warum fährt PC runter und gibt lautes error-Geräusch von sich manchmal?(ca.3x mal täglich)

1 Antwort

Bei dieser Beschreibung würde ich an deiner Stelle mal das Gehäuse öffnen und versuchen herauszubekommen, woher die Geräusche kommen. Meiner Meinung nach, kann das nur durch eine defekte Festplatte oder einen defekten bzw. verschmutzten Lüfter verursacht werden. Im Fall des verschmutzten Lüfters sollte dann eine Reinigung des Selben (incl. Kühlkörper) Abhilfe schaffen. Ein Verschmutzter oder defekter Lüfter sorgt für Überhitzung, dann sollte der Rechner eigentlich ganz abschalten und nicht weiterlaufen. Ist es dagegen ein hochfrequentes Pfeifen, wird das eher durch irgendein Bauteil verursacht und Du wirst um einen Austausch nicht herumkommen. Lüfter bzw. Festplatte verursachen eher kratzende/schleifende Geräusche. Ein Verschmutzter oder defekter Lüfter sorgt für Überhitzung, dann sollte der Rechner aber eigentlich ganz abschalten und nicht weiterlaufen.

Gibt der Rechner nach dem Absturz Peep-Geräusche (kann auch ein lang anhaltender Dauerton sein) von sich könntest Du mal hier http://www.website-go.com/artikel/beepcodes.php schauen. Je nach verwendetem Bios fällt dieser Beep-Code anders aus. Ich würde aber ganz stark auf Überhitzung tippen.

0
@aluny

strange krass..... NICE!!!

LG

0

Was möchtest Du wissen?