Kann ich in einen 2,5" Einbaurahmen ohne Bedenken zwei SSD-Festplatten einbauen?

1 Antwort

SATA SSDs werden nicht wirklich heiß, die kann man auch mit doppelseitigem Klebeband aneinander kleben. Da passiert nichts. SSDs kann man auch einfach so ins Gehäuse legen, die haben ja keine beweglichen Teile. Die einzige "Gefahr" ist dass sich die Kabel lösen.

Festplatte deaktivieren vor Ausbau?

Hallo,

ich plane in meinen PC eine SSD einzubauen, für mein Betrebssystem und die wichtigsten Programme. Ich habe neben meiner 1TB Festplatte noch eine 250GB Festplatte eingebaut. Letztere würde ich dann gerne ausbauen, weil die eh komplett(!) leer ist und ich diese dann verkaufen würde. Nun habe ich aber ein Problem:

als ich die Festplatte dann ausgebaut habe, konnte mein PC Windows nicht mehr starten, obwohl das auf der großen Festplatte gespeichert ist.

Auch ein paar Änderungen in den Startoptionen konnten nichts machen und ich musste letztendlich sogar ein BIOS Reset machen.

Nun zu meiner Frage: muss ich die Festplatte unter Windows irgendwie abmelden, damit der PC danach weiterhin startet? Einfach ausbauen geht ja offenbar nicht^^

Und ist es möglich Windows 7 dann auf der SSD zu installieren ohne den PC komplett neu aufzusetzen, also extra Datensicherungen anzulegen?

Danke,

Gruß Hannes

...zur Frage

Festplatte klonen (SSD)

Habe einen neuen Laptop, ich möchte eine msata einbauen und möchte mit clonezilla mit der kompletten Festplatte auf die andere umziehen. Das Problem ist, dass die jetzige eine HDD und die andere msata SSD ist. Ich habe mal gehört, dass es da zu Problemen kommen würde und eine Neuinstallation wäre angebracht.

Ich habe mit dem Msi Recovery Manager 5 DVDs erstellt nach dem ersten Start von Windows. Kann ich damit umziehen? Aber was ist dann mit dem schon vorhandenen Windows?

Sollte man dieses entfernen?, oder geht clonezilla komplett einfach klar und dann einfach die HDD formatieren? Wie ist es dann mit der Bootmgr, die fehlt doch dann immer oder so ein Zeug.

Wer mir das mehr oder weniger ausführlich erklären könnte, wie ich im Endeffekt vorgehen sollte, dem wäre ich sehr dankbar. Grundkenntnisse sind vorhanden ;-)

Danke im Voraus, noch schöne Feiertage wünsche ich!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?