Zahlen, Buchstaben, Wörter und Texte werden am Desktop farbig, geschwärzt, verschwommen, schattiert und oder überhaupt nicht angezeigt. Was kann ich tun?

Moin,

ich habe Probleme, weiß aber nicht, ob es Probleme am Betriebssystem bzw. Desktop ist, oder ob es am Bildschirm, Grafikkarte oder an den Kabeln liegt.

Die Zahlen, Buchstaben, Wörter und Texte werden am Desktop farbig, geschwärzt, verschwommen, schattiert und oder überhaupt nicht angezeigt.

__________

Vorweg: Manchmal tauchen die Probleme gleichzeitig oder vereinzelt auf, deswegen „und oder“.

Problem 1:

  • Die Titeln bei den Tabs und die URL Suchen werden an manchen Tagen manchmal und an anderen Tagen öfters nicht angezeigt und oder einige Buchstaben werden nicht angezeigt. Nur wenn man mit dem Mauszeiger drüber zeigt, sieht man die Titeln der Tabs und die URL-Suchen wieder.

Problem 2:

  • Manche Buchstaben in den Titeln und Google-Suchen werden manchmal komplett pink, rot und oder neonblau angezeigt.

Problem 3:

  • Beim hoch und runter scrollen werden wenige und oder viele einzelne Buchstaben, ganze Wörter und oder Texte in Google Suchen und in Webseiten verschwommen, geschwärzt, farbig und farbig-schattiert in pink, grün, rot, neonblau und oder überhaupt nicht angezeigt.

Problem 4:

  • Beim Scrollen wird manchmal das komplette Bildschirm für 1-2 Sek. grün.

Problem 5:

  • Vereinzelte Buchstaben, Wörter und oder ganze Texte sind in Google Suchen und oder in Webseiten manchmal grün oder pink umrandet.

__________

PC-Infos

Windows 10 Education

Prozessor: AMD PRO A12-9800 R7, 12 COMPUTE CORES 4C+8G 3.80 GHz, 4 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)

RAM: 8,00 GB (7,43 GB verwendbar)

Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, x64 basierter Prozessor

Grafikkarte: AMD Radeon R7 Graphics

Bildschirm: Iiyama Prolite E2483hs

__________

Woran könnte das liegen?

Internet, Desktop, Betriebssystem, Grafikkarte, CPU, Computer, PC, Internetseite, bildschirm, Grafik, Informatik, IT, Laptop, Technik, Website, Windows 10
GTAV ONLINE PROBLEME nach einer gewissen Zeit?

Hallo zusammen. Ich spiele nun seit ein paar Wochen GTA V Roleplay und habe folgendes festgestellt: Ich dachte aufgrund der großen Spieleranzahl habe ich oft FPS-Drops, aber es liegt denke ich an etwas anderem. Meine CPU ist wenn sehr viele Spieler in der Nähe sind auf 90%, trotzdem habe ich dann wenigstens 50-60fps, das ist noch ok. Wenn ich Online komme ist meine GPU auf ca. 40%, egal wie viele Spieler dort sind und wo ich bin, aber wenn ich weiter weg fahre, dann habe ich immer lange Standbilder und teilweise nur 20fps. Meine GPU ist dann auf 100% und meine CPU immer noch wie davor ca. 40-80%. Nach einer Weile glaube ich, dass das Gebiet erst einmal laden muss, da meine GPU dann manchmal nach ein paar Minuten wieder auf 50% runter geht und alles wieder auf 60 FPS flüssig läuft. Wenn ich von diesem Gebiet weggehe, habe ich das selbe Problem 200m weiter. Wenn ich irgendwann an einem Ort bin, der in dieser Sitzung bereits geladen hatte, habe ich meist wenn ich dort hin zurückkehre wieder ein paar FPS-Probleme. Wenn ich nun 2x ALT+Tab drücke und somit kurz rein und raus aus dem Spiel gehe, geht die GPU manchmal direkt wieder runter auf 50% und meine FPS sind wieder stabil. Dieser Trick klappt aber denke ich meistens nur an Orten, die bereits in der Sitzung geladen hatten. Mir ist bewusst, dass meine Specs nicht die besten sind, aber dieses komische Schwanken und der Fakt, dass es am Anfang der Sitzung immer flüssig läuft, wenn ich nicht 200m wegrenne, verstehe ich nicht. Als wenn ein Speicher vollläuft, der nur mit einem game-restart oder manchmal durch das Ein und Austabben geleert werden kann. RAM schwankt zwischen 8 und 14GB. Auflösung ist auf 1080p, aber Grafik Settings alle auf so niedrig wie es geht.

GPU: GTX 970

CPU: i7-2700K

RAM: 4x4GB --> liegt es vllt am RAM?

PC
PC stürzt ohne Belastung ab?

Hallo allerseits,

ich wende mich mal wieder mit meinem Problem an eine Community. Mein PC stürzt an manchen Tagen dauerhaft ab. Es ist egal ob unter Auslastung oder nicht. In der Ereignisanzeige wird der Code Kernel Power 41 angezeigt, zudem ich aber nicht viel finde, außer ein paar angebliche Lösungen die alle nicht funktionieren. Das geht jetzt schon seit mehreren Monaten so, mal schwerer mal gar nicht. Jetzt einmal das genau Geschehen: Direkt kommt auf beiden Monitore eine ähnliche, aber nicht gleiche Farbe. Hatte schon alles. Wenn ich boxen anhabe gibt es ein ekelhaftes Surren. Der farbige Screen bleibt dann für mehrere Sekunden, dann probiert der PC neu zu starten. In 90% aller Fälle schafft er das aber nicht, und an der EZ Debug LED Anzeige leuchtet das VGA Lämpchen. Dann muss ich den PC per Knopf herunterfahren und wieder neustarten. Als ich die Frage gerade am PC schreibe wollte ist es passiert, und kurz nach dem Neustart erneut. Die Treiber sind alle aktualisiert worden, und eine Windows neuinstallation habe ich auch schon hinter mir. Also ich bitte euch sehr mir zu helfen, bei einer Lösung kann auch eine Belohnung rausspringen. Die Komponenten sind hier, wenn ihr sonst noch Daten braucht bitte Kommentieren:

Ryzen 3 3300x

Radeon RX 570

MSI MPG B550 Gaming Plus

16 GB Cprsair Vengeance RGB PRO

2xIntenso 240 GB SSD Sata

BeQuiet Pure Power 9 500W

Vielen Dank schonmal im Voraus

PC stürzt ohne Belastung ab?
Windows, Computer, PC, absturz
PC startet neu bei Win10 Installation/Linux Installation und Diagnose-Boot-Stick?

Hallo liebe Community,

ich bin verzweifelt. Ihr seid meine letzte Hoffnung.

Ich habe mir einen neuen Rechner zusammengestellt und zusammengebaut (insgesamt mein 3er Selbstbau) und leider startet die Kiste bei sämtlichen Vorhaben a la Diagnose-Tests oder OS-Inastallationen einfach neu. Im Bios passiert das nicht. Darauf hin habe ich das Netzteil und das MB neu bestellt. Gleiches Problem. Grafikkarte getauscht. Gleiches Problem. RAM-Bänke durch gewechselt.

Symptom:
PC geht ohne Fehlermeldung einfach aus, startet sofort neu. Lüfter heulen einmal auf. POST-Screen kommt und springt bei WIN10-Installation wieder in die Installation.

Hier die Chronik des Scheiterns:

  • POST funktioniert
  • Bios funktioniert
  • Installation Windows10 von Bootstick -> Rechner startet an diversen Stellen neu.
  • Installation Linux -> Rechner startet an div. Stellen neu
  • Bootstick-Diagnose-Tool -> RAM Test läuft, startet manchmal im Menü des Sticks neu, CPU-Stresstest -> Startet definitiv irgendwann neu

Ich habe folgende Maßnahmen getroffen:

  • Motherboard ausgetauscht
  • Netzteil von 500w auf 700w ausgetauscht
  • RAM durchgetestet und auch nur einzeln eingesetzt.
  • Andere Grafikkarte getestet

Aktuelle Verkabelung:

  • ATX Stecker auf MB
  • Fans auf Sys-Fan 1,2,3 und CPU-Fan auf cpu_fan
  • CPU-Power (Beide Stecker mit der Beschriftung P4- und P8 CPU) in cpu_power-Slot gesteckt (ich bin mir ziemlich sicher, dass die dahin gehören wegen der Beschriftung, auch wenn die Pinform teilweise nicht übereinstimmt.
  • Div. Gehäuse-Stecker stecken auf dem MB.
  • VGA-1 Kabel ist mit Graka verbunden (3+1 Stecker)

Hier mein Setup:

  • AMD Ryzen 5 5600x + beQuiet Lüfter (Temperatur im Idle bei 35-45°grad)
  • MSI b550m pro vdh-wifi (aktuelle bios version 7C95.v26) (ursprünglich: MSI b550m pro vdh (bios version 28))
  • 4x 8GB Crucial Ballistix DDR4 3200
  • Sapphire AMD Radeon RX 6600 XT
  • Netzteil beQuiet PurePower 11 700w Gold80 (ursprünglich hatte ich beQuiet PurePower 11 500w Gold80)
  • 1TB m.2
  • 1x 500gb Samsung SSD Evo

Ich hoffe, es war verständlich und Ihr habt ggf. eine Idee, woran es liegen könnte.

Vielen vielen Dank für eure Mühen und eure Zeit!

Windows, Computer, PC
Nach Spielstart (nicht direkt) lande ich wieder am desktop und das Spiel läuft im Hintergrund weiter - wie löse ich bzw. wer kennt schon den Lösungsweg?

Ich weiß nicht mehr nach welcher Windows (10 Pro 64 bit) Aktualisierung diese aufgetreten ist. Windows ist bei mir auf der Version 21H1 build 19043.1237.

Bei diesen Spielen treten die Probleme auf:

  • Mass Effect 3 mehr Spieler (jedoch spinnt hier meißt die Verbindung zum host/er)
  • Mass Effect: Andromeda mehr Spieler (jedoch spinnt hier meißt die Verbindung zum host/er)
  • DC universe online - ist wieder deinstalliert - die geben einem nicht die Freiheit credits zu verdienen, nur gegen Abo.

Spiele bei denen es keine ähnlichen Probleme gibt - die also normal laufen:

  • World of Warcraft
  • Division & 2
  • Star Trek online - bei Karten wechsel oder auch SvE (5`er Gruppe/n) Bodenschlachten oder Raumschlachten haut es einen meist raus weil der Server nicht mehr Antwortet (ein anderes Problem - nur Deutschland und EU betreffend, ich weiß es nicht). Da kann man sich nur noch normal anmelden. Sicheres anmelden verbindet nicht mit der Kampfgruppe. Das Spiel hat noch immer sehr viele (alte nicht gefixte) Fehler. Wenn man von Sonensystem zu Sonensystem reist, knallt man entweder dagegen oder bleibt gelegentlich in der Textur hängen (auch bei der Schlacht um den "Kontrapunkt" bleibt man öfters mal in der Textur der Raumstation "DS9" hängen). Sind halt epische Weltraumschlachten und am Boden ist es das gegenteil (zum leid aller), noch immer. Im beta Quadranten, wo unser Planet im vulkanischen Sektor sich befindet, liegt das/unser Sol-System, wurde die alte Raumdockstation (in einer der Episoden fast vernichtet) erneuert bzw. intern modernisiert. Das gleiche Trift auch im alpha Quadranten auf die "DS9" Station zu die intern erneuert wurde. Diese befindet sich im bajoranischem Sektor. Im moment läuft die Erweiterung "Reflections" auf deutsch die Reflexionen und das Ereignis "Gleich und Gegenteil" in diesem man ein K6 "Gagarin-Kriegsschiff des Spielgeuniversums" (scheint ein technische bzw. vieleicht ein Kreuzer zu sein - könnt auch ein taktische Schiff sein) sich bis zum 14. Oktober 2021 verdienen kann. Dazu kommt noch ein episches "ultimatives Tech-upgrade - Strahlen/Kanonen/Projektil-Tech" zum einmal aufwerten auf das maximum. + 1x "Agonie-Phaserwaffen des Terranischen Imperiums". Einen Erfolg kann man sich im Orbit von "Sol" holen, indem man an die bekannten Schiffe die rechts von einem aufgestellt wurden der Reihe nach, indem man diese anfliegt und die Informationen kurz darüber einblenden läßt und bis zum letzten Schiff weiter fliegt. Falls Ihr spielen wollt erstellt einen "Delta-Rekruten" (für kurze Zeit verfügbar). Mit diesen gibt es besondere und bessere Belohnungen. Bei arcgames.com geht ihr auf die deutschen Inhalte. Ladet euch dort den "arc" launcher (Spiele Verwalter) runter und wählt "Star Trek online" aus.

Andere Spiele die noch installiet sind habe ich nicht ausprobiert:

  • Star Wars: the old republic - warte noch auf die neueste Aktualisierung (PTR)
  • Guild Wars 2
  • Stellaris
  • Missionforce - Cyberstorm
  • Diablo 3
  • Neverwinter
Desktop, PC, Spiele, Probleme, update
Pc hängt sich im Spiel auf, danach kein Bild mehr bei laufendem Pc?

hallo,

ich habe folgendes Problem mit meinen neuen Setup, wo ich leider technisch nicht mehr weiter weiß.

Vor ein paar Tagen habe ich mir einen neuen Gaming PC zusammengebaut.

Verbaut sind folgende Komponenten:

Msi b550m pro vdh, ryzen 5 5600x, Freezer 33 eSports ONE kühler, ichill GeForce rtx 3060ti, corsair rm850 Netzteil,16GB (2x 8192MB) Crucial Ballistix RGB schwarz DDR4-3200 DIMM, Kingston A2000 m2 1tb ssd, kingston 250 ssd, hdd1tb

ich habe alle Treiber, gpu, mainboard, CPU, installiert und geupdatet, da gleiche mit Windows und dem bios. Im bios habe ich keine oc Profile aktiviert, kein xmp und kein oc für die CPU.

alle Komponenten wurden mit diversen stresstests geprüft und liefen fehlerfrei. Auch 3dmark Benchmark lief ohne Probleme und gab dem System ein 10560 Score. Ohne Last läuft der pc ohne Probleme und auch bei den stresstest und Benchmark lief alles gut. Temperaturen waren hierbei gpu 65 -70 und CPU 52 - 75 grad.

sobald ich jedoch ein Spiel starte, getestet mit cyberpunk Max Settings und naraka-bladepoint Max Settings, friert der PC nach ca 5-15 Minuten ein. Erst geht der Ton weg, dann Internet und dann hängt der PC komplett. Nach erzwungenen Neustart startet der pc zwar aber es kommt kein Bild und alle Bildschirme bleiben schwarz. Erst nachdem der Pc ca 10 Minuten vom Netz getrennt ist bootet er wieder normal, jedenfalls in den meisten Fällen.

ich bin leider technisch gesehen wie gesagt am Ende meines Wissens, wenn jemand eine Idee hat gerne her damit.

Netzwerk, Windows, software, Hardware, RAM, Computer, PC, Gaming, Flash, Bios, hilfe, Mainboard, Probleme, Treiber, update, freeze, Blackscreen, gaming Pc, Geforce, MSI

Meistgelesene Fragen zum Thema PC