Bis zu welcher Temperatur kann ich mein notebook problemlos nutzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Ullle

Die Temperatur-Grenzwerte für den Betrieb des Notebooks stehen in den technischen Daten (Dokumentation) des Notebooks.

Bei LCD-Displays besteht die Gefahr, dass Minus-Temperaturen es beschädigen können (auch bei der Lagerung).

Die Hauptgefahr ist, ein kaltes Notebook wird in eine warme Umgebung gebracht und sofort in Betrieb genommen. Es entsteht Kondenswasser im inneren des Notebooks, was zur Beschädigung (Kurzschluss) führt. Das Gerät muss sich vor der Inbetriebnahme erst akklimatisieren.

Wird ein warmes Notebook in einer kühleren Umgebung in Betrieb genommen (Temperatur-Grenzwerte für den Betrieb beachten) passiert nichts.

Ebenso lässt die Akkuleistung bei Kälte nach.

Ein schönen Advent wünscht Ihnen

Merlot

.

Geringe Minusgrade hält das Notebook aus. Gefährlich ist das Kondenswasser, das sich im Notebook bildet, wenn Du es aus tiefer Kälte hochfährst, also schnell auf hohe Temperatur bringst. Das kann schweren Schaden anrichten. Besser sein lassen.

Bei den aktuellen Temperaturen brauchst du dir noch keine Gedanken machen. Wie die anderen schon geschrieben haben nur nicht das kalte Notebook in einen aufgeheizten Raum bringen und dann direkt starten...

Ich öffne Firefox und der Lüfter dreht voll auf.

Mein Hauptlüfter dreht manchmal voll auf, wenn ich nur den Firefox öffne. Es läuft nebenher kein anderes Programm. Meine CPU Auslastung ist währenddessen im einstelligen Prozentbereich und die Temperaturen sind auch alle normal. Sobald ich Firefox dann wieder schliesse, geht auch die Drehzahl wieder runter.

...zur Frage

Spielen auf Laptop... ist das schlecht?

hey es geht um meinen HP Pavilion g7-1033eg

Damit kann ich Valve Games (Portal2, TF2, L4D usw) noch erträglich mit normalen Grafikeinstellungen Spielen.

Es wird aber dann ziemlich warm.

Ich habe jetzt neue Wärmeleitpaste auf die Chips gemacht weil der alte Schmodder ausgetrocknet war.

Festplatte habe ich auch ne neue gekauft (die Alte hat auch den Geist aufgegeben)

Jetzt läuft alles super aber ich habe jetzt bedenken, dass durch Zocken etwas passieren kann.

Oder kann ich unbesorgt sein?

Thankö an Antworten :)

...zur Frage

Kann man die Grafikkarte bei meinem Notebook austauschen?

Hallo! Ich habe mir vor 2 Wochen ein Notebook gekauft,wobei ich nach dem Kauf gemerkt habe,dass die Grafikkarte Mist ist.Nun frage ich mich,ob man die Grakka auswechseln kann.

Technische Details: Toshiba Satellite L670-1GX

Prozessor:Intel Pentium P6200 / 2.13 GHz

Multi-Core-Technologie:Dual-Core

64-Bit-Computing:Ja

Funktionen:Enhanced SpeedStep technology

Chipsatz:Mobile Intel HM55 Express

Installierte Anzahl:4 GB / 8 GB (Max)

Technologie: DDR3 SDRAM - 1066 MHz

Konfigurationsmerkmale:2 x 2 GB

Grafikprozessor / Hersteller:Intel HD Graphics Dynamic Video Memory Technology 5.0

Max. zugewiesene RAM-Größe:1694 MB

Bin jetzt nicht unbedingt der Profi,d.h. es sollte nicht zu aufwendig sein

Hoffe auf hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Komisches kribbeln wenn ich über meinen HP laptop fahre wenn er am strom hängt??

Ich hab ein komisches gefühl bei einem neuen HP Pavilion notebook. Wenn er am strom hängt und man über die Aluminium oberfläche streicht, ist es als würde es leicht vibrieren. Kennt sowas jemand ? Im akkubetrieb ist das nicht so! Ist das normal oder was könnte da nicht stimmen?

...zur Frage

Lüfter läuft unregelmäßig.

Der Lüfter meines Acers Aspire 5920g läuft unregelmäßig er schaltet sich irgendwann ein ich möchte aber das er durch läuft wie mache ich das.........?

...zur Frage

Cpu austauschen, aber gegen welchen ?

Hallo, Ich möchte die Leistung meines Notebooks verbessern, indem ich den cpu und arbeitsspeicher austausche. Notebook-daten: Acer aspire 7738g, intel core 2 duo T6600 @2,2ghz/800mhz FSB. cpu-Sockel ist 478. Bios version/datum: Phoenix Technologies LTD V.1.12, 18.09.2009 SM-Bios: Version 2.5 Meine Frage an euch ist, welcher Prozessor passt hier rein, denn ich weiß nicht was für ein motherboard hier drin ist und von laptops kenn ich mich eh nicht aus. Außerdem kenn ich die alte Reihe dieses Sockels nicht. Natürlich muss das schon ein Cpu für laptops sein, also mit -M am ende. Geld spielt erstmal nicht so eine große rolle.(will trotzdem keinen neuen kaufen). Für mehr infos fragt einfach. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?