Pc wird plötzlich lauter und fährt herunter

1 Antwort

Hallo, vermutlich war/ist es ein Hitzeproblem!, die Reinigung war nötig denke ich!

Versuch jetzt mal im abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern zu starten! Wenn das klappt und Aktionen möglich sind lade bitte MbaM runter und checke- a´la http://www.computerfrage.net/tipp/benutzung-von-malwarebytes-antimalware

Wenn im BIOS eingestellt ist, dass er bei Fehkern neu starten soll, sollteste auch die HDD bzw. das Dateisystem testen! Im Kommentar ein Link. Gruß

Grafikkartenlüfter läuft nur teilweise oder gar nicht

Hallo,

ich war letztens 2 Wochen nicht zu Hause, als ich nach den zwei Wochen wieder etwas Spielen wollte, schalteten sich nach kurzer Zeit meine Bildschirme aus. Der Grund war der Lüfter der Grafikkarte. Unzwar war dieser nicht an und nach kurzer Zeit stieg die Temperatur der Grafikkarte so hoch, dass sie sich ausschaltete. Ich beobachtete den Lüfter eine Weile und stellte fest, dass er manchmal nur zuckt. Teilweise geht der Lüfter wieder an und alles funktioniert problemlos, auch das Zocken. Wenn ich das Spiel aber wieder beende schaltet sich der Lüfter nach kurzer Zeit wieder ab und startet auch nicht, wenn ich ein Spiel starte. Der Lüfter läuft meist 10min, dann geht er für 30 min wieder aus. Auch wenn ich den Lüfter manuell steuere bleibt er aus. Wenn der Lüfter an ist, hört sich das ein bisschen so an, als würde er mal stärker und mal schwächer werden. Ich habe schon alles gesäubert und neu eingesteckt, hat aber nichts gebracht. Bei Msi Afterburner ist mir aufgefallen, dass der Powerbalken kurz nach oben geht, wenn der Lüfter ausgeht

Mein System:

Grafikkarte: Geforce Gtx 660 2gb Prozessor: Intel Core I5 3570k 3.4 GHz Mainboard: Asus P8H77-M LE Netzteil: Be Quiet BQ-Su7-700W 8 Gb Ram

...zur Frage

PC sehr laut durch Frontlüfter.

Hallo,

habe gerade einen PC zusammengebaut. Er läuft einwandfrei und schnell.

Nur ein problem, der vordere Gehäuselüfter ist sehr laut. Es ist ein aerocool shark red.

Ich denke es liegt nicht am Lüfter selbst. Ich wusste nicht haargenau wo anschließen. Den CPU habe ich an CPU Fan angschlossen, den hinteren Gehäuselüfter an den CHA FAN 1 und dann hab es da noch unter der CPU den PWR FAN und CHA FAN 2 (ich habe ihn dann an den CHA FAN 2 angeschlossen) Komischerweiße hat dieser einen 4 Pin anschluss, ich habe den 3 Pin dann einfach darauf angeschlossen.

IM Bios sagt es mir dass der CPU Fan auf 450rpm läuft und der Gehäuselüfter 1 auf etwa 500. Bei Gehäuselüfter 2 zeigt es mir an dass dieser fast auf 1200 läuft. Wie kann ich das runter regeln oder habe ich doch etwas falsch angeschlossen. Kann ihc an den PWR FAN gehen?

Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Laptop stürzt unerwartet ab! :(

Hallo liebe PC/Laptop Freunde , ich habe ein echt anstrengendes Problem. Und zwar: Mein Laptop hat seit ein paar Monaten die Macke plötzlich ohne jeden erdenklichen Grund auszugehen und anschließend wieder zu rebooten. Manchmal schafft er es auf Anhieb, manchmal braucht er mehrere Anläufe:/. Es ist mir nicht ganz ersichtlich aus welchem Grund es passiert, weil es mal so und mal so ist … Mein wissen ist hiermit am Ende mit der Technik. Ich hoffe es kann mir jmd helfen  P.S.: Es lief einige Monate wieder stabil und seit paar Wochen fängt die Show wieder an! Daten: MSI GT780DX CPU: i7-2670Q VGA: NVIDEA GTX570M / 1.5 GDDR5 RAM: DDR3 6GB (4GB und2GB)

Was habe ich schon versucht. - Lüfter ist sauber und PC ist nicht zu heiß -Festplatte ist neu (SSD mit Windows 8), sprich ein Systemfehler schließe ich aus (?) -Ram-Speicher habe ich getestet (Sogar einen raus und den anderen rein und so weiter) - Prozessor hat neue Kühlpaste bekommen -Habe FurMark laufen lassen um zu schauen ob es an der Graka liegt, Negativ!

Habe gehört, dass es an Spannungsschwankung, auf Grund eines defekten Ladekabels liegen kann?

Würde mich freuen wenn mir jmd helfen kann, bin auch immer gewollt, was Neues dazu zu lernen 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?