Kann man irgendwie die PC-Netzteil Lüftergeschwindigkeit regeln?

2 Antworten

Es ist ganz logisch das dein Netzteil tierisch laut ist. Thermaltake baut die schlechtesten Netzteile überhaupt. Bei den ersten ein zwei mal hat wahrscheinlich die Lüftersteuerung nicht funktioniert, und jetzt funktioniert sie. Entweder du hält´s den Lärm aus oder du kaufst ein vernünftiges von BeQuiet! oder Coolermaster.

Das Netzteil regelt den eigenen Lüfter selbst, da gibt es keine Tools für. Typischerweise bekommt der aber nach dem Booten ein Signal, sich wieder zu beruhigen, nachdem er beim Booten erstmal volle Pulle läuft. Entweder ist es also defekt, oder eine Steckverbindung zum Mainboard sitzt nicht richtig.

danke, an welche steckverbindung zum board sollte ich da denken bzw überprüfen?

0
@alienware

So viele gibt es da ja nicht. Zwei dicke Stränge gehen mindestens auf das Board. Da mal drauf drücken.

0
@DrErika

Ok, hab das gerade getan, aber nichts verändert sich. Kann ich sonst noch etwas tun?

0
@alienware

Also irgendwer behauptete mal, man könne da im BIOS was einstellen, aber außer Cool-n-Quiet, welche für die Gehäuse- und CPU-Lüfter zuständig sind, kenne ich keine solche Einstellung.

Wenn du also das Netzteil nicht überlastest oder die Endverbraucher (wie Grafikkarte) falsch angeschlossen hast, dann kannst du nichts weiter machen als ein anderes zu versuchen.

0
@DrErika

ach so,hatte eins vergessen. Falls ich nun das netzteil mit der lautstärke so drin lasse u mir sage ist halt so, bestände da gefahr, also für die komponenten graka, cpu etc? Oder nur für die ohren?!

0
@alienware

Wer soll das beurteilen und sagen können? Ich meine, das scheint nicht mehr ganz knusper zu sein - da kann ja alles mögliche passieren, oder eben gar nix. Mir wäre das zu heiß, würde ein neues Netzteil kaufen und das alte einschicken.

Ansonsten musst du noch weiter experimentieren. Mal die Stecker auf der Grafikkarte tauschen, gar ganz abmachen, den CPU-Kühler runtertakten (damit der nicht soviel Strom zieht), sowas eben.

0

Kaltlichtkathode an Batterie ?

Ich will diese Kaltlichtkathode http://www.hwh.de/Computertechnik/Gehaeuse-Netzteile/Gehaeusemodding/Revoltec-Ka... mit einer normalen batterie betreiben. (egal welche batterien hauptsache keine autoakkus) Es sollte schonso klein wie möglich sein ;). Bilder wären Cool. Schon mal Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Kann man eine Grafikkarte auch anders mit Strom versorgen?

Hallo Meine neue Grafikkarte (Geforce GTX 550 Ti) ist angekommen und habe es gleich eingebaut. Dummerweise habe ich erst danach gemerkt, dass mein 300W Netzteil keinen 6pin Stromkabel für meine Graka hat. Deshalb wollte ich fragen ob man eine Grafikkarte auch anders mit Strom versorgen kann..?

z.B.: 6pin Adapter? oder eine Art separater Stromversorger?

Bitte um Rat Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Netzteil Lüfter zieht Luft rein??

Ich hab mit gestern ein PC eines Bekanntes angeguckt, weil er damit Probleme hat. Dabei is mir aufgefallen, dass der Lüfter vom Netzteil Luft ins Gehäuse pumpt, statt die wartem Luft wie sp üblich hinten rausbläst...

Normal ist das nicht, oder?

...zur Frage

PC geht an und aus - warum?

Ich habe das Problem das er an geht dann wieder aus und sich das 1-4mal wiederholt. Nun stand er 1 Tag und wurde nicht benutzt, jetzt ging das wieder los und der Vorgang hat sich vervielfacht. Ich habe das Netzteil in Verdacht, ein Be Quiet straight power e9 cm 580 Watt, 4 1/2 jahre alt, bereits ca. 240 Tausend std. Gelaufen, Lebenszeit laut Hersteller ca. 300 tausend. std. Ich habe nun ein Superflower 650 Watt leadex 80+ platinium bestellt zu testzwecken, ich dreh echt bald durch und bring mein Leben in Gefahr. Der PC hängt an einer Steckdosenleiste mit an ausschalter, ich mache diese immer aus nach benutzung des PCs, ich habe nun den schalter beim netzteil auf an gelassen und die leiste auch angelassen, 20 minuten gewartet, PC fährt jetzt ohne rumzuzicken beim ersten Versuch, ich spiel mein Spiel für 5minuten, PC freezt, ich starte neu und macht wieder das was ich am Anfang hier erwähnt hatte, er geht an aus an aus, nach den 5 mal oder so fährt er dann endlich hoch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?