Weshalb läuft neues Netzteil auf Hochtouren?

Holla zusammen, also ich habe mir einen neuen rechner zusammengestellt,folgenden: Zalman Z9, Netzteil thermaltake berlin 630Watt, 8 GB Gskill ddr3 RAM, MSI Geforce gtx 970 4GB, Intel CPU I5 4670K gakühlt durch einen Alpenföhn Brocken Lüfter, LG DVD Brenner. So, als ich das gerät zum ersten mal anschaltete war alles gut netzteil sowie graka leise bzw so gut wie. Jetzt ist es mir aber schon zum zweiten mal passiert, das das netzteil auf vollen touren lief, also wirklich laut war, was vorher nicht der fall war, da war es flüsterleise. Das war diese beiden male nicht erst nach ein, zwei stunden zocken, nein, Sofort. Zu meiner installierten software muss ich sagen, habe hardwaremoinitor, msi afterburner, die aktuelle, mitgelieverte nvidia treber dvd mit ein par tuning programmen, speedfan, nvidia experience und noch ein , zwei andere programme mit installiert. Als spiele witcher 3, call of duty MW 3, Metro 2033 sowie einen billigshooter installiert. Wo kann die ursache für dieses plötzliche loslegen,voll aufdrehen des netzteil liegen? Hab im bios bzw uefi schon nach ner lösung gesucht, dann aber alles wieder auf empfohlenr werte zurück gestellt. Bin überfragt, was das sein kann. Hat eventuell eines dieser sogenannten tuning programme etwas in system verstellt. Wäre super wenn mir da bei jemand helfen könnte. Vielen Danke vorab. Gruß peter

Grafikkarte, Hardware, tuning, Fehler, Strom, Temperatur, MSI, Netzteil
1 Antwort
Laptop Hardware wird sehr heiß / Intel core 2 Duo T9300 2.5 ghz vs Intel Pentium 4 Prozessor

Guten Abend liebe community, ich zocke seit kurzem auf meinem Laptop... meist nicht sehr highendspiele wie Call of Duty ( für was gibsts ne PS3 <3 )... spass bei seite.... Ich habe Minecraft entdeckt und finde es sehr gut. Leider wird besonders die Gpu meiner Meiner Meinung bissel zu heiß. Im Normal Zustand hat die GPU so 60-65 grad was schon sehr kuschelig warm ist... wenn ich jezt aber
mal minecraft zocke Geht die Temperatur hoch auf 72-81 grad... Ich habe eine NVIDIA <3
Geforce 8400m gs, die laut Hersteller eigentlich nicht wärmer als 45- 50 grad werden sollte... Ich habe auch schon den Laptoplüfter sauber gemacht ... jezt steigt zwar die temperatur langsamer .. aber sie steigt wieder auf ihre 82 grad.

HARDWARE DATEN UNTER VOLLLAST

Mainboard: 50- 56 ° CPU : CORE 1 : 50-54° CORE 2: 49-55° FESTPLATTE: 43-45° GRAKA / GPU: TMPIN0 :72-80° TMPINO:72-81°

Ich Hoffe Die daten können Helfen.... was kann ich tun , dass es nicht so warm da drinn ist ?

2.THEMA : Ich Zocke Momentan mit dem Intel Core 2 Duo T9300 Prozessor mit 2 Kernen mit jeweils 2,5 ghz. Ich habe noch einen älteren Rechner bei mir Zu hause rumfahren, der einen Intel Pentium 4 Prozessor besizt... Spezifikationen von dem Prozessor sind mir nicht bekannt... da ich den rechner eh ausschlachten will frage ich mich, ob ich den Prozessor auch in mein Laptop einbauen kann. ( falls er besser ist)

ICH FREUER MICH AUF EDE ANTWORT

GRÜße Von mir :D

Hardware, gpu, Temperatur
3 Antworten
Hardware Experte gesucht :: CPU-Temperaturmanagement

Hallo IT-Experten,

ich habe hier einen 4 Jahre alten Spielerechner, den ich gerne mit LowBudget etwas aufmotzen möchte und habe dazu einige Fragen.

Ursprungskonfiguration:


  • CPU: Intel Core 2 Quad Q6700 (2,66GHz (Multiplikator 10, FSB: 266))
  • Motherboard: Asus Abit IP35P
  • Grafikkarte: Nvidia 9800 GTX
  • RAM: Team Group Team-Value-800 2x2 GB DDR2-800 (5-5-5-15 @ 400 MHz) (4-4-4-10 @ 266 MHz)
  • Lüfter: Standard-CPU Lüfter (PWM), Front- und Heck-Lüfter (No Name - 120x120)
  • OS: Windows Vista 32 Bit

Rest dürfte für meine Fragen uninteressant sein ^^. Wenn nicht, fragt einfach.

momentane Änderungen:


  • OS: Win 7 64 Bit
  • RAM: 4 x 2 GB (gleiche Riegel wie oben)
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD6870

Ansonsten habe ich bisher noch nichts verändert, wollte aber noch an den Clocks rumspielen. RAM ist bis 400 MHz ausgelegt, läuft derzeit auf 333 MHz.

Ich habe mich nun also mit viel Eigenleistung versucht in die Materie einzulesen (studierter Wirtschaftsinformatiker mit wenig Affinität zu Hardware s))..

Das Overclocken ist an sich kein Problem (kurzzeitig den Test auf 3 GHz (10 x 300 MHz) gemacht ohne am Vcore was zu verändern und PC lief auch unter Prime95 fehlerlos stabil (60 Minuten)). Allerdings haben mir die Temperaturen Sorgen gemacht - deswegen wieder auf 2,66 GHz runtergeschraubt.

Ich hatte in den Spezifikation von Intel nachgeguckt und dort wird Tcase bei 62.2°C angegeben, auf cpu-world max operating temp mit 71°C. Nur weiß ich nicht, ob ich dafür jetzt die Core Temps heranziehen muss, oder die CPU Temp. Zumal mir Everest bei der CPU Temp immer rund 13° mehr angibt, als beim wärmsten Core. Ziehe ich RealTemp oder Core Temp zu Rate, werden die Cores dort grundsätzlich mit 10° mehr angegeben.

Kann ich also davon ausgehen, dass die Temperatur bei der CPU unter Everest ca hinhaut oder welchen Wert sollte ich als Max nehmen? Zumal ich es merkwürdig finde, dass die CPU Temp höher ist, als der wärmste Core.

Naja, um das Overclocking-Potenzial des Q6700 ausschöpfen zu können, habe ich eine weitere Änderung bestellt:


CPU Lüfter: Arctic Freezer 13


Dieser hatte in mehreren Tests super abgeschnitten, war mit 26€ (inkl. Versand) günstig und sollte für meine Ziele vollkommen ausreichend sein. Zumindest hoffe ich das, was denkt ihr?

Nun noch eine Frage bezüglich der Grafikkarte - So weit ich gelesen habe, bringt das Übertakten einer Grafikkarte nicht mehr so viel, da es wohl nicht mehr so sehr auf die Pixel- und Texturfüllrate ankommt, sondern die Anzahl der Steamprozessoren ausschlaggebend ist.

Eventuell lässt sich aber trotzdem noch ein bisschen was herauskitzeln, da die Grafikkarte derzeit selbst unter längerer Volllast nie die 56° überschreitet (der Fan ist dann bei rund 62%) und Catalyst Controll Center entsprechend die Möglichkeit zum OverDrive gibt.

Mit welchem Programm testet man heutzutage Artifacts? (bestenfalls Freeware)

Vielen vielen Dank für eure Zeit und hilfreiche Antworten! :)

CPU, Overclocking, Temperatur
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Temperatur

Welche Minustemeratur ist für einen Laptop schädlich?

3 Antworten

Warum wird das Netzteil von meinem Laptop so heiß ?

4 Antworten

Kann man irgendwie die PC-Netzteil Lüftergeschwindigkeit regeln?

2 Antworten

Kann ich Computer auch in einer Garage lagern?

2 Antworten

Wie kann ich meine CPU-Temperatur permanent auf dem Desktop anzeigen?

3 Antworten

CPU Temperatur 85 Grad in Ordnung?

5 Antworten

Kann ein PC (Laptop) bei zu kalten Temperaturen Schaden nehmen?

4 Antworten

Wie heiß ist mein Prozessor? Wo sehe ich die Temperatur?

3 Antworten

Was kann passieren, wenn mein Laptop zu heiß wird?

4 Antworten

Temperatur - Neue und gute Antworten