Nach Temperaturen geschaut?

Geachtet das der Ram in Dual Channel läuft?

Grafikktreiber mal gerlöscht und neu drauf?

...zur Antwort

Du must das Spiel bei Steam registrieren deswegen steht auch der zusatz s dahinter. Und dann kannst du updaten.

...zur Antwort

Das kommt drauf an was du gerne spiels. Bei spielen wo du save über 144 Fps hast wie CsGO zb. kann es sich auch durchaus lohnen aber es gibt keinen Wirklichen unterschied zwischen 120Hz oder 144Hz. Da würde vtl die 1050 sin machen.

Auch hängt das sehr von deiner Auflösung ab.

Aber jez bei Spielen wie Tomb Raider ez. Hast du mehr so in die richtung 60 wen nicht sogar weniger.

Wen deine Fps unter diese 144Hz kann es je nach dem für dich Ruckelig erscheinen. Deswegen habe ich meinen 144Hz auch schon auf 120Hz eingestellt. Abhilfe soll da G-Sync oder Free-Sync schaffen die Synchronisieren den Monitor auf die gerade verfügbare Bildrate. Sprich wen du 50FPS hast hat das dein Monitor auch und es erscheint dir flüssig. Aber informiere dich noch mal ab wen diese Technologien greifen aber welchen Bildraten manche greifen erst ab 40 Fps.

...zur Antwort

Soundkarte defekt?

Hallo. :)

Ich habe das Gefühl, dass eventuell meine Soundkarte defekt sein könnte, allerdings bin ich mir nicht sicher.

Alles begann damit, dass ich Sims 4 gespielt und nebenbei ein Video laufen lassen habe. Als ich das Spiel schließen wollte, hing es sich allerdings auf und ich konnte nicht zum Taskmanager tabben, um es zu schließen. Daraufhin habe ich den PC neugestartet.

Da ging das ganze Chaos los.

Ich hatte plötzlich keinen Ton mehr! Also habe ich herumprobiert, auch die Soundprobleme behandeln lassen, aber nichts half! Nach einigen Neustart-Aktionen ging es plötzlich wieder. Warum auch immer.

Heute allerdings wieder dasselbe Problem. Audio geht nicht, neustarten. Hat bei einem Test dann sogar für circa 15 Minuten funktioniert, dann wieder nicht.

Bis jetzt gab es auch keine weiteren Erfolge. Ich habe schon diverse Treiber aktualisiert, Kopfhörer gewechselt (habe einen USB-Bluetooth-Adapter für meine Bluetooth-Kopfhörer eingesteckt -> habe auf Kopfhörer mit Kabel gewechselt, selbes Ergebnis), Windows-Updates gemacht und und und...

Dann wurde mir vorgeschlagen, dass ich den Audiodienst und die Audioendpunkterstellung ja mal neustarten könnte. Hab ich probiert. Bei dem normalen Audiodienst steht nur "wird beendet" da und nichts ändert sich. Selbst beim Neustart des Computers stand noch "wird beendet" da.

Ich hab mir dann ein Diagnose-Programm heruntergeladen, was mir kurzzeitig anzeigte, dass keine Soundkarte gefunden werden konnte. Nach einem Windows-Update war das aber auch wieder weg und kurzzeitig stand nur "Keine Probleme gefunden" da. Dann allerdings wieder, dass der Audiodienst nicht aktiviert sei. Hab nachgesehen. War aber normal aktiviert.

Ich habe auch schon versucht, einen älteren Audio-Treiber zu verwenden, aber hat auch nichts geholfen.

Ps.: Meine Soundkarte wurde im Gesamtpaket mit dem PC gekauft, also nichts selbst eingebautes.

Ich hoffe, man kann mir irgendwie weiterhelfen. :)

...zur Frage

Uh das sieht ja zu harre ausreisen.

Da du ja all mögliches ja schon gemacht (Außer das System neuaufsetzten.)

Du hast ja gesagt das die Soundkarte zum Pc dazu war. Als Steckkarte ? Wen ja würde ich die rausnehmen und die Onboard Soundkarte verwenden fals möglich.

Wen nicht würde ich im betracht ziehen eine neue oder eine gebrauchte Soundkarte zu kaufen.

...zur Antwort

Erstens braust du etwar ein Adpater damit du den 4 auf 8 Pis kriegst. Weil der muss drinen sein.

Leider muss ich dir Mitteilen das dein Netzteil der letzte Schrott ist wie es ausssieht hast du eins von Intertech.

Bei den Billig Netzteilen stimmen die Watt Zahlen meist nicht so das es nur billige 300W Netzteile sind wodurch sie die Spannungen nicht halten können bei höhren belastungen oder Spannungspitzen Teile deines Pc zerstörern können. Oder sich selber eleminieren. Zu dem sind die Schutzschaltungen meist fehlerhaft.

Spreche leider aus erfahrung mit einen Combat Power 750W das 2 Jahre lang in meinen Pc lief und 2 Radeon R9 390 nacheinander gekillt hat.

Intertech is ab den höhren Preisklassen 80€+ zu gebrauchen. Wen auch nicht empfehlenswert.

An deiner Stelle würde ich erstens mir ein neues Netzteil kaufen.

...zur Antwort

Es gibt nur ein Macbook Pro in deiner Preisklasse für 1500€.

https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/apple+notebooks/macbook+pro/apple+macbook+pro+13+space+grau+2017+mpxt2da

...zur Antwort

Ja die passen.

Wie kommst du darauf das sie nicht passen?

Das steht sogar hier:https://www.msi.com/Motherboard/B350M-PRO-VDH/Specification

Wen sie die hohe Taktung nicht unterstützt wird takten sie sich automatisch herunter was ich bezweifele.

...zur Antwort

Wen du mit der Leistung zufrieden bist noch könnte man darüber nachdenken auf 16GB aufzurüsten.

Ich habe nicht genaueres gefunden ob man 2 oder nur einen Ramslot hat da müsstest du nachschauen.

Aber davor imformiere dich hier man auf was du dich da einlässt und ob du dir das zutraust.

https://www.youtube.com/watch?v=NREU0jp35Yw

Ist nix exakt daselbe aber so ähnlich wird es da auch sein.

Wen deine Kapazität nicht ausreicht von der Festplatte kann man diese auch aufrüsten.

Aber bei dir sieht es eher aus das sie bis zum tode ausgelastet ist. Windows 10 und HDD passt nicht ganz zusammen ist bei mir auch so. Fährt zwar rel. schnell hoch aber dann ist die Festplatte 10 danach voll ausgelastet. Schnau mal im Taskmanager welche Programme diese so auslasten. Vtl hilft es auch mal die zu bereinigen und zu Defragmantieren.

Natürlich ist ein Pc viel schneller und besser zum Aufrüsten aber das wäre wieder ne Ganze Ecke teurer. Aber das müsst du entscheiden.

...zur Antwort

Versuche es mal mit Slimdriver.

https://www.chip.de/downloads/SlimDrivers_44659095.html

...zur Antwort

Einfach Googlen?

Da du kein Genaues Modell genannt hast und kein Sockel wo es drauf kommt kann ich dir auch leider nicht weiter helfen.

Ein Bild wäre auch hilfreich.

...zur Antwort

Ich verstehe nicht ganz dein Problem.

Da du deinen Prozessor geupdatet hast hast du warscheinlich einen Flaschenhals bei dir entfernt.

Wenn die Grafikkarte 100% oder eher 99% hat (warum 99% kann ich auch nicht ganz erklären) das heißt das die vollausgelastet ist und das meint auch das deine anderen Komponennten schnell genug sind um deine Grafikkarte mir Daten zu füttern.

Kurz gesagt deine Graka läuft auf anschlag und mehr Fps schauft sie auch nicht.

Das ist aber ganz normal weil die spiele meist immer Grafiklastig sind.

Wen du deine Fps zb auf 30 einstells ist ja klar wen die Graka 60 schafft das die nur die Hälfte Arbeiten muss und du dann nur noch dar stehen hast, das die Gpu nur 50% Auslastung hat untgefähr.

...zur Antwort