Beim Auffrischen des PCs entfernte Apps wieder installieren?

1 Antwort

Ich nehme an, dass Du die Win10-Wiederherstellung durchgeführt hast.
Bei der Auswahl der Wiederherstellungs-Optionen wird darauf hingewiesen, dass alle (von Dir installierte) Apps und Einstellungen entfernt werden, siehe: https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/278348707/0_original.jpg?v=1524651670000

Wenn Deine Reise nicht länger, als 4 Wochen dauert, hättest Du als Zwischenlösung die Möglichkeit die MS Office 2016 - 30 Tage-Demo zu installieren und für diese Zeitspanne kostenlos zu nutzen.
Siehe: https://www.chip.de/downloads/Microsoft-Office-2016_73206041.html .
Du musst jedoch dafür ein Probeabo abschließen.

Völlig kostenlos und ohne Haken und Ösen ist das LibreOffice, dass ich an Deiner Stelle zumindest für die Textverarbeitung versuchen würde.
Download: https://de.libreoffice.org/download/download/ . - Ich rate Dir die LibeOffice-Version 6.1.5 herunter zu laden.

Textdokumente werden hier im "Writer" geschrieben und haben die Endung ".odt".
Unter "Extras > Einstellungen > Optionen > Laden/Speichern > Allgemein", lässt sich, wenn gewünscht, das Textdokument auch dauerhaft von ".odt" auf ".docx" umstellen.

Was möchtest Du wissen?