Chats-Backup/Verläufe von WhatsApp zu Threema importieren?

Hallo zusammen,

Ich habe vor von WhatsApp zu Threema zu wechseln (aufgrund der kommenden Werbung, der schlechten Video-/Bildqualität, wegen der Sicherheitsintranzparenz wie ServerOrt, ...). Threema hat viele Vorteile (Möglichkeit zur Datenübertragung von Bildern/Videos in Originalqualität, sehr hohe Sicherheit durch Serverstandort in der Schweiz und End-zu-End-Verschlüsselung, keine Handynummer notwendig, ...).

Jetzt versuche ich meine Freunde und Bekannten davon zu überzeugen. Die meisten sind auch sehr interessiert. Meistens ist jedoch das Problem, dass sie ihre WhatsApp-Chats-Backup/Verläufe bis jetzt dann auch in Threema behalten möchten.

Kennt jemand eine Möglichkeit wie man die WhatsApp-Chats-Backup/Verläufe in Threema wiederherstellen/importieren kann? Vlt. nicht alle, aber zumindest die Verläufe von Personen die auch zu Threema wechseln und dann z.B. beide auf der Threema-App zustimmen, dass sie ihren WhatsApp-Chat importieren wollen.

Wenn das irgendwie möglich wäre wüsste ich viele Leute die dann wechseln würden!

Es wäre super wenn jemand von euch eine Lösung oder eine Idee dazu hat.

Vielen Dank im Voraus!

PS: Es würde mich auch interessieren ob ihr glaich denkt über einen Wechsel. Das könnt ihr gerne in der Umfrage anwählen.

Mit freundlichen Grüssen

Photelegy

Ich habe auch vor zu einer WhatsApp-Alternative wechseln. 50%
Ich gebrauche schon eine WhatsApp-Alternative. 50%
Ich bleibe bei WhatsApp egal was sie noch alles ändern. 0%
Ich wechsel nur wenn ich meinen WhatsApp-Verlauf importieren kann 0%
Backup, Messenger, WhatsApp, Smartphone
2 Antworten
Samsung Galaxy Note geht nicht an?

Habe ein problem mit meinem Samsung Galaxy Note (Also der Text wird verscheinlich ein bischen länger, möchte es lieber genau erklären.) habe es erst seit ein paar wochen im Saturn gekauft. Und zwar das Smartphone läuft eigentlich sehr gut, doch als ich gestern abend das Handy auf einen neuen stand bringen wollte (unter einstellung aktualisierung) trat das problem auf. Als ich die aktualisierung runtergeladen habe, kam die meldung das gerät fährt herunter. Danach sollte ich es neu an machen, also habe ich auf akzeptieren gedrückt und das Handy ging aus. Im Schwarzen Bildschirm stand jetzt eine leiste die voll geht um die aktualisierung zu vollenden. Das hat um die 5min gedauert, danach kam wie ganz normal wenn man das Handy anmacht (es startete von alleine neu) die anzeige des Namen vom Handy, Samsung Galaxy Note N-7000 und ab da ging auch nichts mehr weiter. Das Handy hat sich einfach aufgehangen (Bildschirm eingefroren) ich konnte nichts mehr machen die an und ausschalt taste ging auch nicht mehr. Meine einzigste möglichkeit war einfach den akku raus zunehmen. Das tat ich dann doch als ich den akku wieder einsetzte und das Handy anmachte, kam wieder die anzeige des Modell Namen und der Bildschrim war wieder eingefroren es tat sich einfach nichts ausschalt taste ging auch nicht. Was mach ich jetzt bin am überlegen es zu Saturn zu bringen und es reperieren zulassen. Aber bin mir nicht sicher ob sie das machen, und ob auch kostenlos oder mir es auch diregt umtauschen. Ich meine da ist ja wirklich nichts am Handy dran außer jetzt dieser techische schaden. Ich meine bin ich jetzt wirklich selbst daran schuld das sich das Handy einfach aufhängt wo noch davor alles super geklappt hat bis ich auf aktualisierung gegangen bin?. Ich hoffe jemand kennt sich damit gut aus und kann mir weiter helfen. Danke an alle antworten im vorraus

starten, Samsung, Handy, Smartphone
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Smartphone