Retro Spiele PC aufbauen? Was wird benötigt?

Hallo zusammen,

Ich habe folgende Frage an Euch.

Ich möchte mir einen " Retro Spiele PC " aufbauen.

Um unter anderen ältere Spiele wie Tomb Raider 1 - 6, Vice City und Need for Speed usw zu spielen.

Viele von denen haben ja die mind. Anforderungen wie:

Win 98 oder XP ( hätte ich alles noch da ;-)) und Grafik mäßig 128 MB RAM und DirextX 9 kompatibel und Soundkarte die DirectX 9.0 fähig ist.

Habe die Spiele mal auf meinem Rechner auf einer seperaten Festplatte mit Windows 7 installiert aber die Spiele laufen nicht ganz flüssig und bei einigen sieht man nichts aber hört den Ton ( z.b. bei TR 3 ). Bei TR 2 sieht man zwar die Welt aber die farben sind total krell Violett usw.

Meine Kollegen sagen das die Spiele nicht mit der neuen Grafikkarte ( NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti ) und den dazugehörigen Treiber funktionieren da diese zu neu sind.

Habe die Spiele auch wie einige sagen im Kompatibilitäts Modus gestartet das das Spiel denkt es wäre Win 98 oder so.

So und nun zur eigentlichen Frage ;-)

Was würdet Ihr für Komponenten verbauen das man die älteren Spiele spielbar machen kann ?

Das Betriebssystem kann man ja auch auf eine neue SSD Festplatte installieren oder ?

Kann man z.b. ein Mainboard von Gigabyte ( bin damit sehr zufrieden ) nehmen wie das hier z.B.

MSI 760GM-P23

https://www.ebay.de/itm/125888065863?hash=item1d4f837147:g:tPoAAOSw2jFkPSx5&amdata=enc%3AAQAIAAAA4Jm7n9O9O%2FukG3m%2BEwzElIvRkBb6MqVZWmd0tcH1ZmJI1XO%2FdMp6vvq5Ur2XRVA%2Fy5NjvGv%2BnwQHKDU2C2akagTP%2BvVRON2rHZRPLf3gflU2XSj5keZXtaRsXgRMTQfshrZvtO5xOUD%2B0mF3s95zKf%2BGT7klOzM4lZDco%2FSIo653MhWEWDVpb5rexLdXsoD8UcituxKKoGKCqc3QhyJyqEs%2BVM62aEb2dFd7pyQw78IJALZvphfhYDL17Xrwqqvj8tvR%2BrVqIs3U%2FHOkwcjEHOwONBT1RMFlZXziGf9a4j1s%7Ctkp%3ABk9SR87RqI-UYw

und nur eine ältere Grafikkarte einsetzten ? Treiber findet man ja bestimmt online ?

Würde das schon reichen oder was muss man da noch beachten ?

Sound mäßig müsste doch das auf dem Mainboard zureichen oder ?

Würde mich über paar Rückmeldungen freuen

Viele Grüße Martin

Grafikkarte, PC
Pc Kopfhöreranschluss?

Hallo Liebes Forum,

Ich benötige eure Hilfe Es geht um mein Rechner

Ein Paar Informationen über mich : Ich habe FAS -> Fetales Alkoholsyndrom

mann muss es mir in einfacher sprache Ausdrücken( bitte keine fachbegriffe)

Also ich versuche mal Mein Problem zu Erklären.....

Ich habe ein Rechner Von HP Compaq Elite 8300 MT

und Möchte das Die vorderen Kopfhörer anschlüsse gehn... (siehe bild 1)

Ich hab Keine ahnung warum,wieso,weshalb die nicht gehn....

also habe ich den Rechner soweit auseinander gebaut weil ich dachte da ist was nicht angeschlossen.... siehe bild 2,3,4,5

wie ich also da reinkucke scheint mir auf dem ersten blick (anfänger sehen) kein fehler vor zu liegen weil die kabel alle an der grünen großen platte angeschlossen sind.

ich Benutze derzeit Die hinteren Stecker wo die lautsprecher drann sind ( siehe bild 6)

Das fuktionirt mit den lautsprecher boxen am rechner.

da mir das aber zu umstäntlich ist jedes mal die hintren stecker raus zu machen um nur über kopfhörer zu hören ist mir zu aufwändig.....

da also auch vone ( kopfhörer anschlüsse sind) wollte ich die gerne nutzen weil die müssen doch auch ein zweck erfüllen...?

Also was hab ich alles schon versucht :

1. ich habe zu erst ganz einfach (Neue kopfhörer gekauft , (bei tedi) die funkzionieren auch)

2. also habe ich die gebrauchsanweisung mir im internet durchgelesen aber habe da nichts finden können wie mann die aktiviert.

3. habe dann sämliche einstellungen versucht auszuprobieren ( aber ohne erfolg)

machte mich schon leicht aggro ( bin kein geduldsmensch) (durch meine Krankheit / Behinderung wird mir leicht schnell alles zu viel)

4. dann dachte ich deeinstalierst du die sound(irgendwas) und instalierst es neu ( nur leider ohne erfolg ) ergebnis hatte nichts gebracht.

5. dann habe ich die hinteren stecker ( wo meine lautsprecher boxen angeschlossen sind umgesteckt( nach vorne) aber da kommt kein ton raus , mann sieht aber auf dem einstellungen bei der lautstärker regler das da der ton sich bewegt nur hören tuhe ich nichts.

6. ich habe auch so ein stecker wo mann 2 steker reintut siehe Bild 7 aber auch da ohne erfolg.

7. im geräte manager habe ich unter realtek High audio ein gelbes ausrufezeichen da steht: -->Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10) Die Anforderung wird nicht unterstützt.

7.1 also habe ich nach gegoogelt und herraus kam das -> Code 10 „Das Gerät kann nicht gestartet werden. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften des Geräts auf die Registerkarte Treiber und danach auf Treiber aktualisieren, um den Hardwareupdate-Assistenten zu starten. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Treiber zu aktualisieren.

7.2 habe ich gemacht aber ist auf dem neusten stand ...? dann hab ich nach updats gesucht aber keine ergebnisse....

Laut Systeminformationen habe ich 2 Realtek High Definition audio nur beim 2ten. steht da Status ERROR :::

und ich habe ja beide Deinstaliert und neu Runtergeladen ,installiert und pc neu gestartet ( mehrare male) aber auch wieder keine änderung zu sehn.

So einmälich gehn mir die Ideen aus.... habe mich viel belesen davon verstehe ich kaum was und meine laune lässt auch zu wünschen übrig....

Ihr könnt mir glauben ich sitze nun heute den. 24.9.2023 von 8:24 bis 16.00 uhr um über haupt die bilder hoch zu laden ( was ein aufwand das ist !!! und das hier alles zu schreiben ( kopf qualmt schon) strengt mich extrem an.

achja im pc Bios oder so verstehe ich nix da mann ja alles auf englisch steht und mit F1 bis F12 die ganzen Menüs hab ich keine ahnung will auch nix verstellen da ich anst habe der pc geht dann garnicht mehr.

hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

wenn ihr weitere infos braucht BITTE sehr genau; sehr ausführlich, mit vielen Einzelheiten (Details) mir beschreiben das wäreecht zum Forteil

danke für die Hilfe, und ich entschuldige mich für rechtschreib fehler.

Bild zum Beitrag
PC, Audio, Kopfhörer
PC aufrüsten?

Moin, ich habe meinen PC jetzt seit 2016/2017, also ca. 6-7 Jahre. Ich habe ihn damals mit Hilfe von Bekannten konfiguriert und zusammengebaut (wobei ich da eher einen verschwindend geringen Teil zu beigetragen habe). Damals spielte der Preis auch eine relativ große Rolle, weshalb ich eher darauf geachtet habe als auf Qualität. Ich bin absolut kein Experte auf dem Gebiet, kenne mich mit IT, Technik etc. null aus, ich will lediglich zocken und das am besten flüssig und mit sehr guter Grafik.

Ich merke bei meinem PC, dass er bei aktuellen Spielen sehr "hinterherhinkt". Bspw. bei Hogwarts Legacy kann ich lediglich auf mittleren bis niedrigeren Grafikeinstellungen spielen und selbst da läuft das Spiel alles andere als flüssig. Genauso bei anderen aktuelleren Titeln, aber auch z.B. bei Gta 5.

Aktuell habe ich folgendes verbaut:

Geforce GTX 1070

AMD Ryzen 7 1700X 8-Kern, 3.40 GHz

16 GB RAM

Windows 10 Pro

Die meisten Spiele habe ich auf einer SSD installiert. Mein PC ist jetzt nicht extrem zugemüllt o.Ä., aber voll sind die Festplatten auf jeden Fall würde ich mal sagen. Ich weiß auch, dass ich da einiges aufzuräumen habe.

Ich würde gerne wissen, was ich aktualisieren müsste, damit mein PC auf aktuellem Stand ist und ich alle Spiele ohne Probleme auf sehr hohen/ultra Grafikeinstellungen spielen kann?

Was für Kosten könnten da ca. auf mich zukommen? Ich möchte maximal 700-800€ ausgeben.

Woran kann es überhaupt liegen, dass der PC allgemein so "langsam" ist? Habe immer gedacht sowas liegt an dem Arbeitsspeicher aber 16GB ist doch eigentlich ok oder nicht?

Welche Rolle spielt da der Monitor? Meiner ist von Samsung, locker über 10 Jahre alt und muss auf jeden Fall auch ersetzt werden

Vielen Dank!

Grafikkarte, Arbeitsspeicher, RAM, CPU, Computer, PC, AMD, Aufrüsten, Geforce
Könnt ihr mir helfen einen PC zu konfigurieren (und mich zu entscheiden)?

Hallo,

ich bin gerade dabei meinen ersten richtigen "Gaming-PC" zu konfigurieren. Ich habe aber wenig technisches Wissen, weshalb ich um Hilfe bitte.

Ich wollte einen PC im unteren mittleren Preisbereich machen. Wünschenswert war etwas zwischen 800 und 900€. Das wird aber schwer mit meinen Ansprüchen.. Wenn ich etwas tiefer in die Tasche greife kann ich evtl. so um die 1000€ ausgeben, aber je preiswerter desto besser natürlich :).

Den PC werde ich hauptsächlich zum zocken nutzen und habe vor eventuell dann damit auch zu streamen. Sonst werde ich es für Uni-Arbeit nutzen (also Word, Excel etc. nichts wirklich krasses). Ich habe vor Absturz meines alten PCs hauptsächlich Valorant, League of Legends gezockt; habe aber vor dann auf dem neuen System auch AAA-Spieltitel auszuprobieren, wenn das System das aushält (auf dem alten Rechner war das überhaupt nicht möglich.)

Ich möchte am Besten einen Leistungsstarken PC in meiner Preisklasse, den ich dann auch langlebig für mehrere Jahre weiterhin nutzen kann ohne große Sorgen. Dabei erwarte ich nicht.

Hier einmal meine groben (bzw. detaillierten) Fragen:

  1. In meiner Recherche habe ich mich als GPU vorerst eigentlich für die Nvidia GeForce RTX 3060 Ti entschieden. Was haltet ihr von der Karte?
  2. Die GPU hat viele verschiedene Modelle (Asus, MSI, INNO3D, etc.). Worauf sollte ich da achten oder haben die Modelle keine großen Unterschiede untereinander?
  3. Zu den OC-Modellen: sind die eher zu empfehlen oder ist das irrelevant? Habe auch gelesen die seien nicht geeignet für Leute, die sich nicht auskennen.
  4. Ich habe auch oft von der AMD Radeon RX 6650 XT gelesen, welche meiner gewählten Grafikkarte ein starker Konkurrent sei, bin mir aber nicht sicher. Weiß da jemand mehr darüber?
  5. Wenn ich mich dann für die 3060 Ti entscheide, welche CPU würdet ihr mir empfehlen? Da bin ich auch wieder zwischen Intel und AMD und kann mich nicht wirklich entscheiden.
  6. AMD habe ich noch nie genutzt und hatte vor mehreren Jahren immer Intel als Vorreiter im Kopf gehabt (wenn das nicht der Fall sein sollte, tut das mir Leid. Wie gesagt, ich habe wenig technisches Wissen und damals hatte ich in der Hardware-Welt sozusagen nur geschnuppert.), momentan sieht es aber relativ gleich aus zwischen den beiden Prozessoren. Welche Vorteile hätte man denn, bzw. stimmt es, dass Intel eher langjährig ist?
  7. Also andere haben die GPU mit einer i5-12400F. Wäre das denkbar, oder gibt es günstigere bzw. preis-leistungsfähigere CPUs?
  8. Beim Mainboard bin ich nicht sehr gut informiert, worauf sollte ich da am Besten achten (außer die Kompatibilität mit den einzelnen Komponenten)? Das mit den ganzen Treibern und so verwirrt mich da immer.
  9. CPU-Kühler gibt es ja hauptsächlich 2 Varianten: Wasser- oder Luftkühlung. Welches würdet ihr mir raten? Ich hatte vor eine AiO-Wasserkühlung zu nutzen, ein Freund meinte jedoch, dass es schwer wäre die zu warten bzw. reinigen.

Das sind dann doch viele Fragen, hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Danke im Voraus :)

Hardware, CPU, Prozessor, PC, Konfiguration, gpu, Mainboard, Komponenten, CPU-Kühler, gaming Pc, Gaming PC zusammenstellung
Pc nächsten Tag zeigt kein Bild?

Hallo ihr Lieben, ich zerbreche mir seit gestern den Kopf warum mein Rechner kein Bild zeigt.

Auf meinem Mainboard ist an der Ez debug led Leiste die VGA LED auf rot. Beim öffnen des pc‘s gehen alle Lichter an sowie bei der GPU selbst die Lüfter drehen sich für eine kurze Zeit bis die abgeschaltet werden weil die Grafikkarte erst bei einer bestimmen Temperatur die Lüfter drehen. Ich habe alle „troubleshoot“ Anweisungen im Internet durchgeführt aber leider erfolglos. Dieses Gerät habe ich vor 5 Jahren gebaut. Nie hatte ich Probleme. Ich habe sie zum zocken benutzt (League of Legends, terraria, und ähnliche Titel) + (Photoshop für graphic design).

Folgende „troubleshoot“ Anweisungen habe ich durchgeführt:

  • Gpu entfernen wieder einsetzten
  • cmos Batterie austauschen
  • nach schlechten Kabeln gesucht
  • andere RAM sticks eingesteckt
  • pcie slot der Grafikkarte entstaubt
  • nach der psu geschaut ob sie was hat.

Also wie gesagt alle Lichter am pc gehen an CPU Lüfter drehen sich und gpu auch. Mainboard zeigt nur das VGA LED auf rot.

Vor einem Jahr hatte ich die Kühlpaste meiner CPU gewechselt.

vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen

Verbaut sind folgende Teile:

CPU: Ryzen 7 2700x

Mobo: msi b450 gaming pro carbon ac

RAM: 2*8 Gb Corsair Vengeance sticks

PSU: Corsair 750 watt gold

GPU: Radeon rx 5700 8 Gb von asus

SSD: Samsung 1 tb

windows 11 war mein Betriebssystem

Liebe Grüße,

M. Gaplan

Hardware, PC, gpu, Motherboard, PC-Hardware, Probleme, PC-Problem

Meistgelesene Fragen zum Thema PC