Grafikkarte kaputt wegen blackscreen?

3 Antworten

Da die GPU in einem anderen PC auch nicht läuft ist der Verdacht richtig das die GPU einen Defekt hat.

Die von deinem Bruder hat ja nach deiner Aussage funktioniert in deinem PC.

Ergo hast du es richtig gemacht nach dem Ausschlussverfahren.

Wie meinen Sie das genau ?

2
@Julien2911

Steht doch oben. Die Karte ist defekt.

Du hast sie ja nach dem Ausschlussverfahren geprüft.

1
@WillEsWissen64

Ja, also kann ich dort auch nichts mehr retten, die Karte ist ja an sie leuchtet auch und die Lüfter drehen sich.

2
@Julien2911

Aber gibt kein Bild aus.

Man kann sie vermutlich reparieren, jedoch nicht als Otto Normal User.

2
@WillEsWissen64

eine Gpu reparieren,wo z.b. smd Bauteile zu reparieren sind,kannst du als Anfänger vergessen,dafür brauchs fundiertes Elektronik Fachwissen und Erfahrung,da reichen auch keine YT Videos etc....die Karte ist wie schon erwähnt definitiv defekt.

2
@WillEsWissen64

Die graka gibt zwar Bilder kam auch gerade nach dem ersten Start heute auf dem Desktop und dann wieder schwarz, na dann werde ich mal nach einem PC profie schauen. Vielen Dank an alle.

2

Du könntest noch versuchen die Grafikkarte von deinem Bruder wieder einzubauen und deinen PC komplett neu installieren. Also einen bootfähigen USB-Stick mit dem Media Creation Tool erstellen und von dem dann im BIOS/Boot Menü booten und Windows sauber installieren. Davor kannst du noch die Treiber für deine 2080 sowie Nvidia GeForce Experience deinstallieren.

@dremba habe ich auch schon gemacht hat dann auch geklappt, habe dann die Treiber installiert und Windows Updates und dann wieder schwarzer Monitor.

1
@Julien2911

Versuche es mal ohne GeForce Experience zu installieren.

1
@dremba

Jetzt ist es das Problem normal fährt er nicht hoch habe dann einen blackscreen beim anmelde Bildschirm, aber wenn ich öfter Neustart komme ich in dieses Reparatur menu gehe dann auf erweitert und auf abgesichert starten und da startet er immer direkt und stürzt auch nicht ab, wenn ich dann wieder Neustart nach einer Zeit fährt er hoch und ich habe wieder einen blackscreen, nur im abgesicherten Modus klappt das alles mit hochfahren usw.

0
@Julien2911

Nachdem du GeForce Expierence deinstalliert hast oder hast du es noch drauf.

1
@dremba

Ich hatte es noch drauf aber mit der Version von der Grafikkarte meines Bruders also habe ich meine Version runtergeladen aber er startet halt nur im abgesicherten Modus.

1
@Julien2911

Nein nicht GeForce Experience installieren. Teste es ohne Treiber.

1

Neue Grafikkarte kaufen alte ist reif für den Recycling Hof.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Kann doch auch sein das ein Kondensator kaputt ist oder nicjt ?

1
@Julien2911

Klar, das kann sein ... normalerweise hätte die Grafikkarte das Mining auch problemlos überstehen müssen. ... ich meine das Auto darf auch nicht defekt sein nur weil Du 4 Stunden lang Autobahn am Stück fährst....

0
@gandalfawa

Ja das stimmt ich habe mir aber im Nachhinein sagen lassen das man nur mit maximal 80% auslastung minen darf und ich hatte durchgehen 100%

1
@Julien2911

Das problem ist beim Mining die Kühlung. die meisten Grafikkarten sind mit der kühlung NICHT für 24/7 bei 100% ausgelegt. meine 2 alten AMD Grafikkarten AMd RX 5700 XT laufen heute noch nur weil ich etwas Geld für die Kühlung ausgegeben haben eigene Kühler für eine Wasserkühlung Hergestellt und eine Custom WaKü montiert habe. Heutzutage einfach in die kiste Stecken und hoffen das es so funktioniert , ist und bleibt Wunschdenken . Viele können noch nicht mal weitreichend denken oder Vorausschauend und erkennen das Wärmeproblem.

Daher kommt es sehr schnell dazu das Grafikkarten so oft auch innerhalb ihrer Gewährleistungszeit Sterben. DAS Wissen fehlt den meisten.

Und was den "kondensator2 angeht , wenn du Ihn selbst Tauschst hast keine Gewährleistung mehr auf die Grafikkarte und überhaupt weist du welcher es ist der Defekt ist ?

0
@Silberfan

Hey... meine Grafikkarte ist ja nicjt über 70° gegangen und garanrie habe ich leider auch nicht. Bei dem Kondensator weiß ich nicht, können profies die noch reparieren ?

1
@Julien2911

Es heißt ja nicht das die Gpu unbedingt defekt ist. Eine Grafikkarte besteht aus mehr außer Gpu und Kondensatoren. Der Speicher kann auch einen abgekriegt haben oder es hat eine kalte Lötstelle hat jetzt zugeschlagen.

Mann kann die einsenden aber aber was das kostet und ob es sich dann überhaupt lohnt ist eine andere Sache.

0
@DiscoPongoHD

Ja meistens kostet das 100€ oder mehr aber ich habe sie mal bei ebay reingesetzt und bis jetzt schon angebote von 320€ ist das gut oder wie viel könnte ich verlangen ?

0
@Julien2911

Da musst du im Internet schauen und anfragen meisten musst du die zu Reparatur hinschicken und die geben die einen Preisvorschlag.

Mann kann die für 50€ reinsetzten und mal hoffen das einer das kauft. Glaube kaum das jemand 320€ für "schrott" ausgibt. Am besten stellst du auf bieten etwar du griegt was oder musste die im schlimmsten fall für 1€ verkaufen aber besser als nix.

0
@Julien2911

Das ist Absolut Latte. Fakt ist die Belastung . Je wärmer die GPU wird und wie sie im zusammenhang gefertigt ist verkürzt das die Lebensdauer. Keiner kannt zu 100% Sagen oder schreiben in welcher Qualität damals deine GPU gefertigt wurde ,welche Produktionsqualität sie hatte und welche Qualitätseinbußen sie hat damals schon hatte. Keine GPu dieser Welt ist zu 100% einwandfrei und fehlerhaft Produziert. Jede Produktion hat so ihr eigenleben und selbst da ist sogar jede GPU nicht zu 100% gleich da sie in der produktion sich generell Unterscheiden nicht nur durch die qualität der Fertigung allein !

1
@DiscoPongoHD

Vermuten kannst du was du willst ,wissen tust du es nicht was GENAU Defekt sein kann. willst du dir allen ernstes die die Arbeit machen alle Komponente n auf dem PCB auszutauschen ? . Der Aufwand rechfertigt noch nicht mal die GK selbst ,da wäre ein Neukauf sinnvoller. du hastn och nicht mal einen reflow Ofen und das notwendige Equip das zu reparieren. Also hör einfach mal auf zu vermuten über Sachen wo du nicht zu 100% weist was es ist !

1
@Julien2911

Ja meistens kostet das 100€ oder mehr aber ich habe sie mal bei ebay reingesetzt und bis jetzt schon angebote von 320€ ist das gut oder wie viel könnte ich verlangen ?

Vergiss nicht das es auch Spaßbieter gibt und die sind nicht zu Knapp vorhanden. die bieten und Zahlen dann nicht. Ich will dir nichts vorschreiben aber so ein trotz Reaktion ist einfach nur dumm. Ich sollte mal hergen und den Bieter über den Misstand der Grafikkarte Informieren , evtl. zieht er dann auch das Gebot zurück. nur zu Info wer Fehler verschweigt beim Angebot bei Ebay macht sich auch strafbar. selbst wenn du die gebraucht gewährleistung ausschließt die du als Privater Nutzer für Geberauchte Hardware geben musst !

§ 474 Abs. 1 BGB

§ 5 TMG

Formulieren Sie: „Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Sachmangelhaftung". Verschweigen Verkäufer Mängel arglistig, sind sie zu Schadenersatz verpflichtet.

0
@Silberfan

Habe meine ja reingestellt und auch in die Beschreibung geschrieben weswegen sie defekt sein könnte.

0

Die Karte leuchtet ja auch und die Lüfter drehen ja auch

1

Was möchtest Du wissen?