Mehrere Fotos zusammen aus einem Ordner in ein- und denselben anderen Ordner wie verschieben?

Habe meine Fotos in verschiedenen Ordnern, damit ich das jeweilige Thema schneller finde,, bei so ca. 3000 Fotos. Einige Ordner sind aber so voll geworden, daß ich sie unterteilen möchte und jeweils 1 Partie der Fotos in einen neuen Ordner mit neuem Namen verschieben möchte. Wenn ich das mit jedem Foto einzeln mache würde, bin ich in 5 Jahren noch damit beschäftigt. Das nur zur Erklärung. Um aber mehrere gleichzeitig aus einem Ordner, nenne ich mal A, mehrere Fotos gleichzeitig nach B verschieben möchte, muß ich beide Ordner nebeneinander setzen können und das geht bei mir nicht. Normalerweise gehe ich über IrfanView auf meine Fotos. Es wurde mir auch schon der Rat gegeben über den Windows Explorer das zu machen. Aber das tut es auch bei mir nicht. Ich füge also Fotos bei, wie es bei mir aussieht. Evtl. ist da ein Schritt zu machen, den ich übersehe.

Wenn ich also den Explorer öffne, sieht es so aus, s. Foto 1. Gehe ich dann auf "Bilder", sehe ich das, s. Foto 2 Dann gehe ich darin auf "Fotos" und sehe das, s. Foto 3, da sind dann dann alle meine Ordner zu sehen, wo bei einigen ich mehrere Fotos gleichzeitig in einen einzigen neuen Ordner verschieben möchte, wie anfangs erklärt.

Und hier komme ich nicht weiter, denn der Ordner Fotos ist so groß wie fast die ganze Monitorseite. Wie bekomme ich das nun hin? (Hatte früher XP, da ging das, ich weiß wohl nicht mehr wie). Hoffe, daß ich mein Problem gut erklärt habe und hoffe auf Tipps, die einfach nachvollziehbar sind.

Besten Dank.

Foto, Datei, Ordner
3 Antworten
Dateien zählen leicht gemacht ?

Hallo !

Ich suche ein Programm, darf auch Freeware sein, das in der Lage ist Schäfchen (Dateien) zu zählen :-)), auch die versteckten !

Ich möchte abfragen können, welche Schäfchen zum Zeitpunkt x im Vergleich zu einem älteren Zeitpunkt zum Gesamtinhalt des Computers hinzugekommen sind und welche vom bösen Wolf (unbekannten Programmen) geholt (gelöscht) wurden und eventuell,als Extra-Bonbon welches Programm oder Webseite etc. den Befehl gegeben hat,:das zu tun :-)) !

Ich bin mir bewusst, das man, zumindest das Dateienzählen, mit ein bisschen Aufwand auch leicht selbst programmieren kann, aber meist haben solche Programme ja noch zahlreiche nützliche Extra-Features.

Ein paar Anwendungsgebiete, die mir da so einfallen, sind -->

  • Unerwünschte Programme, die man deinstalliert, lassen "frech" ihren Datenmüll auf dem Computer zurück.

  • Programm xyz legt die 12-Milliardste unnütze, aber als wichtig deklarierte, log-Datei an und müllt den Computer zu. Ich habe den CC-Cleaner aber der löscht nur die Dateien, die er auch als unwichtig erkennt.

  • Es wird die x-te Fehlermeldungs-Datei angelegt die an Microsoft gesendet werden soll und anschließend auf dem Computer bleibt.

  • Es ist Datei xyz neu aufgetaucht, wo kommt sie her ? Welches Programm hat den Befehl gegeben sie zu erzeugen ?

  • Datei xyz ist gelöscht worden, welches Programm hat den Befehl gegeben, das zu tun ?

Ein solches Programm muss nicht alles können, was ich hier genannt habe, aber ich suche ein Programm dieser Art, das einem einfach einen viel besseren Überblick über seine Schafchen erlaubt :-)) !

Kennt jemand solch ein Programm ?

Programm, Datei, Dateisystem, überprüfen, zählen
1 Antwort
APN-Stub Ordner in %temp% (wird scheinbar bei Pc Start immer geladen)

Ich glaube das hat was mit Avira zu tun, bin aber nicht sicher. Hier mal der Inhalt der .text Datei:

******************************Checking Session****************************** [(UTC) 03/03/2013 - 13:58:39:109]: OS = 5.1.1.sp3.x86 [(UTC) 03/03/2013 - 13:58:39:109]: CommandLine = "/tb=AVR-3" [(UTC) 03/03/2013 - 13:58:39:109]: RequestLocal = 0, DefaultLocal = 0 [(UTC) 03/03/2013 - 13:58:39:109]: Begin downloading manifest: RemoteManifestPath = "http://apnmedia.ask.com/media/toolbar/stub/1.0.0.0/ApnIC.dll?tb=AVR-3&version=1.0.0.0" LocalManifestPath = "C:\DOKUME~1\ahaVa\LOKALE~1\Temp\AskSLib.dll" CommandLine = "/tb=AVR-3 /timeout=6" [(UTC) 03/03/2013 - 13:58:50:640]: Downloader(BITS) : timeout = 6 seconds [(UTC) 03/03/2013 - 13:58:50:953]: Downloader(BITS) : Exiting with state = 5, ElapsedTime = 0.10 seconds. [(UTC) 03/03/2013 - 13:59:03:828]: Downloader(URL) : Downloading Failed! [(UTC) 03/03/2013 - 13:59:03:828]: End downloading manifest: Boolean return = 0 CommandLine = "/tb=AVR-3 /timeout=6" [(UTC) 03/03/2013 - 13:59:03:828]: LocalManifestPath = "APNIC.dll", CommandLine = "/tb=AVR-3 /timeout=6 /forcelocal" [(UTC) 03/03/2013 - 13:59:03:875]: Validation of LocalManifest Digital Signature Failed [(UTC) 03/03/2013 - 13:59:03:875]: Session exit with code = -1

Der Ordner selber im %temp% Ordner nennt sich APN-Stub.

Kann damit jemand was anfangen?

Habe mit Autoruns nichts wirklich finden können. Auf Viren und Malware habe ich getestet, nichts gefunden.

Danke!

Datei, Start, Temp, unbekannt
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Datei

Was ist eine CSV-Datei und was ist der Unterschied zwischen CSV (MS-DOS) und CSV (Macintosh)?

2 Antworten

Womit kann ich tiff-Dateien öffnen?

3 Antworten

Wie öffne ich eine xps Datei?

2 Antworten

USB Stick wird erkannt, aber Daten werden nicht angezeigt (leer? aber 1,2 GB belegt!) wie anzeigen?

3 Antworten

Kann ich mit Windows Explorer, ohne extra Software, Duplikate finden und löschen?

5 Antworten

Wie nachvollziehen welche Dateien vom Rechner kürzlich auf externe Datenträger kopiert wurden

4 Antworten

Mehrere Fotos zusammen aus einem Ordner in ein- und denselben anderen Ordner wie verschieben?

3 Antworten

Werden Setup-Dateien (exe) nach der Installation noch benötigt?

2 Antworten

Mehrere CSV-Dateien zu einer Datei zusammenfassen - ist das möglich?

4 Antworten

Datei - Neue und gute Antworten