Sind beim cookies löschen im firefox auch die Logins und Passwörter weg?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die aktiven Logins kann man auch löschen lassen, wenn man die Chronik löschen lässt - das geht auch über die Datenschutzeinstellungen, dort kann man aber die Logins aus der Liste der zu löschenden Chronik entfernen. Mit den Cookies hat das nichts zu tun. Die gespeicherten Logins kannst du separat davon einzeln entfernen.

Nein, deine Passwörter und Favoriten sind sicher. Es werden nur die Cookies gelöscht, also die gespeicherten Daten der Websites. Du kannst Firefox auch so einstellen, daß Firefox die Cookies automatisch nach einer festgelegten Zeit löscht. Ich würde dir auch zu dem Add-On "Better Privacy" raten, es entfernt Flash Cookies. Diese können von Firefox nicht selbst gelöscht werden. https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/6623/

PC wird total langsam durch FireFox

Hallo zusammen, ich benutze derzeit noch Windows XP. Kann leider nicht umsteigen auf Windows 7, Linux oder ähnliches da mein CD-Rom-Laufwerk kaputt ist. Ich habe einen Intel HP550 der 1 GB Arbeitsspeicher und ne 2 gHz CPU hat. Ich habe den Browser Firefox und wollte gerne ein Browserspiel spielen. Wenn ich das Spiel spielen möchte brauche ich unbedingt den Firefox & den Adobe Flashplayer. Auf dem Internet Explorer läuft das Spiel irgendwie nicht. nun zu meinem eigentlichen Problem: In diesem Spiel gibts eine Map und wenn ich den Firefox öffne und mich dann beim Spiel anmelde &die Map öffne dann läuft der PC teilweise ganz langsam. Wenn ich dann den Firefox neuinstalliere läuft das Spiel aber wie geschmiert. Je mehr ich den Firefox benutze desto mehr Arbeitsspeicher wird belegt und desto langsamer wird der PC. Ich gehe dann öfters mit dem Programm CCleaner über den Firefox und lösche die Caches, Cookies und so. Zusätzlich gehe ich noch in die Systemeinstellungen und lösche alle Daten von dem Adobe Flashplayer weil es mir so in einem anderen Forum empfohlen wurde. Wie bekomme ich das hin dass ich den Firefox nicht alle paar Tage neuinstallieren muss und er nicht so oft hängen bleibt? Wie sich das bei Google Chrome oder ähnlichem verhält weiß ich nicht. Ein Freund von mir sagte aber das Chrome noch mehr Ressourcen braucht.

Was mache ich jetzt am besten? Ich bekomme evtl in den nächsten 3-4 Monaten meinen nächsten Laptop und so lange möchte ich natürlich nicht auf das Spielen verzichten...

Könnt ihr mir da helfen?

Ich hoffe auf ein paar konstruktive Antworten

Danke im Voraus und Viele Grüße

IceAgeFan

...zur Frage

Internet Explorer verschluckt Buchstaben

ich habe seit ich einen neuen PC und somit den IE10 verwende das Problem, dass die Tastatur bei z. B. Login oder Passworteingaben immer wieder sperrt und somit Buchstaben verschluckt. Ich gebe also als Passwort z. B. 12345 ein und er schreibt aber nur 1245 - somit habe ich dauern Fehllogins. Das gleiche passiert auch manchmal in Suchmasken oder sogar beim Emailschreiben (nicht über Outlook sondern ich logge mich direkt beim Anbieter ein) etc.

Das Problem habe ich schon ausfindig gemacht - es liegt am Adobe Flash Player. Deaktiviere ich dieses Add on, ist das Problem weg. Da das aber keine Lösung ist stelle ich hier wieder mal die Frage ob jemand Ideen zur Problembehebung hat... - ich google oft danach habe immer wieder Foren gefunden wo dieses Problem auftaucht - offenbar sogar schon ab IE 8 oder 9 - aber es kommt nie zu einer abschließenden Lösung.

Auch hier wurde mir vor einiger Zeit schon geraten auf das nächste Update des Flahplayers zu warten. Inzwischen wurde der Flashplayer bestimmt schon drei oder vier mal geupdatet und auch den IE nutze ich inzwischen in der Version 11.

Alles hat nichts gebracht - ich verzweifle langsam echt :-(

Noch zur Info: bei Firefox existiert das Problem nicht - mit Antworten wie "nutze einfach den Firefox" ist mir aber nicht gedient. Mir gefällt nun mal der IE.

...zur Frage

Keine Tonübertragung beim Livestream

Seit 2 Jahren bin ich nun schon bei Livestream angemeldet und schaffe es einfach nicht, den Sound, welcher vom Desktop ausgeht (zb Windows Media Player) via Broadcast zu übertragen. Alles was beim Sound zur Verfügung steht, ist das Mikrofon, welches ich jedoch gar nicht benutzen will. Ich benutze zur Zeit Google Chrome als Standart-browser auf Windows 7 (64 bit), doch es scheint nicht an Chrome zu liegen, da ich schon Firefos, Opera und den Internet Explorer ausprobiert habe. Auf allen Browsern habe ich das gleiche Problem. Auf Chrome habe ich zwei Flash Plugins, von denen ich Pepperflash gemäß Anleitung aus dem Internet abgestellt habe, weil "Shockwave" bei mir immer abgestürzt ist. Beide habe ich gestern erst aktualisiert.

Realtek HD Audiomanager ist seit gestern auf dem neusten Stand.

Hinzufügen möchte ich noch, dass ich vor etwa einem Jahr von meiner Grafikkarte von Nvidia zu Radeon gewechselt habe. Die meisten Nvidia-Treiber sind bei mir jedoch noch installiert, da ich Angst hatte, sie zu löschen. Liegt es vielleicht daran?

Übrigens habe ich dieses Problem ein paar Mal im Griff gehabt, da hin und wieder doch eine Übertragung stattfand, allerdings ist das schon fast 2 Jahre her, und meine Einstellungen waren alle noch ganz anders.

Ich habe Alternativen gesucht und habe Ustream gefunden. Allerdings scheint es wohl nicht an der Webseite zu liegen, da Ustream mir auch nur den Desktop übertragen kann. Als Programm zur Desktopübertragung nutze ich Manycam.

Ich hab noch ein BIld meiner Wiedergabegeräte hinzugefügt, falls das hilft.

Vielen Dank vorab (allein schon fürs Lesen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?