Medion Akoya Fehlermeldung

2 Antworten

Du kannst im abgesicherten Modus hochfahren, einige Diagnosetools drüberlaufen lassen, gar mit der WindowsDVD starten und eine Reparaturinstallation durchführen versuchen, aber ich rate dir, den einfach zurückzugeben (zur Reparatur oder zum Austausch), denn er ist ja ganz neu.

Lass dir auch nicht einreden, dass die Marke irgendeinen grundsätzlichen Einfluss auf die Qualität hat. Ich habe schon Dell-Geräte gesehen, die defekt geliefert worden sind. Die End-Qualitätskontrolle wird zunehmend auf den Endverbraucher abgewälzt. Daher ist das nicht überraschend, was du gerade mitmachst.

Wenn sich das Notebook noch im abgesicherten Modus hochfahren lässt, würde ich eine Systemwiederherstellung machen und hierzu einen Wiederherstellungszeitpunkt auswählen, der eindeutig vor dem ersten Auftreten dieser Macke liegt.
Angelegte Dateien (Bilder, Videos, Dokumente etc.) bleiben dabei erhalten.

Laptop fährt nicht mehr richtig runter/ Lüfter wird laut

Hallo zusammen,

wir haben folgendes Problem: Ein c.a. 2 Jahre alter Laptop fährt normal hoch, läuft auch einwandfrei. Klickt man auf herunterfahren, wird der Bildschirm schwarz und der Lüfter wird ziemlich laut. Nun geht das Teil erst durch drücken von Reset aus. Das wiederholt sich jedes mal. Teilweise kam schon eine Fehlermeldung beim Start, das das System nicht richtig heruntergefahren worden ist.

Hat jemand schon mal ein ähniches Problem gehabt ?

Danke schonmal ( ;

...zur Frage

Laptop fährt aus Energiesparmodus nicht mehr hoch?

Seit einiger Zeit fährt mein Laptop, nach dem er im Energiesparmodus war, nicht mehr hoch. Er geht auch viel schneller in den Energiesparmodus. WEnn ich dann mit der Maus Bewegungen mache oder eine Taste drücke, reagiert der Laptop nicht und der Bildschirm bleibt schwarz. Ich muss den Laptop immer mit der Powertaste neu starten. Und das ist ziemlich mühsam, da er lange hat, bis er wieder gestartet ist. Woran könnte das liegen? Habe einen HP Pro Book 4740s. Vielen Dank für eure Tipps!

...zur Frage

Notebook geht aus wenn das Netzkabel eingesteckt wird.

Hallo. Mein Notebook(Medion Akoya) ist schon ein paar Jahre alt und ist ziemlich akkuschwach, d.h. es muss konstant am Netzteil sein. Bis jetzt gab es auch keine Probleme bis heute der Bildschirm anfing zu flackern und der pc einfach ausging. Wollte ihn dann kurz danach wieder starten aber es passierte nichts. Dann hab ich das Notebook ohne Kabel gestartet und et voila, er hat sich normal hochgefahren. Aber da er ja ohne Strom auch wieder ausgeht wollte ich das Kabel wieder eistecken und dann ging er wieder sofort aus.... Im Bios geht er aber komischerweise mit dem eingestecktem Kabel.Was kann ich tun? Soll ih ein neues Netzteil kaufen oder liegt das Problem woanders?Bitte um Hilfe!! Vielen Dank! J

...zur Frage

PC stürzt nach längerem nicht benutzen beim Start ab

Hallo, Ich habe meinen PC damals von Aldi gekauft, Medion... Das ganze ist gut 5-6 Jahre her, also ein wenig älter. Seit 1-2 Monaten stürzt er wenn ich ihn morgens an mache nach 1-2 Sekunden nach dem ersten Versuch ab. Wenn ich den strom abschalte, anschalte und dann den PC hoch fahre klappt es meistens nach dem 2. oder 3. Versuch. Sobald er länger als 4 Sekunden läuft, hat er auch keine Probleme und läuft einwandfrei. Ich schätze mal es hat damit zu tun, dass er etwas älter ist. Wenn ich ihn länger an hatte und runter fahre, startet er ohne Probleme neu. Das Problem tritt nur auf, wenn er einige Stunden nicht lief, also 'kalt' ist. Wenn er dann abstürzt, ist er komplett aus. Hängt sich also nicht auf oder so. Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

Lg und Danke,

Markus

...zur Frage

Laptop startet nach Ausführung des formatters fat32 nicht mehr?

Liebe Community,

ich habe folgendes Problem:

ich wollte einen USB Stick in das Format FAT32 umwandeln, um anschließend das Software Update für meinen Samsung Fernseher darauf laden zu können.

Ich habe den Formatter bei chip.de heruntergeladen und ihn ausgeführt. Als ich das Programm gestartet habe, hat sich ein großes blaues Fenster am PC geöffnet. Ich war der Meinung das Programm würde nun die eigene Festplatte des Laptops statt des USB Sticks umformatieren und habe aus Panik den Stecker gezogen.

Wenn ich den Laptop nun starte, fährt er nicht mehr hoch. Es kommt der Hinweis „no bootable device“. Insert Boot Disk and press any key.

Kann mir jemand weiterhelfen? Habe ich meine Festplatte zerstört? Ich bin sehr ratlos auf dem Laptop sind sehr wichtige Dinge...

über Antworten würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Zugang zum Internet ohne Netzwerktreiber & Möglichkeit den Treibersatz zu installieren?

Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem: ich habe mir einen 13 Zoll Laptop von Medion gekauft (Akoya E3222) und habe zusätzlich eine Ssd Festplatte verbaut. Um das Betriebssystem auf diese zu legen und gleich die ganzen Medion/Aldi Apps los zu werden, habe ich das System via Boot Stick mit Windows 10 neu aufgesetzt. Der Computer fährt schnell hoch, soweit so gut! Da jedoch keine Treiber mehr vorhanden sind, bekomme ich keine Verbindung zu einem Netzwerk. Vorher habe ich mir von der Medion Seite den Treibersatz für das Gerät geladen - ich kann diesen jedoch nicht installieren, da sich Windows im „S Mode“ befindet und nur Apps aus dem Windows Store zulässt. Aus dem S Mode komme ich jedoch meines Wissens auch nur heraus wenn ich im Store auf ein vollwertiges Windows umstelle (was ja ohne Internet nicht geht).

Ich muss also irgendwie Internet ohne Netzwerktreiber erhalten (kein LAN Anschluss am Gerät) oder aber den Windows S Mode ohne Zugriff auf den Windows AppStore abschalten.

Ich hoffe jemand kann mir einen Tipp geben.

Beste Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?