Lässt sich Windows XP auf eine SSD installieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dem OS ist es egal, auf welche Hardware es installiert wird, solange es nur "sein" Dateisystem vorfindet. Im Fall von Windows XP ist es NTFS. Windows selbst "sieht" nur, was der SATA-Controller ihm zeigt, der kümmert sich mit seinem Controller um die angeschlossene Hardware.

Empfehlenswert ist es aber ganz und gar nicht, weil die Benutzung der SSD bestimmte Tools erfordert (Stichwort "TRIM"), die Windows XP noch nicht kannte - ganz abgesehen davon, dass XP seit Jahren nicht mehr gepflegt wird und viele bekannte Sicherheitslücken weiterhin bestehen.

gergri11 18.02.2017, 17:05

Wollte das System ohne Internetzugang für XP und Win 98 Spiele nutzen. Da es unter Windows 10 häufig zu Problemen bei solchen Games kommt. 

0

Sollte problemlos machbar sein, mir stelltnsich hier nur die frage, warum mannein OS installieren will, für dass es seit jahren keine sicherheitsupdates mehr gibt?!?

gergri11 18.02.2017, 17:07

Sollte für XP und Win 98 Spiele sein, da es unter Win 10 häufig zu Kompatibilitätsproblemen kommt.

0
RessiX 18.02.2017, 17:31
@gergri11

Das würde ich aber eher per virtualisierung realisieren. Mit VMware zum beispiel. 

Meines wissens gibt es den 'VMware player' für privatanwender kostenlos.

http://www.vmware.com/products/player/playerpro-evaluation.html

Wenn mich nicht alles täuscht, wird man bei der installation gefragt, ob man ein kommerzielles unternehmen ist. Dies musst du verneinen.

Zitat: 

The free version is available for non-commercial, personal and home use. We also encourage students and non-profit organizations to benefit from this offering.

Commercial organizations require paid licenses to use Workstation Player.


P.s.:

War ich eigentlich besoffen, als ich die antwort getippt hatte? ^^

0

Soweit ich weiß ja.

Ob die SSD voll unterstützt wird weiß ich aber nicht.

Was möchtest Du wissen?