Um wieviel Prozent kann Winrar Datein verkleinern?

2 Antworten

Das lässt sich nicht auf ein % Faktor festlegen. Wenn Du eine weiße Din A4 Seite einscannst mit 1200 dpi und als Tiff abspeicherst dürfte die gepackte RAR-Datei um 99% kleiner sein. Genau das gleiche wenn Du ein Dokument über 10.000 Seiten nur mit Nullen beschreibst, das Dokument ist nach dem Speichern etliche Megabyte groß aber gepackt nur ca. 100 KB. Früher auch bekannt als ZIP-Bombe (";)))"). Also je detailreicher der Inhalt umso niedriger ist der Komprimierungsfaktor.

Das kann man immer schwer sagen in Prozent kann man das nicht berechnen es ist auch abhängig von der Datei die du verkleinern möchtest.

Paint Tool Sai funktioniert auf meinem Laptop nicht?

Also ich habe ein riesiges Problem, wie man schon in meiner Frage erkennen kann. Aber ich muss dazu etwas ausholen. Ich habe mir einen neuen Laptop gekauft, weil mein alter den Geist aufgegeben hat. Davor habe ich alle Datein, darunter auch Paint Tool Sai auf einen Stick getan und rüber gezogen. Nun habe ich ganz normal wieder den Ordner geöffnet und wollte PTS öffnen, doch es ging nicht. Es zeigte mir an das es läd aber dann passierte nichts.

Auf meinem alten Laptop hab ich das mit dem Ordner noch einmal drauf ziehen schon einmal gemacht und da war es kein Problem, da ich Paint Tool Sai auch nie installieren musste. Würde dort bei dem english Pack auch gar nicht gehen.

Ich habe PTS noch einmal runter geladen, doch dieses mal gab es überall nur noch die neue Version, mit weniger Pinseln, die ich gar nicht gebrauchen kann.. wenn ich versuche die andere Version wieder zu downloaden, zeigt mir mein Laptop die Datei nicht so an, das ich sie eigentlich extrahieren müsste, sondern zeigt mir als eine rar Datei an, die ich nicht weiter bearbeiten, geschweige denn öffnen kann.

Nun meine Frage. Was kann ich tun, damit ich auf meinem neuen Laptop mit Paint Tool Sai endlich zeichnen kann? Das andere Programm kommt nicht infrage, weil dort die Pinsel fehlen, mit denen ich normalerweise zeichnen würde.

Ich habe einen Akoya Laptop von Medion. Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen (:

...zur Frage

Daten doppelt komprimieren??

Hallo zusammen,

Ich mache gerade eine Sicherheitskopie von meinem Stick, und versuche diese so klein/kompakt wie möglich zu machen. Für dieses benutze ich die FreeWare WinRAR. Nachdem ich die Ordner, die ich BackUpen will, ausgewählt habe, und darauf "RechtsKlick" > zu Archiv hinzufügen auswähle habe ich dann die Auswahl, wie ich die Ordner komprimieren will (sehr schnell, schnell, normal, gut, beste). Da wähle ich "beste Komprimierung" und fahre fort... Nach etwa 2 Stunden sind mein Dateien von 55GB zu nur noch 38GB komprimiert! Das ist ja an und für sich ok., aber ich frage mich nun, was passieren würde, wenn ich dieses noch einmal komprimiere...?

(Ich hätte selber 2 Vermutungen, aber ich weiss nicht, ob diese stimmen...:

  • Die erste wäre, dass die Dateien dann nicht mehr komprimieren aber reduzieren, d.h. dass das BackUp zwar kleiner wird, aber an Qualität verliert... (Ich habe es nämlich geschafft, z.B. eine Datei von 20MB auf 5MB zu komprimieren, indem ich auch beste Komprimierung ausgewählt habe, aber zudem eine Zeile weiter unten eben noch die Grösse manuell auf 5MB gesetzt habe, und nicht auf automatisch gelassen. Ich weiss jetzt aber nicht, ob dies die Dateien beschädigt hat oder nicht...)

  • Die zweite Vermutung wäre, dass gar nichts mehr passiert, denn bei einer Komprimierung werden ja "überflüssigen" Informationen gelöscht, oder z.B. Abkürzungen gebraucht (z.B. Ein kleiner Vogel ist auch ein Vogel wird zu Ein kleiner Vogel ist auch -5 -4) oder gar chiffriert (anstatt ein ganzes Wort, werden z,B, Hexadezimal-Zahlen verwendet d.h. Hallo ist dann nur noch 7E)...

Welche Vermutung von beiden ist nun richtig? (Oder sind sogar beide falsch? ^^') (Ich bin Informatik Lernender und vor allem ein grosser GEEK, also habt keine Angst von Fachbegriffe ;) Ich habe es selber auch versucht, so einfach wie möglich zu formulieren, aber ihr müsst euch diese Mühe nicht antun ;)

Danke im Voraus für die Auskunft :)

MfG Paescu997

...zur Frage

LINUX-ext4 Partition voll, doch wo ist die Riesendatei?

LINUX-ext4 Partition voll, doch wo ist die Riesendatei?

Die Partition, die den Basisordner "/" enthält, hat (laut GNOME Festplattenbelegung analysieren) eine Kapazität von 9,8 GB. Davon sind 9,3 GB belegt, lediglich 516,0 MB frei.
"home" liegt auf einer anderen Partition.

Der Basisordner "/" hat angeblich einen Verbrauch von 100 %, eine Größe von 5,4 GB und enthält 21 Dateien. Das wird im Kreisdiagramm auch so dargestellt.

Wie kommt man mit 5,4 GB auf 100 %? Wo sind die restlichen 4,4 GB versteckt, wie kann ich sie löschen?

Die Vorgeschichte: Nach einer Neuinstallation mit openSUSE 11.2 sollte eine Systemsicherung (Sicherungskopie der Systembereiche - YaST - Manuelle Sicherungskopie) durchführt werden, mit der Zieldatei auf einem anderen Laufwerk gespeichert. Offenbar legt die Systemsicherung aber eine temporäre Datei auf der Partition mit dem Basisordner an. Diese ist dabei vollgelaufen, die Sicherung musste abgebrochen werden. Wahrscheinlich ist davon eine Riesendatei übrig geblieben, die ich gerne löschen möchte, um wieder Platz zu bekommen, die sich aber nicht finden lässt!

...zur Frage

WIN 7 AERO - Design funktioniert nichtmehr richtig

Hallo, mir ist folgendes passiert:

Vor einigen Tagen ist mein PC einfach mal abgestürzt und nachdem ich ihn wieder hochgefahren hatte war das Design ein anderes als zuvor. Vor dem Absturz hatte ich das Aero Glass Design (Taskleiste und oberer Rahmen der Fenster durchsichtig), jetzt sieht es aus als hätte man den oberen Rand der FFenster und die Taskleiste grau hinterlegt. Ausserdem ziehen die Fenster beim bewegen so eine Spur hinter sich her, die so aussieht als hätte sich das fenster kurz 100 mal kopiert. Ekelhaft

Nun habe ich folgendes probiert: Zunächst habe ich meinen Grafikkartentreiber geupdated auf Version 13.1 ( ich habe eine ATI Radeon HD 5570 1024 MB). Das hat nichts geändert. Dann habe ich erfahren dass sich dieses Problem möglicherweise durch das Eingeben des Befehls "net stop uxsms" und anschließend "net start uxsms" beheben lässt, das hat aber bei mir nichts gebracht... Die "Leistungsbewertung" für meinen PC liegt bei 5,9 also meines Wissens nach über dem Wert der für Aero erforderlich ist. Bei gleichem Wert hatte es ja immerhin auch bis vor wenige Tage bestens funktioniert...

Bitte helfen ich weiss nichtmehr weiter!!!

Ich wäre sehr dankbar :)

(btw ich hab natürlich Win 7)

...zur Frage

Kopieren auf/ vom USB-Stick: nach 99% kommt eine Wartezeit. Wieso?

Beim Kopieren auf den USB-Stick gehen die ersten 99% schnell. Dann dauert es (je nach Datenmenge) Sekunden, manchmal sogar Minuten bis das letzte Prozent erledigt ist. Bsp: ich kopiere ca. 200 MB von der Festplatte auf einen Stick. Die ersten 99% sind nach wenigen Sek. fertig. Dann dauert es noch 30 oder 60 Sek., bis die Anzeige 99% endlich verschwindet Jetzt habe ich es zb gerade mit einem usb-3.0-stick,32 gb von toshiba getestet. ca 300 MB wurden kopiert, bzw. auf dem Stick mit neueren versionen überschrieben. Kopiervorgang ca. 1 Minute, dann vergingen ca. weitere 3 Min., wo er bei 99% stand und die Meldung kam "... wird gelöscht". Die zu löschenden Dateien machten aber nur sehr wenige MB aus. Auch ohne Löschvorgang dauert es manchmal Minuten bis die Anzeige von 99 auf 100% springt. Im Taskmanager konnte ich sehen, dass der Datenträger zu 100% ausgelastet ware. Der PC hat Win 10, 8GB Hauptspeicher und die Treiber habe ich vor einiger Zeit aktualisiert. Mir wurde immer angezeigt "die besten Treiber für dieses Gerät sind bereits installiert) Im Gerätemanager werden aktuell aufgelistet: AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller USB Massenspeichergerät USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub (USB 3.0) USB Root-Hub (USB 3.0) Warum manche Einträge im Gerätemanager mehrfach vorkommen, weiß ich nicht. Frage: handelt es sich um einen Defekt oder wie kann man das in Zukunft beschleunigen? Für Tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?