Was kann ich machen, wenn mein Laptop regelmäßig abstürzt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Tim,

Ich glaube die Abstürze kommen wegen einem Softwarefehler, oder ggf. wegen eines Hardware Defektes.

Das Brummen ist vermutlich ein Lüfter der auf 100% läuft bis zum Anmeldebereich. Das ist dann nicht schlimm.

Du solltest zuerst versuchen, Windows komplett neu zu installieren. Damit bereinigst Du alle Software Fehler. (Vorher natürlich sichere Deine wichtigen Daten auf einem Stick / externe Festplatte.)

Wenn es danach immer noch passiert, ist es ein Hardwarefehler, dann musst Du den Laptop zur Reparatur bringen.

Vor einer Neuinstallation würde ich erst die Ereignisanzeige komplett auf den Kopf stellen und sämtliche darin aufgeführten Fehlermeldungen prüfen. U.U. lässt sich daraus bereits eine Ursache ermitteln. Nach einer Neuinstallation sind diese Daten weg und nicht mehr greifbar.

2
@Odie0506

Ja, ein guter Vorschlag, erfordert lediglich ein bisschen Arbeit um sich in der Ereignisanzeige zu orientieren.

0

Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

1

Ich habe Windows jetzt nochmal neu aufgespielt und das Problem ist erneut aufgetreten. Habt ihr noch eine Idee woran es liegen könnte?

1
@Timthrnrt

Dann liegt ein Hardwaredefekt vor. Das kann jetzt das Netzteil sein, die Festplatte, oder der RAM ...

Wenn Du in der Ereignisanzeige suchst, wie Oldie schrieb, findest Du eventuell Fehlermeldungen die irgendwie ein Zeichen geben in welche Richtung es geht.

Du kannst jetzt entweder:

  • Auf gut Glück Netzteil tauschen, wenns nicht hilft, die Festplatte, wenns nicht hilft den RAM
  • Oder zur Reparatur einschicken, ohne Garantie kostet es dann aber schnell 200 EUR.
  • Oder ein Neugerät nehmen

Wenn Du nicht unbedingt mobil sein musst, könntest Du auf Desktop PC wechseln, da kann man gute Qualität kaufen die dann auch locker 10 Jahre halten sollte ohne solche Probleme.

PS: Passiert der Fehler eigentlich egal ob Netzkabel dran oder ab ist?

0
@gandalfawa

Okay vielen Dank!

Der Fehler tritt bei Akkubetrieb und Strombetrieb auf.
Deshalb würde ich vermuten, dass es nicht am Netzteil liegt.

Komisch ist auch, dass in diesem Feld keine Fehler hinterlegt sind. Also laut diesen Fehlermeldungen sollte alles in Ordnung sein.

1
@Timthrnrt

In welchem Feld stehen keine Fehler?

Welche Festplatte hat Dein Gerät? Es gibt tools um SMART Werte auszulesen.

Den RAM kann man auch testen: https://www.memtest.org/#downiso

Den Test über Nacht laufen lassen, es darf keine rote Zeile auftauchen.

0

Was möchtest Du wissen?