Mail im Gesendet Ordner aber doch nicht gesendet?

1 Antwort

Hallo!

Die komplette Mail ist an GMX übertragen worden.

Nur kann es durchaus sein, daß diese aufgrund der Größe des Anhangs nicht weitergeleitet werden konnte. Daher diese Mail von GMX.

Das ist bei kostenlosen Accounts der meisten EMail-Provider durchaus üblich.

Aber vielleicht stellt GMX auch ein gewisses "Cloud"-Volumen kostenfrei zur Verfügung. Oftmals handelt es sich dabei um 1-2GB.

Dort könntest Du den Anhang (komprimiert) in einem Ordner ablegen und diesen Ordner dann für den eigentlichen Adressaten zum Download "freigeben".

Dazu wird dann ein Link (samt optionalem Passwort) erzeugt und an den Adressaten versendet.

Dort kann dieser den Inhalt des Ordners selber herunter laden.

Derartiges habe ich über meinen kostenlosen EMail-Provider bereits mehrfach getan, wenn auch nur für rein private Zwecke.

Genauso kannst Du die meisten Cloud-Dienste dazu verwenden, denn die meisten bieten auch ein kostenfreies "Grund-Volumen" an.

https://www.google.com/search?q=cloud%20speicher%20kostenlos

Und das kostenfreie EMail-Programm "Thunderbird" kann direkt mit einem kompatiblen Cloud-Anbieter verknüpft werden und so übergroße Anhänge automatisiert verschicken.

Welche anderen EMail-Programme, oder -Apps derartiges können, weiß ich nicht zu sagen.

Aber es bleibt immer noch der manuelle Weg.

Gruß

Martin

Was möchtest Du wissen?