Warum werden bei mir in letzter Zeit immer tmp-Dateien von Office-Dokumenten erstellt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist normal, daß kurz nach dem Speichern noch für einige Zeit eine Temporärdatei mit Tildesymbol im Explorer sichtbar ist. Meistens auch erkennbar am Dateinamen mit WRD. Bevor weitergearbeitet wird mit demselben Word-Datei, muß immer erst abgewartet werden, bis diese Temp verschwindet. Je nach Größe und Systemperformance dauert das schon mal etwas länger. Bei WinME und Word6/95 bis zu 3 Minuten, je nach Größe des "Worddocs". Bleiben diese Temporärdateien aber dauerhaft im Explorer sichtbar, ist die Originaldatei eventuell nicht im selben Format gespeichert oder teilweise beschädigt. Das mache ich oft. Word fragt ja, ob Datei im aktuellen Format oder einem anderen, z.B. Word6/95 gespeichert werden soll. Wird das bejaht (aktuelles Format), sind die Temporärdateien schnell verschwunden. Das ist dann die Kompatibilität der verschiedenen Word-Versionen. Welche Word-Version wird benutzt? Habe hier noch Word der Office Suite 2000 (registriert/lizensiert) in Benutzung.

14

Auf dem WinME-Rechner sind verschiedene Versionen von Word und Excel in der Tat installiert. Standardmäßig wird mit Office-2000-Suite-Word bei Anklicken im Explorer geöffnet. Will ich nun dezidiert ein Worddoc mit einer Vorgängerversion öffnen, muß ich erst über das Startmenü das entsprechende Word-Programm öffnen, und dann die Datei reinladen. Dann kommt diese Versionsangabe natürlich nicht. Da ist aber auch eine Temporärdatei im Explorer sichtbar. Die löscht sich aber von selbst weg, es sei denn, ich habe sie vorher über das WinZip-Kontextmenü geöffnet. Dann steht da noch im Ordner Windows Temp sowohl das entpackte Original-Worddoc als auch die assoziierte Temporärdatei drin.

0

Fußzeile in vielen Word Dokumenten (Office 2007) gleichzeitig bearbeiten?

Wir haben hier in der Firma ca. 700 Word Dokumente, die in der Fußzeile immer den selben Fehler haben. Diesen soll ich nun Korrigieren, allerdings würde mich das einzeln Öffnen, Bearbeiten und Speichern bei 700 Dokumenten Stunden kosten, außerdem wäre es sehr mühselig. Ich habe mich vorher ein bisschen belesen und anscheinend kann man dies durch ein Makro oder ein Programm machen. Da ich aber keine Ahnung davon hab, bitte ich hier um Hilfe.

Wir benutzen in der Firma Office 2007, welches über einen Server für viele Arbeitsplätze nutzbar ist. Die Kopf- und Fußzeilen sind in jedem Dokument die selben. Der Fehler ist in der Fußzeile. Dort soll immer das Letzte Speicherdatum erscheinen, aber es erscheint immer das Datum der letzten "Öffnung" des Dokumentes.

Für schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße, Flo

...zur Frage

ppt aus Open Office in Ubuntu öffnen?

Hey,

ich muss eine Präsentation für die Schule machen. Ich möchte die Präsentation entweder in Open Office oder Libre Office (Impress) erstellen. Allerdings ist das Problem, dass wir in der Schule auf den PCs Ubuntu haben und ich zu Hause Windows 8. Da passiert es meistens, dass die Präsentationen total verschoben sind. Eigenen PC mitnehmen geht leider nicht. Jedoch erstellen die meisten ihre Präsentationen mit Powerpoint, vielleicht ist ja auch das das Problem.

So jetzt meine Frage: Kann Ubuntu die Dateien von Open / Libre Office, die ich auf Windows erstellt habe unverändert öffnen?

Oder kann ich die so exportieren was auch immer, dass da nix veränderbar ist? So wie zb Pdf, wo man aber halt keinen Vollbildmodus machen kann?

Dank schon mal für Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?