Warum Schmiert mein Laser Drucker nach wechseln des Toners?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frage zur besseren Analyse: Kommt das Blatt schon verschmiert aus dem Drucker und ist trotzdem fixiert - lässt sich außerhalb nicht mehr verschmieren oder kommt es normal aus dem Drucker und kann außerhalb verschmiert werden? Im ersten Fall sollte man die Bildeinheit nochmals entfernen und den Drucker gemäß Bedienungsanleitung reinigen, auch die Bildeinheit – Vorsicht bei der Bildwalze und der Fixiereinheit. Im zweiten Fall ist die Fixiereinheit nicht in Ordnung, da hilft nur in der Bedienungsanleitung nachlesen, was zu tun ist, und eventuell die komplette Bildeinheit gegen eine Neue wechseln. Leider kenne ich den Drucker nicht und kann daher keinen konkreten Angaben dazu machen. Das Reinigen nur mit ganz weichen Pinseln und Staubsauger vornehmen.

Es muss ein Problem mit dem Toner sein. Ich denke auch das du ihn nicht richtig eingesetzt hast. Das würde erklären weshalb er entweder garnicht funktioniert oder schmiert. Überprüfe das nochmal ganz akribisch. Oder ist es vielleicht auch nicht der richtige???

  1. Hast du den Toner ein mal kräftig geschüttelt bevor du ihn eingesetzt hast?

  2. Sind evtl. Rest vom alten Toner auf die Walzen gekommen?

  3. Hast du den neuen Toner richtig eingesetzt?

Punkt 1 und 2 werden von Leuten, die es das erste mal machen oft falsch gemacht und das führt dann zu diesem Ergebnis.

Punkt 3 tritt eher selten auf, da das wechseln doch recht einfach ist ;)

Was möchtest Du wissen?