Mein PC läuft nach dem herunterfahren weiter, was kann ich tun?

1 Antwort

Hast du es schon über die CMD versucht den PC einmal auszuschalten ?

Eventuell hast du dir auch etwas eingefangen der das Herunterfahren ansich verhindert. Deshalb lass mal dein Virenschutz überprüfen ob er was findet, am besten auch Anitmalwarebytes einmal durchlaufen lassen. Das Programm ist auch mehr als nur Gold wert :-)

Desweiteren hab ich mal gehört hatte aber selbst noch nicht den Fall das die Funkmaus auch zu Problemen führen kann diesbezüglich.

Schau mal deine Dienste/Prozesse durch, und deaktivier alles außer die Microsoft Produkte, Antivirus, und deine benötigte Hardware,Graka und Netzwerkkarte. Eventuell ist auch hier ein "Dienst" der das verhindert.

Wenn du dies durchgeführt hast einfach kurze Rückmeldung geben

Medion Camcorder als Webcam nutzen.

Laut Bedienungsanleitung ist es möglich meine "MEDION LIFE S47002 (MD 86066)" (Camcorder mit Unterwassergehäuse) auch als Webcam zu nutzen. Ich habe also die Treiber installiert und den "PC-Kamera-Modus" aktiviert, nun erkennt mein Computer im Geräte-Manager jedoch nicht die Treiber. Ich benutze Windows XP.

...zur Frage

PC fährt nicht immer richtig hoch, woran kanns liegen?

Hi,

bei mir kommt es seit Monaten öfter mal vor das der PC nicht richtig hoch fährt, er fährt dann nur in so weit hoch das er mir das Hintergrundbild (aber ohne Icons) anzeigt und die Start Leiste. Die Maus ist auch da und ich kann diese auch Bedienen, jedoch läd er dann keine Programme wenn ich diese anklicke. Ich kann dann nur noch einen Neustart durchführen.
Wenn ich dann über "Start -> Neustart" gehe dann kann es zudem passieren das er gar nicht mehr hoch fährt, der Bildschirm bleibt dann dunkel.

Dann habe ich die Möglichkeit entweder den PC ganz vom Strom zu nehmen und wieder neu zu starten, oder so einige Minuten zu warten.
Es ist auch schon mal vorgekommen das er 5x hintereinander nicht hoch gefahren ist.

Jetzt im Moment läuft er wieder, ich schreibe auch gerade diesen Text über den PC.

Welche Informationen braucht ihr?

  • Betriebssystem Win 10 Pro
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-3770K CPU 3,50GHz
  • Arbeitsspeicher 16 GB
  • Systemtyp: 64-Bit
  • Grafikkarte: Intel(R) HD Graphics 4000
  • Externe 2 TB Festplatte angeschlossen über USB, davon 1,36 TB frei
  • Hauptfestplatte: 930 GB, davon 881 GB frei

Woran kann es liegen? Was könnte ich machen?

...zur Frage

Mein Computer fährt hoch und dann sofort wieder runter ....

Hallo, ich habe ein kleines Netbook und da ist Win XP drauf. Das Problem ist, das es sich nichtmehr vernünftig hochfahren lässt. Es fährt hoch und danach sofort wieder runter. Dabei komme ich immer unterschiedlich weit, bis sich der PC wieder runterfährt. Mal bis zum Windows Logo und manchmal kann ich mich sogar anmelden usw. Aber letztendlich fährt er immer wieder runter. Im abgesicherten Modus passiert genau das gleiche.

Kann mir einer helfen ???

...zur Frage

PC fährt runter wenn ich etwas schreibe

Hallo, Communty

ich habe ein kleines Problem. Ich kann meinen pc mit meiner Tastatur steuern, Beispiel: Ich schreibe ein paar Buchstaben hintereinander und mein PC fährt entweder runter oder der Bildchirm ist solange schwarz, bis ich wieder ein paar Tasten drücke.

Ich habe schon überall gegooglet und gefragt und keine Antwort bekommen. Ich hoffe, ihr könnt mir helfe.

Ich kann mir schwer vorstellen, das es an einem Virus liegen könnte, da das erst seit heute so ist und ich nur auf Youtube und Facebook war.

lg und danke im vorraus,

Combine

PS: Ich habe Windows 7

...zur Frage

Ophcrack usb gebootet wie starten?

Hi, ich hab mein Admin Passwort vergessen und deswegen hab ich Ophrcrack auf den USB geladen. Bootfähig gemacht und so weiter. Nur eine Frage wenn ich den Computer neu starte wie kann ich den USB dann einschalten? er fährt immer normal hoch sagt zwar usb da und da.. aber Ich kann ihn nicht starten. WElche Taste muss man da drücken das man ins Boot menü kommt oder so? bitte klare antwort DANKE IM VORRAUS :D

...zur Frage

Pc geht nicht an, Mainboard und Netzteil bereits getauscht?

Hallo, wie gesagt geht mein Pc nicht an.

Er ging einfach letzten Samstag während ich ein Spiel spielte aus (war nebenbei ein super anspruchsloses Spiel).

Als ich den Pc wieder versuchte hochzufahren blieb der Bildschirm schwarz (keine Meldung, dass es kein Signal gäbe). Anfangs drehten sich noch alle Lüfter (Gehäuse Lüfter und LEDs am Netzteil, CPU Lüfter an CPU_FAN Header). Jedoch funktionierte nach dem 2. Startversuch der CPU Lüfter nicht mehr. Von jetzt auf gleich, genau so wie der PC ausgegangen ist - weg.

Als nächstes habe ich das Netzteil überbrückt - hat funktioniert. Baute es wieder ein, LEDs und Lüfter die daran angeschlossen waren gingen an. Nach 2-3 weiteren Startversuchen, als ich den Schalter des Netzteils auf die 1 umstellte um es anzumachen machte es ein *Puff* Geräusch und sprühte einen kleinen Funken (war ein BeQuiet Pure Power 9 400W). Habe es natürlich direkt danach ausgebaut und mit einem anderem 450W Netzteil (HKC® V-POWER 450W) ersetzt.

Jedoch auch nach dem Netzteil wechsel noch immer kein Bild und CPU Lüfter drehte sich auch nicht (Gehäuse Lüfter und LEDs funktionieren, da diese ans Netzteil angeschlossen sind).

Als es also auch nicht am Netzteil liegen konnte (ja ich bin mir sicher, dass es funktionieren müsste, da ich es neu gekauft habe) habe ich aufgrund des Tipps eines Freundes ein neues Mainboard gekauft, da er das selbe Problem gehabt zu haben schien. Demnach: neues Mainboard gekauft, eingebaut - PC geht nicht an.

Bevor ich jetzt noch mehr unnötige Teile kaufe: habt ihr Ideen woran das liegen könnte? An der CPU oder vielleicht an der Grafikkarte?

Und sollte ich das BeQuiet Netzteil jetzt besser nicht mehr benutzen, oder ist so ein Funken bei den Dingern nicht dramatisch?


Hier noch die Technischen Daten:

CPU: FX8350 (nicht übertaktet)

CPU Kühler: be quiet! Dark Rock 3

  1. Mainboard: 970A-G46
  2. Mainboard: GA-78LMT-USB3

GPU: Rx460 4GB

  1. Netzteil: BeQuiet Pure Power 9 400W
  2. Netzteil: HKC® V-POWER 450W


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?