PC geht an und aus - warum?

6 Antworten

Wann hast Du den PC zuletzt gereinigt? Wahrscheinlich sitzen die Lüfter zu mit Dreck und deshalb schaltet der Thermostat den PC sofort wieder ab, weil die Lüftung nicht ausreicht. Lüfter von innen mit Pinsel, oder Gebläse/Föhn/Kaltluft reinigen. Auch den Netzteillüfter nicht vergessen. Staubsauger bringt nix, da er nicht den Staub aus den Kühllamellen entfernt.

28

Oder einen feinen Pinsel benutzen.

0
11

Ganz wichtig, wenn man mit staubsauger, föhn oder druckluft arbeitet:

Lüfterblätter fixieren!

Kommt der lüfter ins drehen, erzeugt er induktionsströme die dem PC schaden können!

0

Da gab es doch vor einiger Zeit einen Wurm, welcher die infizierten Rechner immer wieder neu starten liess, dieser Wurm könnte daran Schuld sein. Bring den Rechner am besten in eine PC-Werkstatt wo er auf Viren geprüft wird, das ist sicherer als wenn man das selbst macht. Solche Werkstätten auch in Deiner Nähe findest Du hier: https://www.unternehmensauskunft.com/IT-Telekommunikation/Computer-Software/Computervirenentfernung/

Ich glaube die meisten User hier können einfach nicht rechnen. Das sind dann 864000000 Sekunden, weiß nicht wo das Problem ist. Lass dich nicht verarschen!

Knall, PC geht aus aber funktioniert noch?

Hallo, ich habe heute endlich meinen selbst gebauten Gaming PC aufgesetzt. Ich wollte gerade eben die ersten Spiele installieren als es in meinem Gehäuse geknallt hat und der PC ausgegangen ist. Voller Panik hab ich direkt den Strom abgeschalten, allerdings geht der PC noch. Ich schreibe das hier auch gerade über meinen PC, im Gehäuse sieht alles normal aus und es riecht auch nichts. Mein Netzteil ist auch nicht unbedingt ein "Billig-Netzteil" und es funktioniert ja auch noch.

Hier mein Netzteil: https://www.amazon.de/Sharkoon-WPM600-Bronze-PC-Netzteil-Kabelmanagement/dp/B00JM5HSNG/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1488058279&sr=8-9&keywords=netzteil+80%2B+bronze ich habe davon die 600 Watt version.

...zur Frage

Wieso flackern Die Leds an der Front vom PC-Gehäuse?

Es handelt sich um 2 Leuchtstäbe links und rechts pro Leuchtstab 2 Leds unten und oben insgesamt also 4 Stück. Das Kabe für Die Stromversorgung ist weiß und das andere blau ohne Adapter nur blanker Draht also habe ich das Kabel vom Netzteil aus an das SataKabel angeschlossen andere vom Netzteil gehen auch wie zb der 4 Pin Anschluss.

Aber es flackert nicht direkt sondern geht mal nach paar Minuten aus oder alle beide oder leuchtet etwas schwächer als sonst Beim Anschließen des Kabel gehen alle beide an, nach kurzer Zeit geht eine aus. Netzteil:384 Watt Es werden 2 Gehäuselüfter verwendet. Das hört an als hätte das Netzteil zu wenig Saft aber bitte lesen ich schrieb 384 Watt da reicht aus.

...zur Frage

Laptop überhitzt nach Reinigung. Was kann ich tun?

Moin zusammen, mein Laptop ist in letzter Zeit langsamer geworden und es kommt schnell zur Überhitzung und teilweise schaltet er sich dann auch komplett ab. Das Problem hatte ich vor 2 Jahren schon und habe ihn dann Reinigen lassen. Dies hat auch zu einer Verbesserung geführt. Dieses mal wollte ich die Reinigung selbst durchführen und damit gingen die Probleme los. Ich habe den Laptop auseinander gebaut, den Lüfter gereinigt und neue Wärmeleitpaste aufgetragen. Der Laptop fährt nun ganz normal hoch, der Lüfter dreht auch, aber nach einiger Zeit (bis zu 1 Std) schaltet sich der Laptop einfach ab (keine Fehlermeldun, Bluescreen etc). Mit Pc Wizard habe ich mal die Temperaturen überprüft. Die gingen bei der CPU auf 90-100 Cº hoch.

Acer Aspire 5742 G Intel Core i5-460M Nvidia Geforce GT 540M 4GB DDR3 500GB HDD

Vielleicht hat hier ja jemand eine Idee was ich versuchen kann. Vielen Dank schon einmal an alle!

...zur Frage

PC geht an aber fährt nicht mehr hoch - was tun?

Hallo, :)

Der PC funktionierte immer normal, doch eines Tages als ich ihn anschaltete, fuhr er nicht hoch. Es ertönte kein Beep Sound wie üblich und der Bildschirm blieb schwarz, aber alles weitere funktionierte normal. (Also Kühler und so) Ich machte ihn von hinten aus (mit dem Netzteilschalter) und wieder an. Das wiederholte ich einige Male bis das "Beep Geräusch" ertönte und er wieder normal hochfuhr. Einige Monate später trat das Problem immer öfter auf und ich musste den PC immer öfter aus- und wieder anschalten damit er normal hochfuhr. Vor ein paar Tagen trat das Problem wieder auf und ich versuchte es immer wieder mit an und ausschalten doch diesmal fuhr er nicht mehr hoch... 

Der Beep Sound ertönt also nicht und der Bilschirm bleibt schwarz, aber die Kühler und alles andere laufen ganz normal als ob der PC an wäre. 

Egal wie oft ich ihn also aus und anschalte, er fährt nicht mehr hoch... -

-Hab das Netzteil ersetzt, nichts tut sich. 

-RAM Riegel abwechselnd rausgenommen, nichts. 

-Bios Batterie gewechselt, auch nichts...

Der PC ist schon etwas älter, so ungefähr 7 Jahre alt.

LG

Mililior

...zur Frage

pc bei youtube oder videos gucken fährt plötzlich direkt bei 3 fenstern auf runter??? =(

sonst waren ca. gleiche geöffnete fenster ungefähr 12 locker möglich.. woran liegt das? ich spüre bereits,daß er immer laenger beim Hochfahren und es naht i-wann geht gar nichts mehr. was wo wie jetzt gucken und testen am besten ????

Bitte helft mir-mein Internet ist mein Allerwichtigstes!!)

(ich brauche absolut kein TV dafür.)

=)

...zur Frage

GTX 680 und sonstiges in Medion PC einbauen?

Hallo, ich wollte eine 14 Monate alten medion Pc mal etwas in Sachen Grafikkarte und Arbeitsspeicher aufrüsten, und wollte mal gern wissen ob das ohne Probleme geht.

Alte Grafikkarte: Nvidia Geforce GT 530 (OEM) pcie2.0 Neue Graka: PNY Geforce GTX 680 pcie 3.0

Alter Ram: 2x2GB Samung DDR3 RAM (1333MHz) Neuer Ram: 2x4GB Kingston HyperX DDR3 Ram (1333MHz)

Altes Netzteil: Medion 384 Watt Neues Netzteil: Sharkoon 600 Watt 80+ Bronze Non-Modular

Könnte ich das alles ohne Bedenken bestellen und einbauen? Wenn was am Gehäuse nicht passt gibt's ja noch die Flex ;) Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?