Stromausfall beim Herunterfahren des PC - kann ein Computer dabei Schaden erleiden?

4 Antworten

Normalerweise sollte es den Bauteilen nicht schaden aber es ist sicherlich nicht gut für sie. Ein Problem bekommst du nur dann, wenn dein Rechner Windows Updates gemacht hat. Den beim herunterfahren will er die ja installieren und wenn er da abrupt unterbrochen wird könnte es erhebliche Schäden in deiner Software geben.

Ja das ist möglich. Weil dabei ja auch noch Daten gespeichert werden. Aber solange kein Fehler kommt beim Hochfahren ist alles ok. Aber mit Win7 passiert da eig nicht mehr viel.

Hallo charger,

im Grunde sollte dem PC da nichts passieren. Es ist nicht schlimm, wenn der Computer schlagartig keinen Strom mehr hat, wenn er die Programme runterfährt. Wenn ein PC abstürzt, dann kann es sein, dass dabei Daten flöten gehen. Da das aber bei dir bereits beim Herunterfahren war, denke ich, dass du alle Programme geschlossen hast und somit auch keinen Datenverlust befürchten musst.

hier in der 4.welt (spanien) kommt es vor allem im winter öfter mal zu stromausfällen. bis dato konnte ich noch keine hardware-schäden verifizieren. die aktuellen und noch nicht gespeicherten arbeiten sind aber weg. deshalb empfiehlt sich eine alternative spannungsquelle (wie heissen die noch), welche die stromausfälle überbrücken kann bzw noch zeit für ein sauberes runterfahren lässt.

Was möchtest Du wissen?