Wie kann ich 3 Heimrechner zuhause miteinander verbinden?

2 Antworten

Erstmal ein Netzwerk (WLAN, LAN) aufbauen, per Router; dann entsprechende Verzeichnisse freigeben, und darauf zugreifen...

Zusätzlich kann man einen zentralen Speicherort wählen (Netzwerkfestplatte).

Oder noch eine Stufe weiter, die Daten in die Cloud legen. Microsoft hat sowas, ich bevorzuge Dropbox, da kann ich unabhängig vom Betriebssystem darauf zugreifen. (Kostet nichts und ist "überall" verfügbar, dafür gehen die Daten aber auf einen fremden Server, also würde ich das NICHT mit hochsensiblen Sachen machen). VORTEIL: Automatische synchronisierung der Daten bei Internetverbindung.

Rein theoretisch kann man sich auch selber einen CVS, SVN (o.ä.)-Server einrichten. Funktioniert ähnlich wie Dropbox, man muss es selber administrieren, aber hat die Daten auch selber unter Kontrolle.

Falls Du Dropbox einrichten willst, nutze bitte meinen Empfehlungslink, dann erhöht sich dein und mein Speicherplatz jeweils um paar hundert MB: http://db.tt/udtvcybr

Wenn Du ein Netzwerk aufbauen möchtest, kannst Du dies über einen Router, Switch oder per Wlan-Router machen. Wenn alle Rechner im selber Netz hängen dann kannst Du die gewünschten Ordner usw. einfach für die anderen Rechner freigeben.

Macht ein Umstieg von einem 60Hz auf einen 144Hz Monitor Sinn?

Macht ein Umstieg von einem 60Hz auf einen 144Hz Monitor Sinn? Hallo Seit nunmehr über 4 Jahren habe ich diesen Monitor https://www.amazon.de/gp/product/B00280QRUM/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF... Er verrichtet klaglos seinen Dienst und bisher bin ich mit ihm zufrieden.

 Nun, die Entwicklung geht ja weiter, und da ich etwa 300€ für eine "Aufrüstung" übrig habe (PC soll so bleiben), kam mir ein neuer Monitor in den Sinn. Für einen Monitor mit allem Schnick-Schnack (G-Sync u.s.w.) fehlt aber das Geld.

Genutzt wird der Monitor zum Surfen, Office und zum Spielen. Bei den Spielen überwiegen Aufbau/Strategiespiele, keine Ego-Shooter. Das ganze für mehrere Stunden täglich. In der engeren Wahl sind diese beiden Monitore, die ich als Antworte poste Bliebe also abschließend die Frage zu klären, ob es, für meinen Bedarf (keine Shooter) überhaupt Sinn macht. Antworten von Umsteigern sind daher sehr willkommen, aber auch Links in denen das Thema behandelt wird. Und natürlich völlig andere Ideen für einen Monitor in der Preisklasse^^ Danke für eure Aufmerksamkeit.

...zur Frage

Hat der Rechner LAN Anschluss?

Hallo, vorgestern habe ich mir einen neuen Rechner bestellt und heute habe ich nochmal die Beschreibung gelesen und wurde stutzig, dass da nix vom LAN Anschluss steht oder irre ich mich? Normalerweise müsste hinter dem Text : "...Anschlüsse(hinten)..." auch 1x LAN stehen?

Hier die Beschreibung: PC Pavilion-PC »G5312de-m««

* Prozessor: AMD Athlon II X2 250 (3,0 GHz,2 MB L2-Cache)
* Festplatte: 500 GB SATA
* Arbeitsspeicher: 3072 MB DDR3 RAM
* Grafikkarte: NVIDIA GeForce 6150SE (bis zu 1370MB verfügbarer Grafikspeicher insgesamt)
* Laufwerke: DVD Brenner mit LightScribe
* Sound: High Defition Audio 5.1
* Netzwerk: Integrierte Ethernet 10/100 Netzwerkschnittstelle
* Zubehör: Tastatur und Maus
* Software: Windows® 7 Home Premium 64-Bit
* Schnittstellen/Anschlüsse: 6 x USB, 2 x Audio-Anschlüsse (vorn), 3 x Audio-Anschlüsse (hinten), PCI, 2x PCI-Express 1X, PCI-Express 16X, Audio-Anschluss
...

Würde mich sehr über Antworten freuen und ich hoffe, dass ich nicht den falschen Rechner bestellt habe. :-( LG Sabine

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?