Terminalserver benutzern unterschiedliche Standarddrucker zuweisen?

Hallo!
Die Nutzer bei uns arbeiten über Thin-Clients an verschiedenen Terminalservern (mit Win Server 2012 R2 drauf). Gedruckt und gescannt wird auf MFC-Geräten, die für die (räumlich getrennten) Nutzer der einzelnen Abteilungen jeweils auf dem Flur stehen. Allerdings sollen die Nutzer auch auf den Druckern in den anderen Abteilungen drucken können. D.h. wenn sie sich an ihren Terminalservern anmelden und was drucken wollen, sehen sie in der Liste der verfügbaren Drucker immer alle an diesem Terminalserver installierten Drucker. Allerdings sind die Nutzer natürlich auch gerne mal faul und erwarten, dass "ihr" meistgenutzter (weil nahegelegener) Drucker immer als Standarddrucker voreingestellt ist.
Und genau da liegt mein Problem, denn die User der verschiedenen Abteilungen wollen natürlich auch unterschiedliche Standarddrucker eingestellt haben. Irgendwann haben die User spitz gekriegt, wie sie den eingestellten Standarddrucker auf "ihren" Lieblingsdrucker umstellen können. Die Krux an der Sache: das wirkt aus mir unklarem Grund immer auf alle Benutzer auf diesem Terminalserver und nicht nur auf einen.
Natürlich habe ich schon versucht, einzelnen Benutzern per gefilterten Gruppenrichtlinien auf Benutzerebene einen bestimmten Standarddrucker aufzubrummen. Funktioniert ansich auch...allerdings nur solange, bis sich der nächste User anmeldet, der einen anderen Standarddrucker vorgegeben hat.

Weiß jemand, wie ich jedem Benutzer einen individuellen Standarddrucker zuweisen kann,ohne dass das jedesmal gleich alle Benutzer betrifft ?

Drucker
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Drucker