auch noch sein das ich unten links am Bildschirm auch nicht das Netzwerksymbol habe. Ich sehe es nur unter Benachrichtigungen:

Die EINZIGE Meldung welche ich Bekomme ist folgende:

Das is Momentan meine einzige Hoffnung da sie unter den Bereich Firewall und Netzwerk fällt.

Wenn ich die Benachrichtigung antippe komme ich auf dieses Fenster:

Wenn ich Windows Defender Firewall aufrufe kommt folgendes:

Wenn ich die Empfolenden Einstellungen zurücksetzen möchte macht der Pc garnichts er lädt kurz aber sonnst nichts.

Ich weiß auch nicht wie ich die Firewall wieder aktivieren kann.

Meine Audioausgabe ist auch betroffen. Wie man auf dem 3.Bild von unten schon sehen konnte ist neben dem Soundsymbol ein X. Ich habe keine Sound Ausgabe/Eingabe mehr. Der Pc erkennt die Geräte nicht. Sie sind Korrekt eingesteckt.
Wenn ich auf mein Bios gehe sehe ich auch das die Geräte mit meinen USB Plots verbunden sind.

Das war’s soweit ich würde mich extrem freuen wenn mir jemand helfen kann. Ich brauche meinen Pc für die nächsten Drei Wochen Homeschooling.

Danke im Voraus👍

Schwere Probleme mit Netzwerk und Audioausgabe?
Netzwerk, Internet, Windows, Hardware, PC, LAN
VMWare Player downloaded Daten von virtuellem Windows Server?

Liebe Community,

ich muss momentan leider meinen virtuellen Windows Server für meine alltäglichen Erledigungen benutzen, weil mein Windows 10 Rechner ein Hardwareproblem hat.

Hostsystem für den Windows Server 2019 ist ein Ubuntu 20.04 LTS. Virtualisierungssoftware ist VMWare Player Workstation 16.1.1.

Ich war auf meinem virtuellen Windows Server eingeloggt und hab ein relativ vertrauliches Dokument am Desktop abgelegt, weil ich es per Mail versenden wollte. Kaum lege ich es ab, kommt ein Dialogfeld mit der Meldung, dass genau dieses vertrauliche Dokument gerade von VMWare (wo auch immer hin) heruntergeladen wird.

Nun zu meinen Fragen:

Ist das ein typisches Verhalten von VMWare oder muss ich mir jetzt Sorgen machen, auf meinem Server einen Eindringling zu haben?

Der virtuelle Windows Server hat in den letzten Tagen massive Leistungsprobleme gehabt, weshalb ich virt. Arbeitsspeicher und virt. Prozessoren schon zwei Mal erhöhen musste. Davor lief er mit den gleichen Specs seit Monaten fehlerfrei. Es gab keine zusätzlichen Installationen. Kann das auf ein Eindringen ins System hindeuten? Wenn nein, woran kann das sonst liegen?

Die größten Verbraucher bei jeder CPU Warnung sind der Desktopfenster-Manager, SYSTEM oder Systemunterbrechungen.

Der Server ist auch Domänecontroller für ein Mini-Active Directory und DNS für mein Heimnetzwerk. Da entsteht aber kaum Traffic.

Windows, Server

Meistgelesene Fragen zum Thema Windows