Google Chrome Sprachproblem?

Heyho!

Ich hab seit Monaten ein kurioses Problem mit Chrome - mein Browser hat als Ausgangssprache japanisch eingestellt und ich kann es einfach nicht ändern, auch nachdem ich sämtliche Einstellungen überprüft habe.

Eine kleine Vorgeschichte - vor eben einiger Zeit stellte ich mein Handy auf Japanisch um, da ich die Sprache besser üben wollte. Diese Änderung habe ich eigentlich bereits nach wenigen Wochen rückgängig gemacht, doch einiges blieb wohl hängen.

Seitdem habe ich:

  • Bei den Chrome-internen Einstellungen alle Sprachen bis auf Deutsch entfernt (Menü ist jetzt auch immer auf deutsch)
  • Habe bei Google+ Deutsch als einzige Sprache angegeben
  • Einen komplett neuen Pc gebaut und aufgesetzt - da war dann ALLES bei Chrome wieder auf japanisch und ich muss bis heute bei jeder Seite manuell die Sprache umstellen
  • Wenn ich einen Ikognito-Tab öffne ist wieder alles auf japanisch, auch sämtliche Menüs - wohl weil die Google+ Sprache nicht greift, aber ich wüsste nicht wo ich noch was einstellen könnte

Der letzte Punkt ist in diesem Sinne mein Hauptproblem - ich finde die Settings (falls vorhanden) zwar meist auch irgendwie, aber viele websites zeigen die nicht direkt an und es ist einfach wahnsinnig umständlich sich immer erst zurecht finden zu müssen.

Da ich, wie gesagt, inwzischen einen komplett neuen Pc habe und es mit diesem sogar schlimmer wurde weiß ich nun wirklich nicht mehr weiter. Wenn mir wer weiterhelfen kann wäre ich sehr dankbar, Google hat da leider nichts gebracht.

Browser, Chrome
1 Antwort
Problem mit Firefox :( Textfelder, Menüpunkte und Meldungen/Hinweise nicht lesbar

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei, in einen anderen Browser "umzuziehen", d.h. vorhin habe ich Chrome genutzt, finde Firefox (trotz meines Problems, was ich schon länger habe) jetzt aber besser und habe erstmal meine ganzen Lesezeichen importiert.

Jetzt will ich ein kleines Problem beheben: Wegen eines Windows Designs, was ich mich vor längerem heruntergeladen habe und das Windows ein wenig interessanter macht (statt dem üblichen Aero-Design ist bei mir jetzt alles sozusagen auf "schwarzem Hochglanz"), habe ich mit Firefox ein Problem. Textfelder, Menüpunkte und Meldungen bzw. Hinweise sind kaum oder gar nicht lesbar (Beispiele in den Bildern). Textfelder sind schwarz und haben eine kaum lesbare, graue Schrift, ebenso wie obere Leiste der Einstellungen in den Lesezeichen, bei den Menüpunkten ist der Hintergrund UND die Schrift weiß - also nicht lesbar, und Meldungen, die man mit "OK" bestätigen muss, sind ebenfalls komplett weiß. Das Design möchte ich aber nicht ändern, da es für mich ansprechender und schöner wirkt als das übliche Aero und "Standardblau mit Geschnörkelzeugs".

Weiß jemand, wie ich die Farbe der Textfelder, Meldungen etc. individuell einstellen kann, sodass es nicht vom Design beeinflusst wird? (Bei den üblichen Website-Einstellungen, wo man z.B. die Farbe der Links ändern kann, geht das nicht.)

Bei Chrome habe ich das Problem allerdings nicht.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Danke im Voraus! :)

Browser, Firefox, Design, Probleme, Farbe, Fehler
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Browser