PC ausschalten während eines Download's?

5 Antworten

Wenn du mit einem guten Downloadmanager herunterlädst geht das in der Regel. Es sei denn:

  • der Download wird vom Server live generiert (der Download zeigt dann meist "Restdauer unbekannt" an)
  • Der Server hat spezielle Schutzvorrichtungen (Zugangsbeschränkung anhand von IP, Session oder ähnlichem), sodass er die Wiederaufnahme ablehnt
  • Die Datei wurde am Server zwischenzeitlich gelöscht oder verschoben

Die Manager in Chrome und anderen Browsern sind aber i.d.R. nicht so ausgefeilt, gibt aber auch andere: https://de.wikipedia.org/wiki/Download-Manager

Ich persönlich habe früher zeitweise den Free Download Manager verwendet und war ganz zufrieden. Kannst du ja mal antesten

Hei,

grundsätzlich bricht ein "normaler" Download aus dem Internet beim beenden ab und du musst ihn von neu starten.

Es gibt da aber natürlich auch Plattformen die ein Pausieren des Downloads anbieten (meist in der Spieleindustrie, beispiele sind: Steam, Origin, ect).

Da ich mich mit Downloadmanagern nicht aus kenne kann ich dazu nichts sagen.

Kurze Nachricht an alle: 1,5 Tage können bei großen Downloads und schlechter Internetverbindung schnell erreicht werden...
Bei einer angenommen 6000 Leitung (und die haben noch einige) ist die Downloadgeschwindigkeit 750KByte/s. Wenn man sich jetz mal ein Game wie beispielweise GTA5 runterladen möchte (65GB = 65000000KByte) dauert das nachgerechnet etwas mehr als 24h... Da man ja meistens eh nicht die volle Geschwindigkeit zur verfügung hat, da viele Geräte im Netz sind oder die Leitung noch schlechter ist, kann das sehr lange dauern ;)

Mfg

Du meine Fresse!

Was ist denn das für ein Download, der über 1,5 Tage geht?

Willst du das ganze Internet runter laden? ;-))

Aber nun zu deiner Frage.

Selbstverständlich wird der Download abgebrochen, sobald du den PC ausschaltest.

Er wird auch nicht an der abgebrochenen Stelle wieder aufgenommen, wenn der PC dann wieder gestartet wird.

Dann mußt du den Download erneut starten und es beginnt wieder alles bei Null!

Es gibt aber Programme mit denen man einen unterbrochenen Download wieder an der Stelle aufnehmen kann, an der er abgebrochen wurde.

Leider kann ich dir da, im Moment, kein konkretes nennen, da ich schon seit Jahren kein Windows mehr benutze.

Aber als ich noch Windows nutze, hatte ich ein derartiges Programm. 

Das war sehr hilfreich, da ich sämtliche Downloads wieder an der Stelle fortsetzen konnte, wo sie abgebrochen wurden.

Das hatte sogar nach einem Systemabsturz (Bluescreen) funktioniert.

Was möchtest Du wissen?