Was tun wenn der PC hochfährt aber nach einer Eingabe während des Mainboardscreens einfriert?

Hallo erstmal, ich habe gestern meinen PC zusammengebaut aus neuen und zT alten Teilen:

  • CPU: Ryzen 5 3600 (nagelneu, frischgekauft)
  • MB: Gigabyte Aorus Elite x570 (neu)
  • CPU-Kühler: Be quiet! Dark Rock Pro 4 (neu)
  • Ram: keine Ahnung (alt) aber lief im alten System einwandfrei
  • Netzteil: 450 Watt (alt) funktionierte ebenfalls ohne probleme
  • GPU: Nvidea GTX 1070 FE (alt), funktionierte ebenfalls

im alten system waren lediglich CPU (i5 6400) und MB (irgendeins von Medion) sowie CPU-Kühler anders

wie gesagt das problem ist dass der pc zwar hochfährt, der mainboardscreen sich zeigt aber wenn ich dann <Entf> um ins Bios-Setup zu kommen oder <F12> um ins Boot Menü zu kommen drücke der PC daraufhin einfriert, der Mainboardscreen verschwindet und danach passiert gar nichts mehr, USB-Tastatur ebenfalls gefreezed.

Was ich bisher vergeblich versucht habe:

  • Bios Reset
  • Cmos Batterie gewechselt
  • Laufwerke angeschlossen/weggelassen
  • GPU ein und ausgebaut
  • dasselbe mit RAM

es könnte meiner meinung nach vielleicht am Netzteil liegen bin mir aber nicht sicher (Mainboard hat für CPU 8 Pin Stromanschluss ist aber momentan nur mit 4 Pin angeschlossen, weiß nicht ob das auswirkungen hat, beschränkt eigentlich nur stromzufuhr beim OC aber das ist gerade irrelevant)

wenn ich während des Aorus Screens nichts mache kommt eine Windowsfehlermeldung:

  • 0xc000000f (erforderliches Gerät nicht gefunden, zugreifbar) oder
  • 0xc0000225 (Datei fehlt oder enthält Fehler)

hab darüber auch schon gelesen, konnte aber nichts lösen

falls jemand eine Idee hat und mir helfen könnte wäre ich sehr dankbar!

1 Antwort

Gute Fragen von heute

Beliebte Themen