Windows 10 stürzt ab nach paar Minuten?


06.05.2020, 10:20

Ab hier komme ich nicht mehr weiter. Lösche, formatiere die Partionen. Ziehe die Installationsdatei neu auf Laufwerk, damit es vom Laufwerk neuinstalliert, aber ohne Erfolg.


06.05.2020, 13:27

So ich habe Windows 10 installiert, jetzt stürzt mein Laptop nach paar Minuten nach dem Start ab. Oft versucht, jedes Mal das selbe. Die Laufwerke sind bereinigt.

3 Antworten

Hallo Sace,

Eine allgemeine Installation kannst Du hier downloaden: Windows 10 neu installieren.

Wie Hans unten schon schreibt: Du musst die DVD wieder aus dem Gerät herausnehmen, nachdem Du die erste Installation angefangen hast, sonst fängt das Setup jedes mal von vorne an. 😊

Ich glaube aber Dein Laptop hat eventuell zusätzlich einen Defekt, wenn alles so sehr verzögert ist, oder wenn der Laptop einfach ausgeht.

Also, installiere Win 10 nochmal ordentlich (Nur zum ersten Setup die DVD rein, danach raus) und warte dann ein paar Tage ab, ob Dein Laptop dauerhaft so langsam bleibt.

Direkt nach der ersten Installation laufen ggf. noch einige Scans ab, da ist es normal, dass langsamere Laptops verzögert sind.

Eventuell überhitzt die CPU oder eventuell hat das Netzteil einen defekt, falls der Laptop weiter einfach so ausgeht.

Dass nach dem Neustart wieder die Neuinstallation angeboten wird, kenne ich eigentlich nur aus den Zeiten, als ich 2009/2010 auf XP-Rechnern Win7 installierte.
Um weiter zu kommen, habe ich dann bei dem Neustart die Installations-DVD aus dem Laufwerk genommen.

Die Langsamkeit kann daher rühren, dass noch nicht alle Win10-Updates heruntergeladen und installiert sind.
Schau doch mal im Taskmanager > Prozesse nach, ob die CPU und/oder die Festplatte durch Windows Hostprozesse stark ausgelastet sind. - Dann solltest Du noch etwas Geduld haben.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass noch die richtigen Gerätetreiber installiert werden müssen.
Als Abstellmaßnahme musst Du dann von der Supportseite Deines Laptop-Herstellers die richtigen Win10-Gerätetreiber herunterladen und installieren.

Sollte er für Deinen Laptop, weil zu alt, keine Win10-Treiber anbieten, sehe ich nur eine Lösung:
Verbinde den Laptop per LAN mit dem Internet und führe die Win10-Installation erneut durch. Das Installationsprogramm hat dann die Möglichkeit die notwendigen Gerätetreiber automatisch herunterzuladen und zu installieren.

Siehe wieder mein Beitrag, habe etwas eingefügt

1
@Sace42

Zu Deinem Bild von vor 1h 25 min:

Wenn beide Partitionen (4,9 GB und 591,3 GB) auf dem Laufwerk 0 sind, lösche auch die obere 4 GB-Partition. Sie werden damit zu einem "Nicht zugewiesenen Speicherplatz" zusammengeführt. >
Markiere diesen Speicherplatz > Klicke "Weiter" an . . .
Von diesem Moment an wird dieser Speicherplatz in einem Durchgang partitioniert, formatiert und Win10 darauf installiert.

0
@hans39

Ich vergaß noch etwas: Sorge dafür, dass der Laptop während der Installation per LAN mit dem Internet verbunden ist. - Sonst könnten Treiberprobleme auftreten.

0

Die cd raus nehmen und schon macht der weiter.

Oder im bios die start Reihenfolge ändern das er nun von Festplatte booten sol da wo Windows halt drauf sein sollte

Was möchtest Du wissen?