CPU überhitzt beim Start?

1 Antwort

Hallo Xenturu,

Da stimmt was nicht, entweder sitzt die Kühlerkopf immer noch nicht richtig auf der CPU, oder die BeQuiet Wasserkühlung ist ordentlich defekt...

Ich hab nur den billigen Standard AMD Kühler und meine CPU ist in Windows nur auf 42 Grad....

Danke für deine Antwort. Der Rechner kann ganz normal benutzt werden also der Kühler funktioniert und sitzt richtig. Es ist nur das jedes mal beim Start die Temperatur ohne Belastung ansteigt und sich dann schlagartig normalisiert. Ich habe den Treiber neu installiert und jetzt ist das kurzzeitige ansteigen nicht mehr so stark (max 90 Grad) aber immer noch vorhanden.

0
@Xenturu

Hallo Xenturu,

Was heist, dass sie sich normalisiert? Wie viel Grad ist es nach dem Normalisieren? (im idle?)

0

Was möchtest Du wissen?