PC stürzt ständig ab, Lüfter evt. kaputt?

5 Antworten

Es kann schon sein, dass deine CPU überhitzt. Die Temperatur solltest du mal überprüfen. 74 °C bei einer Grafikkarte ist unter Last vollkommen normal. Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass dein Netzteil defekt ist. Diese Startprobleme die du beschrieben hast treten häufig bei defekten Netzteilen auf!

Also ich habe herausgefunden das mein CPU ständig auf ca 80°C ist. Wohlgemerkt beim rumsurfen. Ich hab jetzt vorher den Lüfter weggeschraubt und ein wenig entstaubt. Leider ist er immer noch bei 80°C. Ich glaube ich müsste mal neue Wärmeleitpaste auftragen.

Nach nochmaligem entfernen des Lüfters habe ich herausgefunden, dass es noch genügend Wärmeleitpaste hat. Also denke ich das es doch der Kühler ist der einfach zu wenig stark kühlt.

Hättet ihr vielleicht Vorschläge welchen neuen Kühler ich mir besorgen soll?

Der PC stürzt dabei immer unterschiedlich ab.

Deutet auf verschiedene Probleme hin, welche aber von einem einzigen Problem hervorgerufen werden können. Die Antwort von @ Den88 ist schon gut geeignet aber, es wird wahrscheinlich eher, eine kalte Lötstelle sein oder ein Steckerproblem. Wenn beim Start kein kurzer Piep ertönt, wird die Grafikkarte nicht gefunden, ohne startet der PC nicht. Möglich ist auch ein Problem des HDD, durch das Querlegen, wenn kein SSD verbaut ist. Kannst ja mal den Test machen> http://www.computerfrage.net/tipp/test-der-hdd-undoder-des-dateisystems

Was möchtest Du wissen?