Medion Akoya Fehlermeldung

2 Antworten

Du kannst im abgesicherten Modus hochfahren, einige Diagnosetools drüberlaufen lassen, gar mit der WindowsDVD starten und eine Reparaturinstallation durchführen versuchen, aber ich rate dir, den einfach zurückzugeben (zur Reparatur oder zum Austausch), denn er ist ja ganz neu.

Lass dir auch nicht einreden, dass die Marke irgendeinen grundsätzlichen Einfluss auf die Qualität hat. Ich habe schon Dell-Geräte gesehen, die defekt geliefert worden sind. Die End-Qualitätskontrolle wird zunehmend auf den Endverbraucher abgewälzt. Daher ist das nicht überraschend, was du gerade mitmachst.

Wenn sich das Notebook noch im abgesicherten Modus hochfahren lässt, würde ich eine Systemwiederherstellung machen und hierzu einen Wiederherstellungszeitpunkt auswählen, der eindeutig vor dem ersten Auftreten dieser Macke liegt.
Angelegte Dateien (Bilder, Videos, Dokumente etc.) bleiben dabei erhalten.

Was möchtest Du wissen?