PC stürzt ab und startet neu, Netzteil schuld?

2 Antworten

klingt für mich eher nicht nach dem netzteil. eher nach dem prozessor oder dem arbeitsspeicher. die kommen mit der last vielleicht nicht hinterher und zack hängt er sich auf und geht aus.

empfehlenswert ist das nicht, da die platine darunter leiden kann.

Nunja extreme schädlich jez nicht aber auch nicht besonders gut hauptsächlich für Windows.

Ja das ist ein Anzeige Fehler der ist auch nicht weiter schlimm.

Ja das Netzteil kann alles in den Tod reißen. Aber das dein Netzt zu schwach ist halt ich für ausgeschlossen.Den Dein Prozessor zieht 84W und deine Graka 160W~ wären dann gerade einmal 244W wo durch ich sagen müsste das dein Netzteil etwas überdimensioniert ist.

Ich würde mal vorschlagen das du mal fals du übertaktet hast oder allgemein dein Bios mal Redetest und dein Arbeitsspeicher mal mit Memtest86+ tests und zwar jeden einzeln.

PC stürzt unerwartet ab?

Hallo seit einigen tagen hängt sich bei mir das bild auf und mein pc startet neu. Jedoch schafft er es nicht neuzustarten und versucht es alle 5 sekunden wieder. Überhitzen des cpu oder des gpu ist nicht der fall. Die sind beide bei ca 30 grad.

Win 10 Pro 64-Bit

Intel(R) Core(TM) i5-6600k

8Gb Ram

Geforce GTX 970

...zur Frage

PC hängt sich plötzlich beim Ladebildschirm immer auf bzw. startet neu. Woran liegt das?

Hallo allerseits,

Vor zwei Wochen hat sich mein PC im normalen Betrieb plötzlich neugestartet und hängt seitdem in einer Bootschleife. Ob neue Treiber kurz vorher installiert wurden, kann ich nicht mit Sicherheit sagen (vielleicht lief was im Hintergrund). Der Boot läuft bis zum Ladebildschirm mit Windows Symbol. Dann stürzt der Rechner sofort ab. Ich kann ganz normal auf das BIOS zugreifen. Dort werden auch alle Geräte erkannt. Auch sonst wirkt auf den ersten Blick (eines Laien) nichts auffällig.

Technische Daten: Mainboard - Maximus VIII Ranger Prozessor - i7 6700k Grafikkarte - GTX 970 Gaming 4G Arbeitsspeicher - 4 8GB Riegel HyperX Fury DDR4 Netzteil - Thermaltake Berlin 630W

Bisherige Maßnahmen:

  • Netzteil ausgetauscht
  • Grafikkarte abgemacht
  • Arbeitsspeicherriegel in allen Kombinationen durchprobiert (auch einzeln und zu zweit eingesteckt)
  • andere Festplatte angeschlossen
  • Mainboard ausgetauscht (selbes Modell)
  • Festplatte an anderem PC gestartet (funktionierte)
  • Windows von CD gestartet (auch hier erfolgt direkt der Absturz)
  • Kompatibilitätsmodus (dito)
  • alle möglichen Auswahlen des F8-Menüs durchprobiert (dito)

Ich bin dezent verzweifelt. Hat jemand noch eine weitere Idee, was ich da machen könnte?

LG Carl

...zur Frage

Computer stürzt ständig ab, ist das Netzteil defekt?

Wie oben schon erwähnt stürzt mein Computer bei aufwendigen Spielen oft ab. Heißt der Bildschirm friert ein und ein lauter, anhaltender, schriller Ton wird über die Kopfhörer ausgegeben. Wenn das passiert, hilft es nur die Stromversorgung zu unterbrechen und neuzustarten. Ab und zu passiert es dann im Anschluss, dass ich den Pc nicht mehr hochfahren kann, sprich beim Drücken des Anschalters passiert nichts (gar nichts). Nach circa 10 Minuten lässt er sich dann aber wieder hochfahren. Sehe ich das also richtig, dass ich mir ein neues Netzteil besorgen muss?

Graka: GTX 970 Prozessor: AMD FX 8350

Danke für jede Hilfe :)

...zur Frage

Gaming PC stürzt immer ab, was kann ich tun?

Hallo!

Hab mir einen Gaming Pc der selbst zusammengebaut wurde gekauft!

Ich hab mir jetzt Cod Black ops 3, Rocket league und battleground runter geladen und jedes spiel stürzt nach spätestens 5 min ab! Manchmal wird auch der Monitor schwarz und ich muss den pc neu starten. Hab schon eine andere grafikkarte versucht und hab schon statt windows 10 jetzt windows 7 installiert. Das hat leider nix genutzt!

Hab jetzt verbaut

Samsung 850 evo 250 GB, sata 6Gb/s

System Power 8 500W Atx 2.31

Msi b350m gaming pro

Asus Radeon Dual Rx580 04GB

Amd Ryzen 5 1500x 4x350 Ghz

Würde mich sehr über eine lösung freuen!

Danke im Voraus

LG Patrick

...zur Frage

Hilfe mein PC friert ständig ein!

Guten Abend liebe Community,

Ich habe ein Problem mit meinem Computer und hoffe ihr könnt mir helfen! Er friert ständig ein, hauptsächlich beim Spielen aber auch bei normaler Benutzung oder wenn er nach der Anmeldung in Ruhe gelassen wird. Häufig stürzt er auch ab, aber nur beim spielen nicht bei normaler Benutzung.

Das Einfrieren sieht so aus:

  • Letztes berechnetes Bild auf dem Bildschirm
  • Maus kann nicht bewegt werden
  • Keyboard kann nicht benutzt werden
  • Meist mit Piep oder Summ-ton aus den angeschlossenen Boxen verbunden
  • PC muss am Netzteil abgestellt werden

Das Abstürtzen:

  • PC stürtzt einfach ab / schaltet sich aus, als würde man den Stecker ziehen

Betriebssystem: Windows 7 Enterprise 32 Bit Prozessor: AMD Phenom 2 X4, 3,4 Ghz Grafikkarte: Sapphire HD 4850 Mainboard: Biostar gf8200c m2+ RAM: 2GB Netzteil: 500W

Hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen! Ich weiß nicht mehr weiter..

...zur Frage

Mein PC stürzt ständig ab/ der Bildschirm wird gestreift?!? Lösung?

Hallo, wenn ich ganz normal am PC am arbeiten bin, (z.B. Chrome und den Explorer auf hab oder wenn ich nichts auf habe und mal was anderes mache und den PC anlasse) wird plötzlich der Bildschirm komplett gestreift (s.Anhang), aber die Leuchten an meinem PC bleiben an... Bildschirm ein/aus schalten bringt nichts, richtiger Eingang ist auch gewählt, Tasten drücken bringt auch nichts! dann ziehe ich den Strom und schalte den PC nach einer Minute wieder ein (ist bestimmt nicht gesund für die Hardware) und er startet auch wieder... Aber wenn ich Pech habe passiert genau das gleiche 1 Min nach den einloggen erneut... Weiß einer woran das liegt? (Virus, PC-Fehler, Programm, Grafikkarte...) Hab ihn auch regelmäßig aus geblasen (Staub), deswegen könnte er meiner Meinung nach eigentlich nicht überhitzten... PC: Medion AKOYA P7350 D (MD 8860)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?