Grafikkarten defekt beheben?

3 Antworten

Es gibt drei Möglichkeiten:

1) Defekt am Netzteil

2) Defekt an der Grafikkarte

3) Defekt am Mainboard

Baue die Grafikkarte aus, schließe den Monitor am Mainboard an und starte. Geht das? Wenn ja, ist die Chance gut, dass das Mainboard passt.

Hast du noch ein anderes Netzteil oder eine andere Grafikkarte? Wenn ja dann diese ausprobieren.
Wenn nein.. doof. Da bleibt nur zurückschicken. Du hast ja eine Garantie und ein Defekt ist ärgerlich, aber kein Weltuntergang.

Der Ryzen 7 verfügt über keine Integrierte Grafik Einheit so kann man auch keine Monitor damit betreiben.

0
@DiscoPongoHD

Bitter, stimmt...Ryzen hat keinen Grafikchip :-(
Das erschwert das Ganze. Dann bleibt nur eine Andere Grafikkarte anzustecken (geil wär eine ohne externe Stromversorgung!) Ansonsten zurückschicken, die werden das Problem dann schon in Erfahrung bringen.

0

Ähm als ersten würde ich raten einen warmen kakao (bei mir ist es energy drink) trinken zur entspannung xD

Ist der Pc selber zusammen gebaut oder ist das ein fertig Pc von Amazon?

Normalerweise ist das nicht Ratsam den Pc anzuschalten wären man das Strom Kabel draußen hat. Hast du schon mal versucht eine andere Grafkkarte hinein zu stecken?

Ein Plötzlicher defekt einer Grafikkarte ist zwar ungewöhnlich aber nicht selten bei mir waren die ursache ein schlechtes Netzteil allerdings kann es sein das bei dir einfach die Grafikkarte versagt hat durch einen Qualtitäts Problem sein.

Wen du die Grafikkarte bei Maindfactory/ Caseking ez. gekauft hast kannst du sie problemlos zurückschicken und du griegst ersatz.

Wen es ein Amazon fertig Pc ist dann würde ich den Händler kontaktieren und den Pc wen notwendig einschicken.

Retten kann man die nicht ??

0

Also ich habe alle komponeten bei mindfactory gekauft und ihn dort auch zusammenbauen gelassen habe ich dann auf allen sachen garantie oder nur auf den ganzen pc

1

Habe jz die graka aus gebaut aber trotzdem kommt da so ein ton

0
@LUKAS646

Klar kommt so ein Ton, wenn keine Grafikkarte eingebaut ist. Entweder die Grafikkarte ist defekt, oder das Netzteil hat einen Defekt und liefert nicht "den richtigen" Strom.

0
@gandalfawa

Retten kann man alleine da nix.

Ja man hat garantie drauf einfach anschreiben und dein Problem schildern und schauen was kommt.

Man kann einfach den Strom messen mit einen Voltmeter aber da brauch man etwas erfahrung im bereich Strom.

Weis nicht ob es bei der Graka auch geht kenn das vom Cpu stecker wen man ihn raus und rein steckt. Wens funkt ist Strom da ;D

0

Hallo Lukas,

Vielleicht ist auch nur das Netzteil defekt, man muss man jetzt ausprobieren, (anderes Netzteil, andere Grafikkarte) um den Fehler weiter eingrenzen zu können.

Du kannst es selber ausprobieren, wenn Du alternative Komponenten einbauen kannst, oder Du kannst den Mindfactory Support kontaktieren und den PC zurück senden.

Auf jeden Fall ist es ägerlich, solche Probleme bei einem neuen PC zu haben... :-((((

Pc friert ein, sound hängt sich auf- trotz RMA

Hey,

vor einigen Wochen enschloss ich mich, einen neuen PC bei Mindfacotry zu kaufen. Ich bestellte mir die einzelnen Komponenten und baute den Rechner zusammen. So. Nach 2 Tagen fingen die ersten Abstürze an, die jedoch nur beim zocken unregelmäßig kamen, was jedoch nur an dem Tag geschah. Nach einer Woche allerdings hatte ich plötzlich nurnoch freezes, soger direkt nachdem ich den PC anschielt. Ich machte mein Pc an, 2 min. später schon der Freez. Ich konnte kaum noch was machen.

-Freeze: Der Freeze läuft wiefolgt ab: Wenn ich gerade beim zocken bin, hängt sich das Bild sowie der Sound auf. Man sieht alles nurnoch in einzelnen Bildern, der Sound macht total komische geräusche. Bei Videos bzw Filmen ebenso. Der Freeze, wenn ich zb. auf auf dem Desktop bin: Der PC friert ein und die Maus bewegt sich auch nurnoch sehr langsam bzw in einzelnen bildern und ich kann nichts machen.

Ich schaute, ob es an der Grafikkarte liegt, indem ich sie an einem anderen PC befestigte. Da lief sie einwandfrei. Die abstürze waren auch mit der Onboard Karte da. Ich benachrichtigte also den Support, und man sagte mir ich solle: Festplatte,CPU,Mainboard und RAM zurückschicken. Das tat ich. Sie schickten mir die Waren also zurück mit einem Zettelchen: "Es wurden keine Fehler gefunden, Mainboard treiber aktualisiert+ Bios Update". Ich dachte mir, okay.. Ich schloss die Teile also wieder an und bekam nach 2 Minuten wieder den ersten Freeze. Das es an meinem Netzteil liegt, denke ich nicht, da es ein nicht so schlechtes ist und außreichen sollte (Außerdem lief das Netzteil vorher in einem anderen System einwandfrei - Bequit L7530W)

Eben schloss ich eine andere Grafikkarte an und das Problem bestand immer noch. Ich weiß echt nicht was mit meinem Pc los ist, ich krieg die Kriese und spaß macht es auch nicht mehr.. Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

System: Radeon hd 7850 8GB Gskill Asrock B75 Pro-3m i5-3470 Seageta barracuda 1tb

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?