Kann ich Computer auch in einer Garage lagern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lagern ist kein Problem. Worauf du aber absolut aufpassen musst, ist folgendes:

Wenn du den Computer wieder vom Kalten ins Warme rein nimmst, gibt das Kondenswasser (wie das Anlaufen der Brille im Winter). Du darfst ihn also absolut nicht sofort an den Strom hängen und einschalten, sondern musst warten, bis das ganze Gerät Raumtemperatur hat und 'getrocknet' ist. Alles andere ist kein Problem lagern kannst du das Teil auch bei -10°C (meist auch bis -20°C). Nur bei einem TFT-Bildschirm würde ich vorsichtshalber nachschauen (steht im Handbuch bei den Spezifikationen), ob bis zu welcher Temperatur dieser gelagert werden darf.

PS: Das Problem Kalt->Warm hast du auch mit Laptops, die im Winter lange im Auto liegen...

Sehr gute Antwort. D.H.

0

Super - das beruhigt mich. Dann hab ich hier endlich wieder mehr Platz :)

0

I5 4670K mit boxt lüfter- welche temps generell unbedenklich?

Moin zusammen. Also hab gestern einen i5 4670k in mein boadr eingebaut. Dort war nur der boxt lüfter drin, welchen ich auch verwende momentan. Welche temps der cpu ,also bis wohin wäre unbedenklich? Übertakte nicht. Hab aber auch noch von meinem alten i5 2500 einen thermalright macho hr02 daheim. Sollte ich den lieber verbauen, oder genugt der boxt? Bin nämlich iwie froh,das ganze mitleerweile irgendwie im gehäuse untergebracht u verschraubt zu haben u würd ungern board etc wieder rausbauen,um den macho einzubauen... Oder ratsam? Und die temps sind in welchem rahmen normal? Danke für meinungen u rat! System: i5 4670K , asus B 85 plus board , 4 gb ram , asus gtx 660 , netzteil sharkoon bronze wpm 500watt, 2 ssd s, 2 Hdd s, ja,und entweder den hr02 macho oder boxt

...zur Frage

Netzteil aus versehen verkehrt herum eingesetzt?-schlimm?

Habe bei zusammenbau meines pc s vor ca einem jahr mein netzteil( 550watt) aus versehen verkahrt herum eingesetzt. Also so, das der eine ventilator zwar nach hinten raus bläst, aber der zweite an der unterseite zeigt bei mir ins gehäuse, also nicht zum boden. Dieser saugt also die warme luft aus dem pc inneren ins netzteil, welches diese luft dann zwar auch direkt wieder nach hinten raus bläst. Hoffe ist einigermassen verständlich. Ist diese netzteil sache nun sehr schlimm, also für den pc? In fachblättern heißt es ja, man solle den lüfter so positionieren, das er die kalte luft vom boden EINsaugt, und der andere lüfter diese dann nach hinten rausbläst. Muß ich das zwingend ändern? Sonst beinhaltet das system : -geforce gtx 670 -8GB DDR3 RAM -SSD Platte -500 GB HD -Thermalright CPU lüfter MACHO -3 große gehöuselüfter

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?