Ohje, wie ärgerlich ... :-((((

Bist Du sicher, dass er RAM richtig eingerastet ist?

Ich fürchte Du musst weiter ausprobieren, vielleicht ist das Netzteil defekt? Übrigens würde ein gutes 450 Watt Netzteil vollkommen ausreichen, sogar beim Übertakten der CPU..... ;-)))))

...zur Antwort

Hallo Disco,

Hast Du irgendeine externe Festplatte, die Du nutzen kannst als Backup Deiner HDD?

Also Programme wie Browser / Treiber / Office solltest Du neu installieren auf die SSD. Die ganzen Registrie Settings fehen ja sonst. Spiele wie von Steam / Battlenet kannst Du sichern auf der externen Festplatte.

Dann würde ich die HDD komplett löschen und eine neue leere Partition darauf erstellen. Wichtig: Das darfst Du nur machen, wenn Du bei der Win 10 Installation auf die SSD, die HDD abgeklemmt hattest. Ansonsten befindet sich der Bootmanager weiter auf der HDD und nicht auf der SSD.

...zur Antwort

Vielleicht sind es auch Bluescreens, die auftreten, und Du siehst die Meldung nicht, weil das System sofort neustartet.

Hast Du den neuesten AMD Chipsatzteiber installiert? (siehe Website des Mainboard Hersteller) Die sind wichtig.

Probiere ansonten noch: Nur 2x4 GB RAM einbauen

Neuestes Bios Update + Default Settings

...zur Antwort

Hallo Filo,

Deine CPU ist ziemlich langsam, ungefähr so wie ein FX-8350.

Aber wenn Du PC Spiele spielen möchtest, taugt die Quadro 5000 natürlich nichts. Du kannst bedenkenlos die GTX 1050 Ti kaufen und einbauen.

Spiele die viel CPU brauchen wie Battlefield, werden nicht sehr gut laufen, aber für Rainbow Six: Siege und GTA V sollte es OK sein.

Bitte aber 1) Vor dem Umbau den Quadro Grafiktreiber deinstallieren

und 2) die Quadro 5000 danach verkaufen. Bei Ebay bekommst du noch ca. 200 EUR. ;-)))

Zudem spare schon jetzt auf einen neuen PC... :-)

...zur Antwort

Hallo Frechen,

Da stimmt etwas nicht, vermutlich ist mit der Software des Betriebssystem etwas fehlerhaft und die Hardware ist in Ordnung.

Ich empfehle Dir Windows nochmal ganz neu auf den PC zu installieren: https://www.elves-castle.de/windows-neu-installieren.html

Mit diesem Schritt werden alle möglichen Softwarefehler korrigiert.

...zur Antwort

Hallo Blackshadow,

Ich empfehle Dir, die neueste ISO von Windows 10 auf einen USB Stick zu laden. Den Link kann ich Dir leider nicht hier posten, "computerfrage" denkt es wäre Spam. Suche einfach mit googel nach "windows 10 iso" dann findest Du das Media Creation Tool zum Download, womit du den Stick erstellen kannst.

Und dann musst Du den Laptop von dem USB Stick booten. Dazu musst Du beim Start F8/F10 drücken und den USB Stick (mit UEFI) auswählen. Wenn es nicht klappt, schaue im Bios nach, und wähle dort als 1st Boot Priority den Stick.

...zur Antwort

Hallo Isack,

Hier bei "computerfrage" ist relativ wenig los, ich fürchte da bekommst Du keine gute Antwort. Versuche es vielleicht direkt im WOW Forum von Blizzard, oder auf "gutefrage.net"?

Meine Zeit ist auch begrenzt und ich spiele immer nur Starcraft 2, da dauert ein 1v1 Match im Durchschnitt so 10 Minuten, das ist für mich genau richtig. ;-)))

Aber WOW wäre für mich früher, genau das perfekte Spiel gewesen, aber seit 10 Jahren fehlt mir einfach die Zeit dafür. :-) Aber das macht nichts, dafür gibt es andere schöne neue Lebensbereiche. :-)

...zur Antwort

Hallo Solveig,

Zum Spielen ist dieser Laptop hier wesentlich (3x) besser geeignet:

i5-8250U, Windows 10 Home, 17,3 FHD Display, GTX 1050, 256 GB SSD, 1.5 TB HDD, 8 GB RAM

Der andere mit dem i7 hat nur einen schnellen Prozessor, aber die Grafikkarte ist sehr langsam, der Laptop wäre also nur für Internet und Office geeignet.

...zur Antwort

Hallo Bartphone, ich denke schon. Versuche es einfach mit einem Monitor der einen DVI Anschluss hat. :-)

Wenn Du es genau wissen möchtest lade Dir ein Datenblatt / Handbuch von der Dockingstation.

...zur Antwort

Hallo Aizuku,

Mit einem FX 8350 sind Framedrops zu erwarten, leider.... der ist ungefähr so langsam wie ein i5 mit 4 Kernen mit 2.2 GHZ. ;-) Das reicht heute einfach nicht mehr. Zudem scheint Dein FX zu überhitzen, oder das Mainboard / Netzteil liefert nicht genug Spannung, weil Medium Settings sollte sogar auf FX noch möglich sein eigentlich.

Ich würde nicht auf Rzyen 3xxx warten, das kann noch lange dauern, frühestens Juni 2019.

Empfehlen würde ich Dir folgendes KIT: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/61eec92217a03ce09f62c2c9dac34cd2ed26d2721120111f4ff

Das Netzteil und die SSD kannst Du ggf. entfernen, wenn Du diesbezüglich schon gut ausgestattet bist. :-)

Mit Ryzen 2600 + GTX 1060 Ti laufen bei Dir alle Spiele auf Hoch-Ultra mit stabilen 60+ FPS. Grafisch weniger anspruchsvolle Spiele auch mit 120 FPS & mehr.

...zur Antwort

Hallo Wiliam,

Du brauchst Dir keine Sorgen machen, das die Schwankung immer da ist, ist ganz normal. Bei mir ist der Ping gerade sogar um 75% geschwankt. Das ist ganz normal und kein Grund zur Besorgnis.

Wichtig ist, dass Du mehr als 40.000 download hast, und einen Ping durchschnittlich unter 50. :-)

...zur Antwort

Hallo liebe Gritti, :-)

Windows funktioniert beim Abdocken leider oft nicht zuverlässig. Der einzige Weg, der Dir dann bleibt, wenn du "sicher gehen" möchtest, ist:

Den PC herunterfahren und wenn er aus ist, erst dann die Festplatte aus-stöpseln. Auf diesem Weg kannst Du Dir 100% sicher sein Gritti, dass der Festplatte kein Schaden entsteht, und dass alles ganz ordentlich beendet ist. :-)))

Generell sind externe Festplatte etwas empfindlich, besonders gegen Erschütterungen. Man sollte die Daten zur Sicherheit immer noch woanders abspeichern. Denn die externe Festplatte kann auch dann kaputt gehen, wenn Du sie immer tadellos behandelt hast und sie "in Watte gepackt" hast. ;-)

Noch einen schönen Abend wünsche ich Dir,
Bernd

...zur Antwort

Hallo Pee,

Auch ich empfehle Dir einen neuen PC, und wenn Du damit nur Büro / Office / Multimedia betreibst, wäre dieser PC perfekt:

https://hardwarerat.de/buero-pcs/181/hardwarerat-buero-oberklasse-8gb/240gb

Dank SSD Festplatte und Ryzen 2200 Prozessor ist dieser PC blitzschnell. :-)))

Die Websiten werden damit auch ganz schnell aufklappen, glaube mir! :-)))

...zur Antwort

Hallo Denis,

Da stimmt etwas nicht, Du solltest stabile 60 FPS schaffen, sogar in hohen Settings.

Bitte stelle sicher, dass Deine CPU nicht zu heiß wird, und deswegen ggf. runter taktet?

Zudem vielleicht mal Windows neu installieren, am besten dann gleich auf eine SSD, falls Du noch keine hast: https://www.mindfactory.de/product_info.php/250GB-Samsung-860-Evo-2-5Zoll--6-4cm--SATA-6Gb-s-3D-NAND-TLC--MZ-76E250_1225526.html

...zur Antwort

Hallo reLost,

Der Phenom x4 ist leider derart langsam, dass eine 1050 Ti mind. zu 50% ausgebremst wird.

Ich kann Dir leider nur empfehlen auf einen neuen PC zu sparen, optimal wäre dieser hier: https://hardwarerat.de/gaming-pcs/140/gaming-pc-hardwarerat-800?number=SW10131

Ich hatte selber vorher einen Phenom II und jetzt Rzyen 1600, da sind WELTEN zwischen. :-))))

...zur Antwort

Hallo Phat,

Ich hoffe Du hast noch nicht eingekauft?

Also, wenn Dir normales Full HD ausreicht (1920x1080) mit Standard 60 Hz Monitor, dann reicht dieser PC aus um jedes Spiel auf Ultra flüssig zu spielen:
https://hardwarerat.de/gaming-pcs/140/gaming-pc-hardwarerat-800?number=SW10131

...zur Antwort

Hallo WindowsXP,

Am vernünftigsten wäre es, die 1060 zu behalten, weil für die alte 1060 bekommst Du sicherlich nur noch 150 EUR. Das Kühldesign ist nur unwesentlich besser, wichtig ist ja nur dass eine 1060 die 2 großen Lüfter hat. Die Backplate hat auch keinen besonderen Nutzen außer das Gefühl, das die Grafikkarte stabiler ist. :-) Und im PC Gehäuse siehst Du ja eigentlich eh nicht die Grafikkarte, oder hast Du so ein Gehäuse mit Scheiben?

Aber man muss nicht immer vernünftig sein, es ist ja Dein Geld und falls Du trotzdem das wirklich schöne Design der MSI Gaming möchtest, wie wäre es wenn Du dann auf eine 1070 upgradest? Die ist immerhin +40% schneller und dann lohnt sich der Wechsel auch nicht nur wegen der schönen Optik :-)

...zur Antwort

Hallo Quare,

Dieser Rechner schafft jedes Spiel auf Ultra in Full HD Auflösung, ja. Aber er ist viel zu teuer. Ich hoffe Du hast den noch nicht bestellt?

Zudem ist der RAM sehr schlecht. (nur 2400 MHZ und zwei Unterschiedliche Riegel die nicht im Dualchannel laufen, dadurch wird die CPU ca. 20% langsamer) Beim Netzteil ist keine Angabe wir müssen auch hier mit schlechter Qualität rechnen.

Ich empfehle Dir alternativ folgenden PC: https://hardwarerat.de/gaming-pcs/141/gaming-pc-hardwarerat-1000

Der kostet weniger und hat eine bessere CPU + guten CPU Kühler schnellere Grafikkarte + größere SSD + mehr und schnelleren RAM + ein sehr gutes Netzteil. :-)))

...zur Antwort

Hallo Simon, Ja, das passt alles gut zusammen.

Tipps:

Nimm die deutlich günstigere GTX 1060 (6GB) von KFA2, (mit den 2 großen Lüftern) die ist gleich schnell und gleich leise

Nimm unbedingt den Ryzen 1600 statt den 1500er, denn 6 Kerne / 12 Threads sind deutlich zukunftssicherer als 4 / 8.

Vergleiche die Preise am besten auch mit Mindfactory.

Und hier noch ein anderes Beispiel eines ziemlich günstigen und guten Gamer PC: https://hardwarerat.de/gaming-pcs/140/gaming-pc-hardwarerat-800?number=SW10131

...zur Antwort

Hallo Leonard,

Mache Dir keine Sorgen, prüfe nur ob Du alle Anschlüsse hast, die Du brauchst. Ein Problem wäre nur, wenn Deine Grafikkarte z.B. einen 1x8 PIN Stromanschluss benötigt, und Dein Netzteil hätte aber nur 1x6 PIN.

Falls Dein Mainboard als CPU Stecker 2x4PIN hat, und Dein Netzteil hat nur 1x4PIN, das reicht dann trotzdem aus!

...zur Antwort