Windows 7: Convert Befehl dauert zu lange

Hinweis: Der untere Balken blinkt durchgehend seit Beginn. - (Computer, Windows 7, Datei)

2 Antworten

Tu dir selbst den Gefallen und mach dir ein BackUp der Dateien/Programme , lösch sie vom Produktivsystem und formatier in NTFS, stell die Programme wieder her und gut ist, würde ich so machen.

Wie geschrieben (kein Voll-BackUp)-nur die Programme/Dateien welche auf dem formatierten System wiederhergestellt werden!

allerdings wollte ich nachfragen, ob es wirklich so zeitaufwendig ist eine belegte Platte zu konvertieren.

Da hängen viele Faktoren davon ab. Ich hab noch zu XP Zeiten mal eine 2 TB Platte von Fat 32 auf NTFS konvertieren lassen und das hat 3 Tage gedauert. Man sollte auch nur eine Leere Partition entsprechend Konvertieren ,denn wenn Daten drauf sind besteht immer die Gefahr von Datenverlust.

Da hängen viele Faktoren davon ab.

Abgehangene Faktoren schmecken bestimmt auch besser.

0

Dateien an Email anhängen dauert sehr lange

Hallo bei mir ist (plötzlich!) ein Problem mit dem Anhängen einer Datei an meine Gmx Email, aufgetreten. Eine Word-Datei oder ein Photo bis ca. 370 KB werden wie gewohnt, zügig angehängt. Aber Dateien von ca. 460 KB dauert einige Minuten. Es ging doch sonst, dass sich sogar Dateien bzw. Songs mit 2-3 MB relativ zügig haben anhängen lassen. Somit stellt sich die Frage, warum das plötzlich der Fall ist!? Ob das nur ein zeitweiliges Problem ist, weiß ich nicht. Könnte mir vielleicht jemand darüber Näheres sagen?

Gruß overdrive

...zur Frage

CopyWipe (HD wiping) unterbrechen?

ursprünglich wollte ich mit DBAN wipen, das ging aber wohl wegen dem integrierten Cardreader nicht.

Habe dann Die UltimateBootCD geladen und davon "CopyWipe" gestartet. Kenne das vom Lehrbetrieb, hab damit schon etliche PC's gewipt.

Aus gewohnheit habe ich die 8fache Überschreibung der Platte angewählt:

Fakt; Die PC's im Lehrbetrieb haben ~200GB grosse HDDs. Meine ist aber 1 TB gross, dementsprechend dauert das wipen 5mal so lange, über den Daumen gepeilt.

Einmal wipen dauert im Lehrbetrieb ca. 16 Stunden. Mal 5 ergibt - zu viel!

Kann ich das Überschreiben der Platte abbrechen (die Option ist vorhanden) ohne dass ich danach Probleme bekomme? Würde die Festplatte danach trotzdem wipen, nur eben mit zweifacher Überschreibung, und nciht 8fach. Zweimal reicht für meine Zwecke vollkommen aus. Oder kann es sein dass die HDD Schaden davonträgt wenn ich das Überschreiben frühzeitig beende?

Wenns denn sein müsste würde ich sie sein lassen, aber ich wollte den Computer eigentlich noch diese Woche neu installieren :P

...zur Frage

Wie lange dauert es, bis man eine Sendung von OnlineTVRecorder herunter laden kann?

Hallo und guten Morgen,

ich habe mich gestern bei OnlineTVRecorder angemeldet, und gleich heute Nacht eine Sendung aufzeichnen lassen. Ich bekam vorhin eine Mail, in der stand, dass die Sendung zum Download bereit wäre. Also habe ich mich angemeldet und bin in den Download-Bereich, nur dort steht, dass die Sendung noch nicht bereit wäre, ich solle mich "etwas gedulden" (!)

Ist das ein Witz? Also: ist diese Seite reine Abzocke? Oder dauert das Kodieren etwa so lange? Kennt jemand diesen Service und kann mir dazu etwas sagen?

...zur Frage

FAT32 zu NTFS konvertieren - Datenfehler (CRC-Prüfung) ?

Hallo,

ich wollte meine externe Festplatte von FAT32 zu NTFS konvertieren. Also habe ich in cmd.exe "convert g: /fs:ntfs" eingetippselt und das konvertieren konnte beginnen...

Nach "Dateisystem wird konvertiert" erscheint plötzlich "Datenfehler (CRC-Prüfung). Die Platte wird mir jetzt zwar als NTFS-Dateisystem angezeigt, aber die Fehlermeldung hat mich trotzdem etwas stutzig gemacht.

Soll ich die ignorieren, oder ist da evtl. irgendetwas schief gelaufen oder so?

LG 349ir

...zur Frage

Windows Media Player 11 liest keine aktuellen mp3 Tags

Ich habe mit dem Programm mp3Tag bei zahlreichen mp3-Dateien die Tags (Titel, Interpret Album, Datum, Genre usw.) gepflegt (eingegeben oder korrigiert) und auch oft die Dateinamen umbenannt. Spiele ich die mp3 Dateien mit dem WMP11 ab, so werden die Tags bei vielen Dateien korrekt angezeigt, jedoch nicht bei allen.

Bei manchen Dateien zeigt er den alten (vorherigen) Inhalt an, anhand eines Schreibfehlers ist es sicher, dass es keine Daten aus dem Internet sind, sondern wirklich der alte Inhalt der Tags.

Öffne ich die Dateien erneut in mp3Tag sind die Tags korrekt (also korrigiert und aktuell). Dann wieder im WMP11: alte Taginhalte. Ich kann sie zwar im WMP11 neu eingeben, dann hat er es auch - aber das ist umständlich und nicht mein Ziel.

Hinweise:

  1. Es ist nicht das Problem, dass WMP11 generell den Albuminterpreten anstelle des Interpreten bei der Wiedergabe anzeigt, dies ist bekannt, ich setze deshalb generell den Albuminterpreten auf den gleichen Wert wie den Interpreten.

  2. Löschen des Verlaufes hilft nicht.

  3. Löschen des Caches hilft nicht.

  4. Deaktivieren der Ergänzung fehlender Daten aus dem Internet hilft nicht.

  5. Medieninformationen aktualisieren (dauert lange, 20 min) und hilft auch nicht.

Was kann ich noch tun? Und warum programmieren die bei Microsoft immer so bescheuert?

...zur Frage

Wie lange dauert es bis ich eine Antwort von Alternate bekomme und wird es ersetzt?

Ich habe Alternate eine Reklamations e-mail geschickt. Ich habe gestern die Teile für meinen Pc bekommen, als wir ihn heute zusammenbauten pasierte nichts. Wir haben geprüft ob alles richtig gesteckt war----> war alles richtig. Nach mehreren Tests sind wir uns zu 90% sicher, dass es am Motherboard liegt. Bekomme ich es ersetzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?