Pc fährt hoch und User wird in Windows angemeldet und stürzt dann ab und wieder von vorne?

3 Antworten

Hallo chandlerror404,

Entweder es ist Deine Software fehlerhaft, dann installiere Windows 10 einmal komplett neu.

Oder es ist Deine Hardware defekt, dann brauchst Du eventuell:

  • ein neues Mainboard (H81 ist grausig schlechte Qualität),
  • oder ein neues Netzteil (eventuell liefert es nicht richtig Strom, es ist leider ein noname Netzteil),
  • oder eine neue Festplatte... (lese mal die SMART Werte aus)

Ich frage mich immer was sich die Leute dabei versprechen immer mit RAM so geizig umzugehen ?

16 GB sind heute Locker Standard und auch wenn man zockt sind 16 GB absolute Pflicht. Also wenn es machbar ist den PC auf 16 GB RAM erweitern.

Was das Problem angeht so sollte man daten sichern ,Windows komplett Löschen keine Wiederherstellungsoption ,keinen Rücksetzungspunkt verwenden. Komplett neu Installieren. Zeigen sich bei der Installation schon Fehler ,hilft nur noch Kreuztest der PC Komponenten um herauszufinden welche Komponente es ist.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Nur als INFO für den Fragesteller:

Der kleine RAM verursacht aber keine Abstürze. Wenn die 8GB voll sind, lagert Windows den Rest auf der Festplatte aus. Das ist dann langsam, aber es gibt deswegen keine Fehler.

1

Was steht in der Ergebnissanzeige?

Wie sehen die Temperaturen aus wen du ihn gestartet bekommst ? Auslesen kann man das mit einen Tool wie Hwmonior.

https://www.cpuid.com/softwares/hwmonitor.html

Ist der Pc mal entstaubt worden?

Das Netzteil hätte ich auch in verdacht weil das wirklich unterste Schublade ist.

Was möchtest Du wissen?