Handy verbraucht viel Akku im Standby Modus - wie lässt sich das vermeiden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es nicht am Akku oder an der Wärme liegt, dann vielleicht mal nach sehr stark akkufressenden Apps suchen. Evtl. läuft noch was im Hintergrund was du nicht weißt... ?

Bei giga.de hab ich auch von so einem Bug im Android System gelesen. Der Dienst "Android OS oder Android-System oder Android-Betriebssystem" fasst die internen Prozesse des Android-Betriebssystems zusammen. Durch den Bug wird bei diesem Dienst übermäßig viel Strom verbraucht (erst ab Android-Version 4.0).

Einstellungen -> Batterie. Schau da wo alle Dienste und Apps eingetragen sind und was da so läuft.

Und hier kannst du alles nochmal nachlesen: http://www.giga.de/apps/android/specials/handy-akku-android-os-verbrauch-akku-android-betriebssystem-system/

Du kannst dir über die Einstellungen in der Regel den Akkuverbrauch anzeigen lassen. Der größte Posten wird sicherlich das Display sein. Da hilft es, die Helligkeit komplett runterzudrehen. Außerdem sollte man "W-Lan" ausschalten, wenn man sowieso keinen Punkt in der Nähe hat, weil das Handy sonst ständig nach Zugängen sucht. Das verbraucht auch Akku. Andere Funktionen wie GPS, Bluetooth etc. sollten generell aus sein und nur bei Bedarf angeschaltet werden.

Ansonsten wie schon beschrieben mal schauen, was im Hintergrund noch mitläuft.

Ich hatte das auch letztens, aber weil es hier in Deutschland so super kalt war. Habe einfach mal mein Handy neugestartet und dann war wieder alles gut.

Was möchtest Du wissen?