Meine Grafikkarte stürzt nach paar Minuten Intensiverer Benutzung ab?

2 Antworten

Hallo Roni, sehr ärgerlich, ... 😢

Du hast ja schon perfekt getestet, wenn die Asus auch im anderen PC abstürzt, vermute ich, dass die Grafikkarte einen Defekt hat....

Hast du mal die anderen Display Port versucht?

So alt ist die GTX 970 ja noch nicht, das finde ich nicht OK, dass eine Markengrafikkarte von Asus nach so wenigen Jahren schon defekt ist....

Vielleicht kannst Du in MSI Afterburner die Settings so weit runter stellen, dass sie dauerhaft stabil läuft? (Die Taktraten alle runter um 20%)

das könnte ich ja mal probieren danke :). Welche Regler sollte ich am besten denn runterstellen? Ich habe sogar 2 Monitore gleichzeitig Probiert, wo bei beiden das selbe Problem entstanden ist. Also denke ich an den Ports wird es nicht liegen.

Danke nochmal für die schnelle Antwort :)

mfg

Roni

1
@R4tex

Hallo Roni,

Ich kenne mich mit dem MSI Afterburner nicht so gut aus, also alles was eine Taktrate hat, also z.B. 1200 MHZ würde ich um 20% runter setzen, merke Dir aber die Originalen Werte.

Die Grafikkarte wird deswegen aber nicht genau 20% langsamer, weil die Menge an Transistoren bleibt unverändert. Ich rechne mit höchstens 10% Verlust an Spieleleistung.

PS: Du kannst beim Afterburner auch das Power Target runter stellen, z.B. auf 80%.

1
@gandalfawa

Ok vielen dank dir, ich werde es mal Probieren und mich danach wieder melden. :)

1

"Ich habe den PC vor Ort nochmal getestet und alles lief sehr gut"......was genau hast du getestet?Grad solche älteren Karten musst du gebraucht immer unter volllast testen...das ist sehr wichtig...die 970er haben eine sehr hohe Ausfallrate,weil die Spannungswandler mit der Dauer ausfallen...was hier sicher der Fall ist....kann man ersetzen,aber ist sehr fummelig.Wenn die Vrms ausfallen mit der Zeit (Verschleiß),dann resultiert dies oft in solchen Blackscreens ect.,weil die Spannungen nicht gehalten werden können....mit einem guten Multimeter kann man sowas prüfen.

Was möchtest Du wissen?