Hallo Jeppe,

Das ist kein Problem, RAM / Lüfter brauchen sehr wenig Strom, das fällt gar nicht auf!

Kaufe aber 100% genau den selben RAM, oder noch besser: Wechsle von 2x8 auf 2x 16 GB Riegel.

...zur Antwort

Hallo Fanatic,

Schade, dass Du uns nicht vorher gefragt hast, wir hätten bestimmt was besseres gefunden zum gleichen Preis.

Welche Hardware hast Du denn genau?

Ganz allgemein:

  • Der i5 schafft üblicherweise mehr als 140 FPS, aber die GTX 1660 in hohen Details oft nur 60-70 FPS.

Du brauchst also mind. eine doppelt so schnelle Grafikkarte, also eine RTX 3070, sie sind aktuell aber sehr teuer, und sollten eigentlich nur 500 EUR kosten.

Dein Netzteil sollte dafür mind. 600 Watt haben besser 650.

Hier ein Video

...zur Antwort

Hallo Thomas,

Am besten mache eine komplette Neuinstallation mithilfe eines USB Stick. Wenn Du eine SSD hast, dauert das keine 15 Minuten. 😊

Du kannst während des Setup anklicken, dass Win 10 neu auf C: installiert wird ohne dabei zu formatieren.

Dann verschiebt das Setup alle alten Daten in den Ordner Windows.old und Du hast 30 Tage Zeit danach, Deine Daten zu sichern. 😊

...zur Antwort

Hallo raNdom,

Du kannst jedes B550 nehmen, gute Hersteller sind Asus, MSI, Gigabyte.

Die unterscheiden sich wenig untereinander. Wenn Du einen besonderen Bedarf ist, kannst Du ja die Features vergleichen.

Mir wäre wichtig: 4 RAM Slots und 6x SATA, ist aber quasi auch der Standard.

...zur Antwort

Hallo leifis,

Bei PCs mit Ryzen CPUs gibts ein paar Probleme mit so manchen älteren USB Geräten. z.B. werden desöfteren Webcams nicht erkannt oder eben Headsets nur als Kopfhörer. Dann ein moderneres Gerät ausprobieren mit USB 3.0 (blauer Anschluss statt schwarz)

Ansonsten schau mal unter Windows 10 / 11 -> Start -> Einstellungen -> Datenschutz

Da bei Kamera & Mikrofon alles aktivieren.

...zur Antwort

Hallo Mandalin,

Als Du direkt an den PC angeschlossen hast, da hattest Du dann die Onboardsoundkarte benutzt, richtig?

Dann muss es irgendwie ein Bug vom Mainboard / Windows sein.

Installier mal die neuesten Chipset Driver vom Mainboardhersteller

Installiere eine aktuelle Bios Version.

...zur Antwort

Hallo Nico,

Klingt soweit erstmal alles super was Du vor hast. Besonders wichtig ist, dass Du ein gutes Z490 Mainboard einbaust. Die Fertig PCs haben oft abgespeckte H410 drin, oder sowas.

Super auch, dass Du eine SSD nimmst, weil HDD ewig lange ladezeiten haben. Nimm aber lieber eine SSD von Samsung oder Curcial, das sind die besten Hersteller bei SSD.

RAM auf 4x 16 GB sollte gehen, achte darauf dass es 100% identischer RAM ist.

Die 3070 kannst Du problemlos weiter nutzen, ja.

500 Watt, ggf noname, solltest Du tauschen, ja. Nimm mind. 650 Watt und der beste Hersteller wäre Seasonic Focus. Oder ein bequiet Serie 11 wäre auch sehr gut.

Als Wärmeleitpaste nimm einfach eine von Arctic, z.B.MX-4

...zur Antwort

Hallo Alexa,

Hat der Rekorder denn einen HDMI Ausgang?

Die Antenne in den Rekorder -> und der Recorder per HDMI an den TV.

Dann im TV auf HDMI Input gehen, während der DVD Rekorder eingeschaltet ist.

...zur Antwort

Hallo Enter,

Die Frage ist: Was ist denn an dem Laptop zu langsam? Bist Du sicher, dass der Ram aktuell oft randvoll ist und deswegen die Performance runter geht? (Kannst Du im Win 10 Taskmanager nachschauen)

Viele Laptops sind nur deswegen langsam, weil die eine HDD Festplatte haben, statt SSD. (SSD ist in der Praxis 10x schneller)

...zur Antwort

Nach einer neuinstallation muss man meistens viele Programme neu installieren. Nur wenige Programme laufen weiter von D:

Ausnahme wäre wenn Du eine Upgrade-Neuinstallation machst.

Also z.B. Win 11 ISO downloaden, diese entzippen, und dann die Setup.exe doppelklicken.

Dann macht das Setup eine Upgrade Neuinstallation. Hierbei versucht Microsoft alle Registrie Settings im neuen Win 11 mit zu übernehmen.

Das klappt auch ziemlich gut, und wäre mein Tipp für Dich. Wenn Dein Windows aber aktuell eher "zugemüllt ist", dann mach doch lieber Clean Neu Installation, danach ist alles wieder frisch und musst halt Office / etc. neu installieren.

Manche Programme können die Settings und Konten auch abspeichern, z.B. der Browser kann die Lesezeichen exportieren.

...zur Antwort

Hallo user,

Lass es mit dem Aufrüsten, kauf keinen neuen RAM. 🙏

Der PC ist so klein, Du musst sehr viel gleichzeitig tauschen, damit Du eine deutliche Verbesserung bekommst! 😢

16 GB RAM lohnen sich nur, wenn Du auch eine gute Grafikkarte kaufst, und die lohnt sich nur wenn Du eine bessere CPU kaufst, und ein neues Netzteil brauchst Du dann auch noch. 😢

Das wichtigste und einzige was sich wirklich lohnt ist eine neue Grafikkarte, hier brauchst Du MINDESTENS eine GTX 1650, (4 GB) damit Du eine vernünftige Verbesserung merkst. Die 1650 dürfte eigentlich nur 90 EUR kosten, aber aktuell kosten alle Grafikkarten 3x mehr als sie sollten.

  • Die 1650 schafft dann mehr als doppelt so viele FPS als Vega 11, und du kannst die vollen 8 GB RAM nutzen, und zusätzlich hast Du 4GB VRAM direkt auf der Grafikkarte.
...zur Antwort

Hallo Merono,

Wie Oldie schreibt: Nimm lieber Excel, da kannst Du viel besser alles einstellen. 😊

Tabellen in Word sind viel schlechter was die Formatierungen betrifft.

...zur Antwort

Wie Oldie schreibt.... 😊

Ist es ein PC? Dann kannst Du ja einfach eine neue Tastatur kaufen. Beim Laptop kann man eine externe USB Tastatur nehmen.

...zur Antwort

Hallo aless,

Es ist keine so gute Idee, ein berufliches Emailkonto ohne richtigen Spam Filter zu betreiben.

Du könntest es so machen:

  1. Erstelle eine neue posteo.de Email Adresse.
  2. Lasse alle Mails von world4you weiterleiten auf posteo.de

Posteo.de hat einen super Spam Filter und verwirft diese Spams automatisch, ohne dass diese in Deiner Inbox landen.

Im Outlook richtest Du Dir dann die Posteo ein.

...zur Antwort

Hallo Tim,

Ich glaube die Abstürze kommen wegen einem Softwarefehler, oder ggf. wegen eines Hardware Defektes.

Das Brummen ist vermutlich ein Lüfter der auf 100% läuft bis zum Anmeldebereich. Das ist dann nicht schlimm.

Du solltest zuerst versuchen, Windows komplett neu zu installieren. Damit bereinigst Du alle Software Fehler. (Vorher natürlich sichere Deine wichtigen Daten auf einem Stick / externe Festplatte.)

Wenn es danach immer noch passiert, ist es ein Hardwarefehler, dann musst Du den Laptop zur Reparatur bringen.

...zur Antwort

Hallo HVRIS,

Der PC hat keine extra Grafikkarte, richtig? Du nutzt also die onboard Vega 11 ?

Du hast den Monitor auch am richtigen Anschluss vom Mainboard gesteckt?

1x 4PIN reicht für Ryzen 5600G, der hat ja nur 65 Watt.

Der Ryzen 5600G ist nicht eines der ersten Modelle, sondern der ist erst recht spät erschienen. Dein Mainboard braucht mindestens Bios Version F13, um die CPU zu erkennen.

Du kannst entweder in einem PC Shop gehen und das Biosupdate machen lassen, oder Dir eine CPU ausleihen, die ab F1 Bios Version geht, siehe den Link den ich oben im Text eingefügt habe.

...zur Antwort

Grafikkarte um WQHD zu spielen und streamen?

Hey zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken mir mal wieder einen neuen Gaming Pc zusammen zu bauen.

Da ich aber mitbekommen habe wie schwierig es momentan ist eine gute Grafikkarte zu einem guten Preis zu bekommen, wollte ich versuchen erstmal eine gute zu bekommen und würde mich dann danach erst um die andere Hardware kümmern.

Würde gerne von euch wissen ob mein Wunsch erfüllt werden könnte oder ob ich zu hohe Anforderungen diesbezüglich habe.

Ich würde gerne einen Pc besitzen mit dem ich flüssig alle Spiele mit mehr als genügend FPS auf WQHD spielen kann und der Preis sollte dabei erstmal keine Rolle spielen. Das Ding ist, ich habe mir etwas Geld angespart und da ich neben zocken nichts anderes hobbymässig zurzeit mache würde ich mir gerne in der Hinsicht mal was gönnen. ABER! <-- Ich möchte nicht das teuerste und neuste haben nur weil ich es kann. Ich möchte nur das haben was meine Wünsche erfüllen würde. WQHD-144hz flüssig zu spielen.

Ich würde auch gerne nebenbei etwas streamen können, klar kommt es dann auch auf die andere Hardware an, aber wie gesagt möchte ich erstmal eine gute Grafikkarte haben die ich dafür brauche und mich dann um das andere Hardware kümmern.

Ich hatte vor eine dieser Grafikkarten zu bekommen:

-RTX 3080

-RTX 3080 TI

-RTX 3090

ODER:

-RX 6800 XT

-RX 6900 XT

Vielleicht habe ich diese Grafikkarten nur ausgewählt da diese anscheinend die neusten und teuersten sind und ich glaube das die daher gut sind. Daher brauche ich eure Meinung dazu. Welche Grafikkarte würdet ihr mir raten die ausreicht? Ist eine dabei oder doch eine ganz andere sogar vielleicht ältere als die oben gelistet? Ist es überhaupt möglich flüssig auf einen 27 Zoll WQHD Monitor mit genügen FPS zu spielen und dabei auch nebenbei zu streamen mit einer dieser Karten? Ach und ich habe auch vor mir eine VR Brille zuzulegen und damit zu spielen. Vielleicht könntet ihr mir ja auch etwas eure Antwort und Meinung erklären, damit ich es verstehen und etwas über Hardware lernen kann.

Kommen eigentlich demnächst irgendwelche neuen Grafikkarten raus? Habe keine Ahnung davon aber die neusten Grafikkarten sind ja auch schon etwas älter oder?

1. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

Wie gesagt wäre dies erstmal egal, möchte nur wissen welche Grafikkarte ich brauchen würde

Welche Spiele genau? … - Spiele wie Warzone, Valorant, GTA 5, FFXIV, Apex Legends, Elden Ring, Zukünftige Spiele.. Habe vor auch mit VR Headset zu spielen

  • Welche Auflösung? - WQHD
  • Ultra/hohe/mittlere/niedrige Grafikeinstellungen? … - Kommen auf die Spiele drauf an würde aber behaupten das mittlere Grafikeinstellungen ausreichend wären wenn die FPS dann stimmen.
  • - Der Traum wären 144 FPS aber sollten wenn nicht möglich wenigstens 100+ ABER flüssige FPS sein

Ich hätte vor mir 2x 27 Zoll WQHD Monitore mit 144hz 1ms zu holen. Wegen Sync würde ich mich an die Grafikkarte richten und die dann erst kaufen.

Habe keinen Zeitdruck, kann auch etwas länger waren

...zur Frage

Hallo Panda,

Du hast Dir gute Gedanken gemacht, und es ist recht einfach bei Dir:

  • Nimm eine RTX 3080 Ti, und spiele in WQHD, und je nach Spiel stellst Du die Details etwas runter, damit Du Deine vollen 144 FPS bekommst.
  • Als CPU brauchst Du 8 Kerne / 16 Threads, egal ob AMD oder Intel. Manche Spiele laufen mit Intel aber immer noch besser.

Den Stream lasse über die CPU laufen, nicht über GPU. Damit hast Du bessere Qualität, und keine FPS Drops, und 8 Kerne / 16 Threads schaffen das locker.

  • Eventuell sieht die Qualität des Streams etwas schlechter aus, wenn Du in WQHD spielst aber in Full HD streamst. Das musst Du mal ausprobieren.

Nimm einen guten CPU Kühler, weil die CPU voll ausgelastet wird.

32 GB RAM mit 3600 MHZ und am besten zwei SSDs, eine M2 und eine SATA, damit Du alle Spiele / Streams über SSD laufen lassen kannst.

Achja und ein richtig gutes Netzteil: Seasonic Focus 850 wäre mein Tipp, da kannst Du dann auch irgendwann eine RTX 5090 einbauen.

...zur Antwort

Hallo Cipher,

Der Monitor (Full HD mit 75 Hz) ist viel zu schlecht für Deine Grafikkarte. Du müsstest mind. Full HD mit 144 Hz nehmen, oder WQHD Auflösung auf 27". Sonst wird sich Deine 3070 eigentlich nur langweilen, selbst in Ultra Details. 😉

Aber ein Bildrauschen dürftest Du trotzdem nicht haben:

  • Stelle in den Win 10 Settings sicher, dass der Monitor auch 75 Hz nutzt und nicht auf 60 Hz läuft.
  • Du hast unter Win 10 die DPI auf genau 100%, richtig?
  • Im nVidia Treiber lade erst die default Settings. Danach probiere mal VSYNC ein/ausschalten, sowohl im Treiber als auch im Spiel selbst.

Falls alles nicht hilft, könntest Du mal einen anderen Monitor testen? Nicht dass der Monitor selbst ein Problem hat.

...zur Antwort