Ich würde als erstes immer erstmal die Temperatur prüfen (CPU,GPU usw.),Treiber natürlich auch ob da alles auf dem aktuellsten Stand ist. Netzteil kann es natürlich genauso gut sein, aber vorher erstmal die oben genannten Dinge prüfen, gibt genug Tools womit man sowas ausgiebig testen kann um den Fehler einzugrenzen.

...zur Antwort

hast nur einen Treiber probiert?evtl. mal einen älteren versuchen und mit DDU eine saubere Installation machen.Im Bios auf PCI primär gestellt bei der Grafikkarte?

...zur Antwort

welche Auflösung wird genau gespielt? Was bedeutet "normal" genau? Was vorgeschlagen wird ist immer nur ein grober Richtwert, entscheidend ist die Praxis. Und nebenbei ist es gut wenn die GPU bei 100 Prozent Auslastung ist, denn es bedeutet das Sie voll ausgelastet wird und genutzt wird.vielleicht hast du auch ein 60fps cap drin, sprich VSync etc....kann man auch ausstellen im Treiber oder im Spiel selbst.

...zur Antwort

klingt für mich ganz klar nach einem Temperatur Problem,deswegen wird die CPU wohl den Takt drosseln...Abhilfe könnte besserer Airflow im Gehäuse schaffen + Wärmeleitpaste erneuern + richtigen Sitz des Kühlers prüfen oder evt. Kühler ersetzen.

...zur Antwort

alles zusammen würde Ich auf so ca. 100€ schätzen,in Einzelteilen natürlich nochn Stück mehr.40€ sind natürlich ein kacken dreistes Angebot,auf sowas würdich garnicht reagieren,bestimmt Kleinanzeigen?kenne sowas leider auch.

...zur Antwort

meine Idee wäre vielleicht mal bei BeQuiet eine Anfrage zu stellen,vielleicht schicken die dir eine zu,falls das möglich ist.

...zur Antwort

für mich ist es vorallem 1 Punkt warum keiner bietet...und Ich bin auch schon lange dabei in der Bucht und sonstiges. glatte 1000€ sind immer eine psychologische Marke...einmal eingegeben,dann ist das Gebot bindend und für viele Käufer sind 1000 Flocken eben ein ganzer Batzen Geld,da bietet man nicht so einfach mal flott eben,sondern will natürlich den möglichst günstigsten Preis,ergo bieten viele erst kurz vor Ende (Ist meist noch so von früher drin).....Verkäufe sind in erster Linie Psychologie....das wäre zumindest mein Ansatzpunkt,vielleicht hilft es ja weiter.

...zur Antwort

Ich persönlich würde den Vorschlag von WillEsWissen64 in Betracht ziehen.Die 10400F ist aus P/L Sicht die sinnvollste Alternative finde Ich,hab Ihn selber...dazu 16GB DDR4 und ein vernünftiges Board,sollte halbwegs hinkommen vom Budget,alles andere ist Geld verbrennen.PUBG kannst du knicken mit der alten FX Möhre und auch andere CPU intensive Games wirste kaum Spaß haben dran.Der Plattform Wechsel wird sich schon lohnen,wenn auch die GTX970 selbst bei FHD keine Bäume mehr groß ausreissen tut,aber langt schon wenn man keine gehobenen Ansprüche stellt.

...zur Antwort

kurze Antwort...nein ist nicht schädlich....das austesten dauert etwas,aber lohnt sich definitiv.lege den Wert lieber klein wenig höher an und teste es ausgiebig aus,damit es stabil läuft....meine 1080 z.b. läuft seit Jahren stabil bei 850,darunter wird Sie instabil und das reicht mir aus.....in Benchmarks kann sich die Karte halt komplett anders verhalten,wie in richtigen Games,daher ausgiebig testen und iwann findest du die besten Settings =)

...zur Antwort

Ich würde in diesem Fall schon das aktuellste Bios aufspielen,aber das nur meine Meinung,hab das gleiche Board.....hast du mal eine andere Karte getestet,falls du eine hast?

...zur Antwort

Ram Mischbestückung is meist blöd,lieber 2 gleiche Riegel und 2666er ist echt etwas lahm,lieber wenigstens 3200er nehmen.Dazu würdich lieber Ballistix Ram nehmen statt Aegis,aber das Geschmackssache.Kommt halt drauf an was du mit dem Teil machen willst und was dieser kostet....Ich finde Ihn "OK"...mehr auch nicht.

...zur Antwort

das "tolle" Super Vectoring habe Ich auch...nix als Probleme.Schau aufjedenfall mal in deiner Fritz nach,bei DSL wieviele Fehler du angezeigt bekommst....die ganze Geschichte läuft über DLM (Dynamic Line Management),sprich hat die Leitung zuviele Fehler,dann drosselt das DLM deine Verbindung solange bis du deine Leitung eine ganze Weile mit der gedrosselten stabil läuft...und dann gehts erst Schrittweise wieder hoch...so soll iwie gewährleistet werden,das die Leitung stabil ist...dämliche Technik,aber naja......kann Ich aus Erfahrung sagen,da Ich den gleichen Mist habe aktuell.

...zur Antwort

ohne zu wissen in welcher genauen Auflösung Ihr spielen tut,kann man da wenig zu sagen.Die beiden GPUs nehmen sich eigtl. nicht viel finde Ich...das Problem ist deine CPU denke Ich,die ist in der Single Core Leistung echt lahm...welche CPU hat der Kumpel?Desweiteren je niedriger du die Auflösung/Details stellst,desto mehr schiebst du die Auslastung in Richtung deiner CPU...also mal probieren die Details hoch zu schrauben und schauen wie es sich verhält.Was genau ist das für Ram?sollte schon so 3200er aufwärts sein....und dadurch,das du eine CPU hast,die SC technisch recht schwach ist,sind deine Minimum FPS auch mies....meisten Games brauchen halt immernoch ne gute SC Leistung...da nutzen dir die 8 Kerne recht wenig...iwann aber vielleicht schon,nur wann das sein wird...wer weis....meisten Games brauchen SC Leistung....übrigens hat es nix zu sagen das die 1080 älter ist....die war zu Ihrer Zeit eine High End Karte gewesen,was die heutige Mittelklasse darstellt :-)

...zur Antwort

mit ner 1080 biste ja ganz vernünftig aufgestellt in aktuellen Zeiten dann,hab Ich selbst,reicht noch gut aus für FHD bis WQHD teilweise.

Ansonsten haste dann eigtl. die Wahl zwischen S1200 Plattform (Intel) oder ner Ryzen Plattform...Ram ist aktuell recht günstig...könntest als CPU vielleicht nen 10400F wählen oder einen Ryzen 3600er..je nach Plattform...Ram würde Ich dir den Crucial Ballistix 3600er empfehlen,der ist wirklich klasse.Mainboard für S1200er kann Ich persönlich das B560 Pro4 empfehlen,bei AMD kann sicher jemand anderes mehr sagen :-)...normal müsstest da mit dem Budget gut hinkommen und bist wieder halbwegs Up to Date.(Ist nur meine Empfehlung)....würde aber noch die Kosten für nen vernünftigen Kühler evtl. mit einplanen.

...zur Antwort

ohne den Detailgrad (Auflösung und Ingame Detailgrad) zu kennen,kann man da schwer was zu sagen leider.

Dual Channel ist in der Tat besser,sollte man auch nutzen normalerweise

...zur Antwort

ASRock B560M Pro4

hab die normale Variante davon und bin Top zufrieden,daher empfehle Ich die Micro

...zur Antwort

also mit dem alten Chip,wirste maximal noch Spiele so um 2010 schätze Ich zocken können,da dieser einfach viel zu alt und langsam ist. (und wenn dann auch nur in maximal medium details und niedriger Auflösung,eher niedrig).

in 3D Spielen kommt der Chip extrem an seine Grenzen,bei manchen 2D Games könntest vielleicht noch Glück haben

...zur Antwort