Ein treiber kann auf diesem gerät nicht geladen werden?

Ich Habe einen lenovo ideapad gaming 3 15ACH6

Hardware: gtx 1650 4gb Vram, Amd ryzen5 5600H, 512gb speicher, 8gb RAM und Windows 11 als Betriebssystem.

Ich habe Gestern das lenovo vantage programm geöffnet und es kam die meldung das ein treiber nicht auf diesem gerät geladen werden konnte.( Diese meldung kommt nur wenn ich das Programm öffne.)

Treiber: LenovoDiagnosticsDriver.sys

(Siehe bild)

Für die, die nicht wissen was Lenovo vantage ist:

Lenovo Vantage ist ein vorinstalliertes Programm von lenovo. Das programm dient hauptsächlich alle Einstellungen von seinem Lenovo Laptop.

Man kann auch damit Hardware checks machen, Die GPU temp. nachverfolgen, lenovo Garantie Anträge stellen, und Wlan verbindungen nachverfolgen. Es ist quasi ein programm von lenovo auf dem man die Übersicht auf seinem gerät behalten kann.

Ich habe auch schon lenovo Vantage neu installiert und es hat nix geholfen.

Mir wurde empfohlen die Kernsolierung und speicher Integrität auszumachen und das hat auch geholfen. Danach war das problem WEG. Aber seinen PC ohne Kernsolierung und Speicher Integrität zu benutzen ist doch eher "Gefährlich" und deswegen habe ich auch dann wieder die Kernsolierung angemacht.

Wieder war das problem da.

Kann mir jemand bitte weiterhelfen? Bin echt am verzweifeln, denn auf der Windows seite steht das kann Schwere Folgen auf meinen Computer haben.

Ein treiber kann auf diesem gerät nicht geladen werden?
Computer, Computerproblem, Lenovo, Treiber
Probleme mit M.2 SSD und AMD Ryzen 7 7700X, wer kann mir helfen?

Hallo zusammen,

Habe gestern meinen neuen Gaming PC fertiggestellt.

Verbaut ist folgende Hardware: AMD Ryzen 7 7700X, DDR5 32GB Kingston Fury 5200, Asus Rog Crosshair X670e Gene, Seasonic Focus Px 750W, Western Digital SN570 NVMe M.2 SSD, Nvidia RTX 3080Ti FE, Corsair Hydro H100x Wasserkühlung.

Jetzt habe ich allerdings zwei Probleme, die CPU Temperatur steigt bei jeder Kleinigkeit innerhalb von Sekunden auf 91 Grad, geht allerdings auch wieder in wenigen Sekunden auf 50 Grad und weniger. Wenn ich zb. ein Programm installiere, oder ein Spiel starte, steigt die Temperatur sprunghaft. Das ist allerdings nervig, da andauernd die CPU Radiatoren kurzzeitig auf 100% gehen. Habe versucht die Lüfter manuell anzupassen, allerdings ohne Erfolg, und bei kurzzeitig über 90 Grad kann man da auch nicht viel einstellen, da es kein Spielraum gibt? Die Wasserkühlung sitzt bombenfest mit frischer Corsair Wärmeleitpaste auf dem 7700X! Kann man CPU Kühler auch zu fest installieren? Habe die zwei Fixierschrauben so fest angezogen bis es gestoppt hat.

Zweites Problem wäre die M.2 SSD, die ich direkt unter der RTX 3080Ti installiert habe. Wenn ich den Kühlkörper auf der M.2 SSD montiere, ist diese leicht durchgebogen! Habe in der Asus Anleitung geschaut und gesehen das es ein Gummi-Abstandhalter gibt um die M.2 SSD zu fixieren. Wenn ich dieses der Anleitung nach unter die M.2 SSD installiere, ist die M.2 SSD allerdings noch mehr durchgebogen als ohne Abstandhalter! Die WD SN570 sollte laut Anleitung einwandfrei passen, tut sie aber irgendwie meiner Meinung nach nicht. Habe mehrfach kontrolliert und habe den Fehler nicht gefunden. Ist es schlimm wenn die M.2 SSD leicht durchgebogen eingebaut ist? Kann ich den Abstandhalter weglassen? Das ist so ein kleiner runder Gumminippel.

Würde mich freuen wenn mir ein Experte helfen kann!

Danke im voraus.

Prozessor, Computer, Wasserkühlung, Gaming PC zusammenstellung
Absturz währen BIOS Update, was tuhen?

Hallo liebe Community, ich habe jetzt seit ein paar Tagen nach einer Lösung gesucht aber leider nichts genaues gefunden was mein Problem betrifft. Folgendes ist mir passiert:

Bei einem BIOS Update ist mein Notebook leider(weshalb auch immer) abgestürzt. Direkt wieder angemacht = schwarzes Bildschirm. Alles ausprobiert was im Netz bei vorherigen Fällen vorgeschlagen wurde. Erfolglos.

Das Blöde dran ist, das ich ein paar Tage davor alle meine Daten(ca.500GB) von der alten halbdefekten Festplatte, der angefangen hatte immer wieder hängen zu bleiben, verschoben. Ja, nicht kopiert sondern verschoben. Hab dann auch noch die externe Festplatte formatiert und defragmentiert mit der Hoffnung das es wieder reibungslos funktioniert. Erfolglos.

Direkt eine neue externe Festplatte bestellt, doch bis es ankam stürzte das Update von BIOS ab.

Habe die Kundenservice von ASUS angerufen und das ganze erzählt, da es noch Garantie hatte waren Sie bereit es zu reparieren, nur keine Garantie für die Daten.

Hab mit der Erlaubnis von ASUS Kundenbetreuer die SSD M.2 Festplatte ausgebaut und bei sämtlichen Gehäusen und Betriebssyteme angeschlossen. Die Festplatte wurde nirgends erkannt.

Hab mittlerweile eine neue Ssd bestellt es eingebaut, hatte trotzdem nur Schwarzes Bild, deswegen es direkt an Asus geschickt. Wurde repariert mein Notebook funktioniert wieder.

Ich weiss nur nicht was ich mit der alten SSD m.2 machen soll. Da sind alle meine Daten wie Bilder, Videos, Projekte etc. drin.

Bitte um Hilfe

Mein Notebook:

https://www.mediamarkt.de/de/product/_asus-tuf-gaming-fx705dt-h7113t-2662332.html

Computer, PC, Festplatte, SSD, SSD Festplatte
Driver Verifier DMA Violation - Hilfe?

Servus,

mich plagt nun schon seit ein paar Wochen ein Problem…

Jedesmal, wenn ich über steam ein Spiel herunterlade und gleichzeitig etwas anderes spiele, stürzt mein PC ab mit der BSOD Message „Driver_Verifier_DMA_Violation“ mit dem Fehlercode 0x000000e6 (0x000000000000000026, 0x0000000000000000, 0x00000000402bd20c, 0x0000000000000004)

Mein PC ist ein Acer Predator Orion 7000 mit:

Intel i9-12900K

Nvidia GeForce RTX 3090 24 GB GDDR6X

4x 16GB RAM DDR5

2x Samsung 1.000 GB M.2 PCIe SSD

2.000GB Toshiba HDD

Außerdem passiert der BSOD nur dann, wenn das Spiel mit Last läuft. Wenn ich bspws. nur rumstehe, dann passiert gar nichts.

Wenn ich aber herumrenne und tatsächlich ein wenig spiele, dass hängt das Spiel erst kurz, die Audio setzt kurz aus, die LED-Beleuchtung der Peripherie-Geräte flackern und dann stürzt der PC mit immer der gleichen Message ab.

Wie gesagt, ausschließlich dann, wenn ich ein Spiel herunterlade! (Oder wie es bisher nur ein einziges Mal geschehen ist, als ich meine Kopfhörer mitten im Spiel ausgesteckt habe)

sfc /scannow habe ich schon ca. 10 mal versucht, jedesmal unmittelbar nach einem Crash. 3x wurden auch tatsächlich Integritätsverletzungen gefunden und repariert.

Ich bin nun leider am Ende meines Basic know-how’s angekommen und frag deshalb einmal die Allgemeinheit, ob da jemand eine zündende Idee hat :D

Ich wäre für jede Hilfe sehr dankbar!

Viele liebe Grüße.

Computer, PC
Warzone,Fortnite etc stürzt ständig ab? Woran liegt das?

Hey ich hab folgendes Problem und hoffe dass mir jemand dabei behilflich sein wird…

Ich besitze seit 2 Monaten einen Gaming PC (AMD Radeon RX 6600, intel i5 11400f, 16GB Arbeitsspeicher). Seitdem spiele ich Fortnite und Warzone ,auf höchsten Einstellungen Full HD, ohne Probleme und mit 110-160Fps.

Seit einigen Tagen stürzen beide Spiele jedoch regelmäßig ab, Fortnite eher selten im Vergleich zu Warzone. Ich kann keine Runde Warzone spielen, ohne dass mein Spiel abstürzt. Zuerst freezed der Tab, ich kann die Anwendung weder schließen noch neustarten. Dafür müsste ich den PC neustarten. Beim letzten mal ist aber der ganze PC runtergefahren, weshalb ich erstmal die Finger davon lasse und mir Hilfe suche.

Ich wüsste nicht woran es liegen könnte, zumal mein PC stark genug ist, um alle Titel in FHD und höchste Einstellungen anspielen zu können. Ich bezweifle, dass es an den heißen Sommertagen liegt und die Raumtemperatur daher ansteigt. Jedoch zeigt mir meine CPU an, dass sie im Spiel 83-92Grad Celsius heiß wird. Ich denke nicht, dass das der CPU auf Langzeit betrachtet gut tut.

Ich besitze zurzeit Windows 11, habe bereits gelesen dass einige User mit der Version Probleme bei bestimmten Spielen haben.

ich hab nicht viel Ahnung von Computern und wüsste nicht an wen ich mich sonst wenden sollte.

ich hoffe jemand kann behilflich sein!

dankeschön :)

Hardware, Computer, PC, absturz
Lan Schaltet sich von alleine aus, Nachdem Freund auf Minecraft server Joint?

Guten Tag Liebe Leser,

Ich hoste mit meinen Freunden einen Minecraft Server auf meinen Rechner. Nun kommt es ab und zu vor das ich einfach die Verbindung verliere und meinen PC neu starten muss um den Fehler zu beheben. Ich habe herausgefunden das es wohl de Netzwerk Adapter sein müsste denn mit meinem Internet stimmt alles. Denn der ist meinst Deaktiviert und muss neu Aktiviert werden. Kann sein das das von der Problem Behandlung kommt wenn sie den Ethernet 2 zurücksetzt.

Schilderung:

  1. Ich starte den Mc Server
  2. Wir spielen ca 2h manchmal auch länge heute, sogar weniger ca 20 min..
  3. -> Heute verliere ich den Internetzugang sobald ein Kumpel Joint aber auch nur der eine die anderen konnten sich Verbinden ohne das ich rausfliege.
  4. Ich höre meine Freunde noch kurz wie sie sagen der Server ist weg und kurz darauf fliege ich aus dem Discord. Mein Internet ist weg.
  5. Ich mache eine Problem Behandlung und dies versuch mein Ethernet zurückzusetzen, danach bekomme ich eine Fehler Meldung das der Standard Gateway nicht zu Verfügung ist und ab dem Punkt ist mein Adapter Deaktiviert. Ich kann ihn nur durch einen Restart wieder aktivieren,
  6. Mittlerweile Restart ich dann einfach den Pc aber das ist ja auch keine lösung.

Was ich schon probiert habe :

  1. Ich habe die Energieverwaltung des Adapters so gestellt das der PCs ihn nicht mehr ausstellen darf um Energie zu sparen
  2. Ich habe die Geschwindigkeit von Automatisch auf 1 gbit/s gestellt
  3. Treiber ist aktuell aber noch nicht deinstalliert da ich nicht weiß wo ich den Treiber herbekomme. Muss ich den vorher runterladen ?

Ich hoffe ich habe es gut genug erklärt das ihr mir helfen könnt.

Mit Freundlichen Grüßen Marvin

Internet, Computer, PC, Server

Meistgelesene Fragen zum Thema Computer