In manchen Games, sowie Battlefield V 6-7 FPS Cap? Hilfe!?

Grüßt euch,

wie oben beschrieben, habe ich in manchen meiner installierten Games ein Fps Cap von 6-7 Fps. Battlefield 2042 läuft butterweich auf Ultra, währenddessen ich in Crysis 3 und Battlefield V 7 Fps habe, sobald ich das Hauptmenü verlasse und ins Spiel starte.

Bei Battlefield V ist es so, dass ich im Hauptbildschirm konstante 144 fps habe, sobald ich jedoch ins Spiel gehe, droppt die Framerate sofort auf 6-7. (Bei Crysis ist es ab dem Zeitpunkt wo ich die Story spielen will das gleiche)

Ich habe folgende Sachen schon ausprobiert und getestet:

  • Diverse Einstellungen im Spiel geändert (DLLS AN/AUS, Future Frames Rendering AN/AUS, Auflösung HOCH/RUNTER, Qualität HOCH/RUNTER etc...)
  • Manuelles BIOS Update
  • Confiq umgeschrieben und manuellen FPS Cap festgelegt
  • Spiele (bei denen die 6-7 FPS auftreten) auf verschiedenen Festplatten installiert
  • NVIDIA Geforce Experience zurückgesetzt + an den Nvidia Controllpanel-Einstellungen rumgeschraubt und wieder auf Standard gesetzt
  • Diverse Treiber aktualisiert

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr eine Lösung bzw. Lösungsvorschlage hättet, ich verzweifle hier nämlich schon fast. (Der PC ist übrigens 2 Monate alt und das Problem besteht seitdem.)

Beste Grüße

Nikolas

  • Specs:
  • be quiet! Pure Base 500 schwarz
  • AMD Ryzen 5 5600X (6x 3.7GHz / 4.6GHz Turbo)
  • be quiet! Pure Rock 2 Schwarz
  • MSI B550-A PRO
  • 32GB (2x16GB) G.Skill RipJaws V DDR4 3600MHz
  • 500GB Kingston NV1 M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 2100MB/s ; S 1700MB/s)
  • 2TB SATA 6GB/s 7200rpm
  • 8GB MSI RTX3070 VENTUS 2X OC (LHR)
  • 700W EVGA GD Serie 700 GD V2 80+Gold
Grafikkarte, PC, FPS
Computer Upgraden?

Hallo zuerst einmal ich habe erst eigentlich seit kurzem einen Computer (davor eigentlich nur Konsole) und habe enorm viel Spaß dabei zu spiele - am Computer sogar mehr als bei Konsolen.

Deswegen habe ich gebraucht einen MSI Aegis 3 Computer gekauft und es hat mir sehr gefallen, da ich am Anfang nur "kleine" Spiele gespielt habe und jetzt neuere Spiele auch spiele. Denke ich mir immer mehr eine schönere Grafik und etwas flüssiger zu sein auf höheren Einstellungen wäre perfekt

Also was ist der "Ist-Zustand":

I7-7700

Gtx 1060 6gb

16gb ram sk hynix

M2. Sata von Samsung 250gb (System)

1Tb hdd (ich weiß ssd ist besser werde ich eventuell austauschen)

Ein Netzteil mit 450W 80 Plus Bronze (1U), was auch immer plus Bronze bedeuten mag?

Motherboard? Es ist irgendwie schwierig mehr über das Motherboard herauszufinden, habe aber gelesen es soll auf einen B150 oder B250 Chipsatz basieren?

Für eigentlich alle Spiele reicht das eigentlich, aber ich bin jetzt irgendwie auf bessere Grafik aus.

Der "Soll-Zustand" soll sein:

60+ FPS in den meisten Spielen, würde ich mir wünschen bei "größeren" Spielen (AC Valhalla, Cyberpunk,...) wären 40 auf ray tracing schon in Ordnung. Und FullHD ist das was ich erzielen möchte.

Spiele die ich derzeit Spiele: rdr2, Ac Valhalla, watch dogs 2 und Legion, the shadow of tomb raider,... Ungefähr das fast zusammen welche Spiele ich ungefähr spiele und spielen werde in der Zukunft

Deswegen meine Frage: reicht es die Grafikkarte zu tauschen z.b mit einer rtx 3060 ti (was meine Wunschgrafikkarte wäre) oder würde es zu einen Bottleneck kommen, oder wären die 450 Watt zuwenig vom Netzteil?

Oder muss ich mir ein neues System aufbauen?

Geld wäre variabel je nachdem was getauscht werden muss. Das wäre kein großes Thema, allerdings gilt natürlich je weniger ich ausgeben muss desto besser. Und am liebsten würde ich gerne, das Gehäuse behalten, da die kleine Größe perfekt ist.

Ich hoffe ich konnte euch genügend Informationen geben, falls nicht könnt ihr gerne Nachfragen.

Mfg

Grafikkarte, Hardware, Upgrade, CPU, Computer, Gaming
Ryzen 5 3600 60-70° im Idle?

Hey,

mein AMD Ryzen 5 3600 läuft leider nicht mehr mit optimalen temperaturen.
Ich habe meinen PC Anfang 2021 zusammengebaut, es gab nie Probleme... bis ca. vor einem halben Jahr. Mein PC ist damals während dem GTA spielen einfach abgestürtzt und da stand dann "CPU overheating". Das passierte dann zwar nicht mehr, aber meine games sind oft abgestürtzt usw. ich habe mir dann CoreTemp heruntergeladen um zu sehen wie heiß meine CPU so wird. Während dem GTA zocken, war sie manchmal sogar über 90°. Daraufhin hab ich mir neue Wärmeleitpaste gekauft und aufgetragen (habe btw den normalen Boxed Küher), das wechseln der Wärmeleitpaste war jetzt ca 4 Monate her. Danach ging wieder alles gut... bis jetzt!

Gestern habe ich Fortnite gespielt und alles ist gut gegangen, doch in einem Match hat das game so arg geruckelt das ich es neugestartet hab. Dann ist das game 2mal von selbst abgestürtzt und schlussendlich wiedermal der ganze PC mit dem Text "CPU overheating".

GPU ist btw RTX 3070 also die Lags kamen von der CPU!

Aktuell habe ich ca 50-70° im Idle... ist das viel für den Ryzen 5 3600?

Habe mir jetzt zwar geplant die Corsair H100i Elite Capellix Wasserkühlung bestellt, aber ich will jetzt wissen, ob die dann auch wirklich stark genug hilft.
Interessant wäre auch ob mein Prozessor jetzt schon vielleich Schäden hat durch die dauernd hohe Temperatur.

DANKE!

Grafikkarte, Hardware, CPU, Computer, PC, Gaming, Technik
GPU Störung was kann ich dagegen machen?

Hallo zusammen

Mein Problem….Ich habe vor einer Woche das neue Forza gekauft und natürlich direkt an diesem Tag gespielt mit hohen Einstellungen. Dabei hatte ich über 100 konstante FPS in WQHD. Danach am Sonntag habe ich die Treiber Aktualisiert und ab da ging nichts mehr. Auf mittleren Settings nur noch 60 FPS mit starken Rucklern. Ich dachte okay neues spiel evt könnte es daran liegen. Alter Treiber wieder installiert das Problem bleibt jedoch bestehen. Danach habe ich mit dem Support Kontakt aufgenommen jedoch war das nicht wirklich hilfreich. Gestern habe ich das neue Battlefield angespielt leider mit dem genau gleichen Problem. Ich habe dann den Energiesparplan bei Windows auf höchste Leistung gestellt danach gingen beide spiele. Heute als ich wieder spielen wollte war das Problem zurück und jetzt weiss ich nicht weiter.

Bei Battlefield ist die Graka Auslastung bei 10% jedoch die CPU auf 100%.. ja ich weiss das sieht aus als würde die CPU die Graka bremsen aber wiso ging es ein Tag davor… und bei Forza liegt die CPU Auslastung bei 50% und die Graka bei 20%.

Ältere spiele laufen wie gewohnt ohne Probleme.

Ich zocke auf einem WQHD 144hz Monitor.

Windows 10 ist auf dem neusten Stand wie auch die Grafikkarten Treiber.

Der Treiber wurde Neuinstalliert und die alten mit dem Clean Tool von Nvidia gelöscht.

Ich bin froh um jeden Tipp.

PC

Nvidia Geforce RTX 3080 mit Alphacool Waterblock

Intel core i 7 8700 mit Alphacool Watherblock

Aorus z370 gaming 7

Hyper X 32GB Ram 2400mhz

Be quiet Darkpower 11 850w (Platin)

Gehäuse Corsair Crystal 570x

Custom Wakü mit 1x 240mm und 1x 360mm Radi

pumpe Corsair Hydro XD 5

6x Corsair LL Lüfter

9x Corsair ML Lüfter

auf Mora Radi

Speicher besteht nur aus SSDs

Grafikkarte, PC
HECI DISABLED, DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG, und GPU-Artifakte in einem Spiel, sonst in keinem anderen, woran kann das liegen? (GTX 1080 TI, MAXIMUS FORMULA IX?

Ich habe hier 3 Probleme gelistet, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob diese miteinander zusammenhängen oder nicht.

Erstmal: Seit bestimmt über einem Jahr habe ich den Fehler HECI DISABLED: proceeding with boot beim Start des PCs, habe mir dabei aber nichts gedacht, da alles normal lief und keine Unnormalitäten entstanden sind. Vor ungefähr einem Monat habe ich dann Crashes in Apex Legends bekommen (DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG: 0x887A0006) und ebenso in dem neuen Trackmania, wobei ich dort sogar GPU-Artifakte habe. Nur mal als Beispiel: in Spielen wie LoL, Rocket League, Phasmophobia, DayZ, Valorant, usw. hatte ich bisher keine Probleme.

Daraufhin habe ich dann meine C:/ Festplatte zurückgesetzt und den PC neu aufgesetzt. Allerdings erschienen die gleichen Probleme wie zuvor auch. Ich habe die Grafiktreiber von GeForce Experience nochmal deinstalliert, danach auch geschaut ob nicht die Spiele selbst Schuld an den Crashes sind, kam jedoch zu dem Ergebnis, dass kein Fix, den ich versucht habe, funktionierte. Auch das BIOS habe ich geflashed und geupdated, ebenso keine Verbesserung.

Dann kam ich auf die Idee, dass meine Grafikkarte vielleicht zu heiß wird, oder Probleme kriegt, wenn sie stark unter Last steht. Daraufhin habe ich 3 Stunden lang den GPU-Stresstest von FurMark laufen lassen. Hier hat die Grafikkarte maximal 80°C erreicht und lief einwandfrei. Keine Crashes, gar nichts.

Jetzt stehe ich an einem Punkt, an dem ich nicht weiter weiß. Stehen die beiden Probleme beim Booten und bei den beiden Spielen im Verhältnis zueinander? Oder sind es Probleme, die unabhängig voneinander vorkommen? Und wenn nicht, wie werde ich die Crashes und Artifacts los?

Falls mir jemand weiterhelfen kann, möchte ich schon mal Danke sagen, da ich wirklich nicht mehr weiter weiß. :)

Grafikkarte, Boot, PC-Problem
Zahlen, Buchstaben, Wörter und Texte werden am Desktop farbig, geschwärzt, verschwommen, schattiert und oder überhaupt nicht angezeigt. Was kann ich tun?

Moin,

ich habe Probleme, weiß aber nicht, ob es Probleme am Betriebssystem bzw. Desktop ist, oder ob es am Bildschirm, Grafikkarte oder an den Kabeln liegt.

Die Zahlen, Buchstaben, Wörter und Texte werden am Desktop farbig, geschwärzt, verschwommen, schattiert und oder überhaupt nicht angezeigt.

__________

Vorweg: Manchmal tauchen die Probleme gleichzeitig oder vereinzelt auf, deswegen „und oder“.

Problem 1:

  • Die Titeln bei den Tabs und die URL Suchen werden an manchen Tagen manchmal und an anderen Tagen öfters nicht angezeigt und oder einige Buchstaben werden nicht angezeigt. Nur wenn man mit dem Mauszeiger drüber zeigt, sieht man die Titeln der Tabs und die URL-Suchen wieder.

Problem 2:

  • Manche Buchstaben in den Titeln und Google-Suchen werden manchmal komplett pink, rot und oder neonblau angezeigt.

Problem 3:

  • Beim hoch und runter scrollen werden wenige und oder viele einzelne Buchstaben, ganze Wörter und oder Texte in Google Suchen und in Webseiten verschwommen, geschwärzt, farbig und farbig-schattiert in pink, grün, rot, neonblau und oder überhaupt nicht angezeigt.

Problem 4:

  • Beim Scrollen wird manchmal das komplette Bildschirm für 1-2 Sek. grün.

Problem 5:

  • Vereinzelte Buchstaben, Wörter und oder ganze Texte sind in Google Suchen und oder in Webseiten manchmal grün oder pink umrandet.

__________

PC-Infos

Windows 10 Education

Prozessor: AMD PRO A12-9800 R7, 12 COMPUTE CORES 4C+8G 3.80 GHz, 4 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)

RAM: 8,00 GB (7,43 GB verwendbar)

Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, x64 basierter Prozessor

Grafikkarte: AMD Radeon R7 Graphics

Bildschirm: Iiyama Prolite E2483hs

__________

Woran könnte das liegen?

Internet, Desktop, Betriebssystem, Grafikkarte, CPU, Computer, PC, Internetseite, bildschirm, Grafik, Informatik, IT, Laptop, Technik, Website, Windows 10

Meistgelesene Fragen zum Thema Grafikkarte