Wie kann ich eine Nachricht beim Booten unterdrücken?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst im BIOS nur die Bootreihenfolge neu einstellen. Zur Zeit versucht dein Computer immer erst von der CD zu starten. Wenn er keine gefunden hat kommt folgende Meldung:
No disk found. Press any key to continue
Wenn du uns noch sagst, welches Mainboard du hast, dann können wir dir sogar eine genaue Anleitung geben. Aber sonst einfach mal selber im BIOS nach Boot Priority suchen, und deine Festplatte nach oben schieben.

danke! ich hab ein Asus M2V. Werde gleich mal die Reihenfolge ändern!

0

Ist diese Startreihenfolgen-Änderung wirklich sinnvoll, wenn man an erfolglose Boot-Versuche von der Festplatte oder den Einsatz von Notfall-CD denkt?

0

Ich bin - ausnahmsweise einmal - nicht ganz mit der Antwort von music5one einverstanden. Es ist Standard, die Boot-Reihenfolge so einzustellen, dass zuerst CD/DVD, ev. Diskette oder USB-device etc. kommt und dann erst die Festplatte. Und da kommt es NIE zu dieser Fehlermeldung - bei zig Millionen Geräten nicht.

Ich bin am hirnen, was das denn hier sein könnte, ist aber schwierig, wenn man nicht vor dem Gerät sitzt. Könnte es vielleicht sein, dass du mehrere Controller aktiv hast und beim booten z.B. erstmals nach einer anderen Festplatte gesucht wird (die natürlich nicht vorhanden ist)? Dann mal diesen ungenützten Controller deaktivieren im BIOS.

aha! ok. guter Tipp! ich hab z.B. keine IDE Festplatte - oder wie man das nennt, nur 2 SATA Platten, vielleicht ist ja das der Grund für die Meldung . . .

0

ich glaub das kannst mit der Bootreihenfolge beheben im Bios,der greift sonst immer auf die nich vorhandene Disk zu (oder Festplatte).

Was möchtest Du wissen?