Wird mein Internet langsamer, um so mehr Computer es nutzen ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dein Inet wird nicht direkt langsamer,nur je mehr Computer es nutzen umso weniger Bandbreite bleibt für jeden einzelnen Rechner über

Ja. Dir steht nur eine gewisse Bandbreite an Internetverbindung zur Verfügung. Die Daten "quetschen" sich durch eine vorgegebene Leitung. Wenn mehrere Nutzer über eine Internetverbindung surfen, gibt es mehr Daten, die sich durch die immer noch gleich große Leitung "quetschen". Deswegen wird das auch jeder Nutzer spüren. Dein Internet wird also langsamer.

Windows7 - Drahtloskonnektivität?

Hallo liebe Computer-Experten,

seit ca. einer Woche habe ich ein Problem mit der Internet-Verbindung. Während des Surfens bricht die Verbindung einfach ab und es dauert einige Minuten bis ich wieder ins Netz komme.

Als Meldung kommt der Hinweis auf einen Fehler in der „Drahtloskonnektivität“.

Habe einen Arcor-Anschluß, Modem und Router sind 4 Jahre alt. Betrieben werden z.Z. ein Laptop seit ca. 1 Jahr (ohne Probleme) und ein Netbook seit einem halben Jahr, ebenfalls ohne bisheriges Problem! Teilweise nutzen wir die Geräte gleichzeitig und der Internet-Abbruch findet an den Geräten zu unterschiedlichen Zeiten statt, also nie gleichzeitig. Beide Rechner haben Windows7.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Danke fürs Mitdenken am Sonntag...;-)

...zur Frage

Windows 7 WLAN Zugang per LAN Kabel teilen?

Hallöle.

Hab ne Frage: Kann ich in Windows 7 den Internetzugang über den LAN Anschluss meines Pc´s an einen anderen Pc weitergeben? Hintergrund ist folgender: Per WinToUSB eine kleine 20gb HDD mit Windows 7 bestückt. Einrichtung usw. über meinen Pc. -paar Einstellungen gemacht. Festplatte an meinen Thin Client angeschlossen, zu dem mir noch ein Adapter von DVI auf VGA fehlt. Momentan kann ich -booten -USB Stick einstecken, worauf sich Musik befindet und auto. abgespielt wird.

So da ich eben wie gesagt keinen Monitor anschließen kann, wollte ich die Festplatte wieder an meinem Pc booten und Team Viewer installieren. Sodass ich eben über Remote am Pc auf den Thin Client zugreifen kann um ein paar fehlende Treiber zu installieren bzw. weiteres zu machen. Das Problem jetzt ist eben nur, dass entweder der Thin Client Internet hat oder mein Pc, da ich nur EINEN Fritz WLAN Stick besitze! Sicher könnte ich den Thin Client jetzt an meine WLAN Box per Kabel anbinden, doch das will ich nicht.

Nun einfach LAN Kabel von Pc zu Thin Client alleine wird´s auch nicht bringen, doch kann man vielleicht etwas aktivieren, damit der Thin Client per LAN vom Pc Internetzugriff erhält?

...zur Frage

Internetverbindung stürzt ab wenn ich online Spiele

Hallo Leute

Normalerweise suche ich ja erstmal alle Foren ab und versuche meine Lösung zu finden, aber diesmal bin ich an meine grenzen gestoßen.

Folgendes Problem:

Immer wenn ich ein Online Spiel spiele stürzt mein Internet völlig ab. Onlinespiele wie z.B. Diablo 3 oder League of Legends (beide unterschiedliche hersteller) Selbst typisches surfen geht dann nicht mehr. Bei Offline Spielen wie z.B. Xenonauts passiert nichts und es bleibt alles einwandfrei. Ebenso kann ich ewiglange surfen oder mehrere Folgen einer Serie schauen, ohne dass etwas passiert.

Soche Serienfolgen lassen sich mit nur wenigen Minuten buffern. Ich habe eine von 1&1 16k Internetgeschwindigkeit, von dennen ca 11-12k bei mir ankommt.

Wenn das Internet abstürzt, dann nur an meinem PC und nicht an den anderen beiden Rechnern die an der selben Leitung hängen.

Mein PC ist über W-LAN mit dem Router verbunden. Hier habe ich ebenfalls ein typisches LAN Kabel getestet, jedoch mit dem selben ergebnis.

Auch die Firewall habe ich mal abgeschaltet und es getestet, aber auch hier gab es keinen erfolg.

Fazit: Absturz nur bei Online Spielen. Internet 1&1 16k Firefox Browser Streamen von Filem etc läuft einwand frei und in einer super Zeit. Lan-Verbindung macht kein unterschied Firewall an/aus macht kein unterschied

Ich hoffe ihr könnt mir da irgendwie behilflich sein. MfG Rafal

...zur Frage

LAN Verteilung?

Hallo Leute,

Das mag jetzt vielleicht eine (extrem) dumme Frage sein, aber ich Versuche trotzdem mal den Status zu beschreiben.

Ich habe eine NAS an meiner FritzBox angeschlossen. Über einen 1 Gigabit Anschluss ist mein Pc aktuell mit einem RJ45 LAN Kabel verbunden. Meiner 16.000er Leitung übertragt damit 1,6 Mb/s und 111Mb/s im Heimnetz. nun plane ich aber einen Apple TV zu erwerben und diesen ebenfalls mit einen LAN Kabel zu verbinden um meine Filme, etc. schneller zu laden. Allerdings würde ich meinen PC weiterhin gerne mit einem LAN Kabel verbinden.

Nun zu meiner Frage: Kann ich einen Switch verwenden, der als LAN Mehrfachstecker agiert? Wenn ja, werden dadurch meine Verbindungen (ob Internet oder LAN) in irgendeiner Weise gedrosselt oder bleibt meine Geschwindigkeit gleich obwohl nun ein 1 Gigabit Port vorhanden ist, der aber dann aufgesplittet ist?

Falls nicht, gibt es ein anders Gerät das mein gewünschtes Ergebnis erzielen würde?

Danke bereits im Voraus und vielen dank für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?