Hallo Kammer,

Ich finde MSI und Asus besser, aber es gibt kein wirkliches Argument gegen Zotac. Die wird einwansfrei sein....

Aber warum kostet Dein PC 2500 EUR?

Es gibt schon für 1800 eine RTX 3080 + i7:

https://hardwarerat.de/computerpc/gaming-pcs/962/gaming-pc-intel-1700-rtx-3070ti-i5-12600k-16gb-ddr4-1tb-nvme-windows-11-pro?c=78

...zur Antwort

Hallo Josh,

Ja, das passt alles, und ich wüsste nicht was Du noch verbessern solltest. Ist ja von allem das teuerste. Außer bei der Grafikkarte da wäre ggf. die RTX 4090 noch eine Option für Dich. 😊

Beim Netzteil nimm bitte einen guten Hersteller wie beQuiet, Enermax oder Seasonic, nicht diese schlechten von "Thermaltake"...

Ansonsten: Damit kannst Du wunderbar in 144 FPS in WQHD spielen.

...zur Antwort

Hallo MX,

Ja ein B550 ist perfekt für Deine CPU. Nimm ein beliebiges B550 von Asus, MSI oder Gigabyte. 👌

...zur Antwort

Hallo Cosmeow,

Nein, lasse es lieber mit 2 Riegel RAM. Gerade Ryzen CPU sind empfindlich und es gibt eher Probleme bei 4 Riegeln....

Weil Du jetzt schon 3200er RAM hast, lohnt sich kein Upgrade, es sei denn Deine 16 GB sind immer voll. Dann könntest Du auf 32 GB aufrüsten.

...zur Antwort

Hallo Benny,

Du musst den zweiten Monitor mit an die Grafikkarte anschließen, ggf. mit Adapter. 😊

Der Mainboard-VGA ist nur für Onboardgrafikkarten direkt auf der CPU.

...zur Antwort

Hallo Lancester,

Es kann gut sein, dass der alte Laptop nicht mehr als 1920x1080 ausgeben kann ...

Das einzige was Du versuchen kannst ist vom Leveno Webseite den neuesten Grafikktreiber für Z570 zu installieren

Wenn ich es richtig gefunden habe, sollte die GT 540M eigentlich maximal: 2560 x 1600 können, aber es kann sein dass der HMDI Port trotzdem nur 1920x1080 übertragen kann...

...zur Antwort

Hallo Abc,

Bitte teste mal ein paar mehr / andere Spiele in maximal Settings und nenne uns wie viel FPS Du bekommst, ok?

Du solltest in den meisten Spielen so 200 FPS erreichen, wobei ggf. die CPU gelegentlich auf 160 limitiert

...zur Antwort

Hallo Bobot,

Ja, alles gut, das passt zusammen.

Die WaKü muss aber nicht sein, ein Pure Rock 2 Kühler tuts genauso gut.

Als Grafikkarte wäre eine 3060 gut, wenn du in Full HD spielst, oder besser eine 3070 Ti wenn Du an WQHD denkst. 😊

Als Netzteil nimm einen guten Hersteller wie Enearmax, Seasonic oder Bequiet Serie 11.

650 Watt bei 3060, oder 800 Watt wenn Du irgendwann auch mal eine RTX 3090 nachrüsten willst.

...zur Antwort

Hallo Zevvex,

Das Brummen kommt von irgendeinem Lüfter, ... mach einfach Gehäuse auf und schaue wer da genau so brummt. 😉

Meist reicht es einfach den Lüfter kurz anzuheben, oder Staub zu entfernen, oder fester anzuschrauben ... etc.

Wenn er immer wieder brummt, dann austauschen. Auch das ist nicht schwer ... 4 Schrauben....

...zur Antwort

PC stürzt ab bei Hochleistung. Woran könnte es liegen?

Hallo zusammen

Seit kurzem stürzt mein PC während Anwendungen mit Hochleistung ab (beim Zocken oder Adobe Lightroom). Zuerst flackern die Monitore und dann stürzt er ab. Die Lüftung geht weiter und ein rotes Licht leuchtet beim CPU Lämpchen. Muss dann der PC per Knopf ganz ausschalten.

Die Abstürze tauchen plötzlich auf seit ich ein KVM Switch benutze, um beide Monitore zwischen Laptop und PC wechseln zu können. Habe vorher immer problemlos mit zwei Monitoren Zocken oder Adobe Lightroom und Netflix gleichzeitig nutzen können etc... Dachte dann die Switch überlastet den PC irgendwie und habe sie wieder entfernt, aber es passierte weiterhin. Jetzt stürzt der PC sogar mit nur einem Monitor ab wenn ich Lightroom starte oder Zocke. Irgendetwas muss kaputt gegangen sein also.... Habe dann immer den CPU beobachtet und der lief auch bei Höchstleistung normal und hatte nur eine Temp. von durchschnittlich 50°C. Habe einen Stresstest gemacht und der PC stürzte nicht ab. Also ist der CPU noch in Ordnung denke ich, auch wenn das Licht beim CPU leuchtet nach einem Absturz. Am Anfang dachte ich noch durch die Switch wird zuviel Strom abgezweigt, aber da die Abstürze nun auch dann passieren wenn die Hälfte meines Setups nicht angeschlossen ist, kann es das auch nicht sein.

Aktuell denke ich es liegt an der Grafikkarte. Habe eine AMD Radeon Sapphire R9 290x, die immer sehr gut funktionierte, auch beim Zocken auf zwei 4K Monitore.

Kennt jemand das Problem oder kann mir weiterhelfen? Gibt es eine gutes Programm um die Grafikkarte zu testen?

Danke vorab für die Hilfe! LG Mike

...zur Frage

Hallo Mike,

Die 290x ist schon recht alt, könnte sein dass es an der liegt. 🙏

Welches Netzteil hast Du, und wie alt ist es?

...zur Antwort

Hallo Mutuky,

Du hast Recht, Du brauchst erst eine CPU aus der Serie 12000, statt 13000, um ein Bios Update zu machen.

Danach sollte auch der 13700 erkannt werden.

Falls Du das Asus ROG hast, brauchst Du mind. Bios Version 1620

---

Wenn Du ein B760 Mainboard genommen hättest, das hätte Serie 13000 ab Werk erkannt.

...zur Antwort

Hallo Mr. Stone,

Ja dieser Mini-PC reicht von der Leistung her zum encoden über CPU, locker auch in FullHD.

Aber es wäre viel schöner wenn Dein Haupt PC das machen kann.

Welche Hardware hast Du denn aktuell? CPU, Mainboard und Grafikkarte?

...zur Antwort

Ich sehe es wie Martin unten schon schreibt ... wahrscheinlich das Mainboard.

Weil CPU und Grafikkarte hast Du schon getauscht.

RAM, SSD, oder CPU ist unwahrscheinlich, dass dann die GPU Lampe angeht.

Bleibt nur noch das Mainboard selbst.

Am besten kaufe erneut ein MSI B450M, dann wirst Du keine Treiberprobleme bekommen, Du musst nur Windows neu aktivieren.

Oder nutze die Gelegenheit und wechsle auf B550M Mainboard + Ryzen 5600. Das lohnt sich aber nur wenn Du Interesse an 144 FPS Gaming hast.

Bei 60 FPS merkst Du kein Unterschied zwischen Ryzen 1000 und 5000 Serie.

...zur Antwort

Hallo Landy, schalte den PC mal komplett aus (stromstecker ziehen) und fahre nochmal neu hoch.

Auf dem Screen 2 Min warten, manchmal dauert es USB neu zu initialisieren.

...zur Antwort

Was genau macht der PC bitte?

  • Einfach ausgehen? (ggf. Netzteil?)
  • Neustarts? (ggf. Bluescreens) es gibt da einen Blue Screen viewer.

Versuche noch Bios Update, + installation der Mainboard Chipset Treiber

Ansonsten kannst Du im Bios versuchen:

  • RAM XMP Profil laden und dann RAM Spannung auf 1.40 statt 1.35.
  • CPU Spannung per Offset auf +0,1 Volt

Wenn es dann immer noch nicht besser wird, hat der RAM oder die CPU eventuell einen Defekt.

...zur Antwort

Hallo Alan,

Du ich denke das kann nur ein Defekt vom Monitor sein ... ich fürchte den musst Du zurück schicken... 😢

...zur Antwort

Hallo Holy,

Hast Du Windows nach dem Mainboard wechsel neu installiert? Sollte man immer machen, weil Windows viele Treiber entsprechend des Mainboards installiert und verwendet.

...zur Antwort

Hallo Maik,

Ja, Du kannst einfach so aufrüsten, Dein Netzteil reicht knapp aber sicher, dafür aus.

Hinweis: Deine CPU schafft aktuell in AAA Spielen nur so 90 FPS, weil der RAM so langsam ist (2400MHZ) . Wenn Du auf 3200 oder gar 3600 MHZ RAM aufrüstest, kann Deine CPU auch 110-120 FPS schaffen.

Ansonsten bringt die 3080 ca. doppelte FPS im Vergleich zur 1080, das lohnt sich also auf jeden Fall. 👌

In Full HD hast Du aber weniger Vorteile, als in WQHD, und am meisten Profitest Du von der 3080 wenn Du in 4K spielst. 😊

...zur Antwort