Sicherheitswarnung: Microsoft Windows Component Publisher kann auf ihrem PC schaden anrichten.

Moin Leute, seit einiger Zeit bekomme ich immer diese Meldung, wenn ich versuche Windows XP upzudaten, eine Meldung noch bevor sich das Microsoft Windows Update Fenster auf macht. Also das, in dem ich Benutzer definiertes Update oder automatisches einhaken kann.

Es macht sich unmittelbar ein kleines Fenster auf, in dem dann steht:

Internet Explorer Sicherheitswarnung Möchten sie diese Software installieren?

Name: Windows Update (dropdown Feld)

Herausgeber: Microsoft Windows Component Publisher (dropdown Feld)

Mehr Optionen - Installieren - Nicht installieren (dropdown Felder)

Dateien aus den Internet können nützlich sein aber dieser Dateityp kann eventuell auf dem Computer schaden anrichten. Installieren sie nur Software von Herausgebern, dennen sie vertrauen.

Diese Meldung habe ich schon seit einiger Zeit, sie war zwischendurch - natürlich als ich mir Rat holen wollte - verschwunden (vorführeffekt)

Mich wundert hier, das diese Meldung kommt, bevor sich die Seite von Microsoft komplett geöffnet hat. Da ich lieber vorsichtig bin, bevor ich etwas runterlade, dachte ich ich suche mal im Internet. Leider bislang vergebens. Vielleicht kann mir ja netterweise einer von Euch sagen was es ist und wie ich wieder auf die "normale" Update Seite von Microsoft kommen kann. Und was dies für eine Meldung ist!

Vielen Dank schon mal im voraus.

die bierernste

Windows XP, Updates MS
1 Antwort
Adobe Reader X Meldung: "Nicht genügend Speicher"

Hallo liebe Leute,

ich bin mit meinem Latein am Ende.. Eventuell kann mir ja hier jemand helfen??

Habe einen Pentium 4 PC, 3.0 GHz mit 2 GB Ram (4 x 512 MB) und Windows XP ganz neu installiert.

Nach der Installation vom Adobe Reader X kommt nun beim Starten des Programms die Meldung "Nicht genügend Speicher" und ein Öffnen ist nicht möglich. Auch der Versuch PDF Dateien anzeigen zu lassen, wird mit derselben Meldung quittiert.

Also - Reader X deinstalliert und den Reader 9 installiert. Und nun das Kuriose: mit dem funktioniert alles einwandfrei.

Wie kann ein Speichermangel bei 2 GB Arbeitsspeicher und einer Auslagerungsdatei von 3 GB gemeldet werden? Auch auf der Partition wo der Reader installiert ist, ist genügend Speicherplatz vorhanden. Der PC läuft ansonsten super, schnell, stabil und ohne irgendwelche sonstigen Fehlermeldungen!

Ich kann zwar gut auf den Reader X verzichten, weil der 9er ja ohne Schwierigkeiten läuft. Aber das Problem nervt grundsätzlich, da ich einfach keine Erklärung finde.. Und evtl. wirkt sich dieses angebliche Speicherproblem ja auch auf andere Programme aus.

Übrigens: auf einem älteren Pentium 4 mit derselben Speicherkonfiguration, den ich als Notfall-Ersatz PC verwende, funktioniert der Reader X ohne Probleme...

Hat jemand irgendeine Idee??

Danke schon mal im Voraus und viele Grüße, Olli

PDF, software, Speicher, Windows XP, Fehlermeldung
0 Antworten
Dateien tauchen wieder auf! =( Virus? Fehler im System? ...

Guten Abend liebe Community,

seit geraumer Zeit tauchen längst gelöschte Dateien (bzw. meißtens Ordner ohne Inhalt) wieder und wieder auf meinem Desktop auf. Vor ein paar Tagen habe ich einen dieser Ordner sogar geshreddert, dennoch tachte er heute wieder auf.

Genauso wie heute erstmals ein Ordner auf dem Desktop erschien, den ich zuvor aus einem anderen Ordner, tief in der Verzeichnisstruktur von Windows gelöscht hatte - d.h. löschen und Papierkorb leeren natürlich. Die anderen zwei Ordner stammten ursprünglich vom Desktop, was ich mir noch irgendwie hätte erklären können, aber das...

Ich benutze Windows 7 Home 64bit und schütze meinen PC mit Microsoft Security Essentials (MSE). Ich bin mir durchaus bewusst, dass dieser Virenschutz nicht gerade überragend ist, aber ich hbin bisher auf meinen alten XP sogar gänzlich ohne ausgekommen.

Außerdem weiß ich, dass "Löschen" , die Datei/ den Ordner nur in den Papierkorb verschiebt und "Leeren" den Platz nur zum Überschreiben freigibt - das ändert aber nichts daran, dass das nicht passieren dürfte, schon garnicht so häufig.

Zuerst war der Ordner immer erst nach einem Restart wieder da, jetzt erscheint er auch mal just4fun mitten in meinen Angelegemheiten.

Und nun meine Frage:

Wieso ist das so? Habe ich einen Virus? Was kann ich dagegen tun?

Vielen Dank für eure Antworten! =D

Windows, software, Computer, PC, Windows 7, Löschen, antivir, Antivirus, Technik, Viren, Virus, Windows XP, Papierkorb
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Windows XP

Wie kann ich ein in die Zwischenablage kopiertes Bild als Datei speichern?

4 Antworten

Wie finde ich raus viel GB ich auf der Festplatte habe???

5 Antworten

Windows XP Home Edition 32 Bit Download Deutsch ... aber Wie und Wo??

2 Antworten

Was ist das für ne Taste neben dem Numlock ?

1 Antwort

Kann man sich eine ältere Version von Microsoft Word kostenlos downloaden?

3 Antworten

wie stellt man ein, dass die ecken von der tabelle in word 2003 runde ecken hat?

1 Antwort

Welchen Befehl bei "Ausführen" eingeben?

1 Antwort

Lässt sich Windows XP auf eine SSD installieren?

3 Antworten

Wie kann ich die cmd-Konsole als Administrator starten?

2 Antworten

Windows XP - Neue und gute Antworten