Kann man auf Mac OS X eine Datei vor versehentlichem löschen schützen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo waltermoers, ja das geht und zwar musst du um einen Ordner bzw. den Inhalt vor Löschen zu schützen die Rechte an dem Ordner auf "Nur Lesen" setzen und dann auf alle Unterobjekte anwenden. spezi

Also wenn du eine Datei löschst, kannst du sie mit Time Machine wiederherstellen. Oder Aber du lädst dir aus dem App store eine App mit dem Namen "InvisibleFile" herunter, und versteckst die Dateien damit.

LG

TonyDE

du kannst die Lese-/Schreibrechte ändern oder du gehst über Ablage->Informationen und zeigst dir die Dateiinformationen an und klickst auf die Checkbox Geschützt. Damit wirst du beim Löschen darauf hingewiesen, dass die Datei geschützt ist und nicht einfach gelöscht werden kann.

Was möchtest Du wissen?