Raspberry Pi3B: wie installiere ich wxPython?

Guten Tag,

Ich bin jetzt seit mehreren Tagen am Verzweifeln, wie ich das GUI-Paket "wxPython" installieren kann. Das Betriebssystem ist Raspbian (9 - "stretch") und Python ist mit der neuesten Version 3.6.4 installiert (sowie auch die vorinstallierte 2.7).

https://wiki.wxpython.org/BuildWxPythonOnRaspberryPi

Kaum ein Schritt dieser Anleitung funktioniert fehlerfrei, habe mich aber bis nach unten durchgekämpft, bestimmt um die 30 Abhängigkeiten manuell rausgesucht und installiert von anderen Seiten, aber es scheitert nach wie vor beim Build-Vorgang.

python3 build.py build bdist_wheel --jobs=1 --gtk2

Diese Zeile verursacht selbst nach allen Abhängigkeiten noch diesen Fehler:

sh: 1: /root/wxPython-4.0.1/ext/wxWidgets/configure: Permission denied
Error running configure
ERROR: failed building wxWidgets
Traceback (most recent call last):
 File "build.py", line 1295, in cmd_build_wx
  wxbuild.main(wxDir(), build_options)
 File "/root/wxPython-4.0.1/buildtools/build_wxwidgets.py", line 374, in main
  "Error running configure")
 File "/root/wxPython-4.0.1/buildtools/build_wxwidgets.py", line 85, in exitIfError
  raise builder.BuildError(msg)
buildtools.builder.BuildError: Error running configure

Allerdings verursacht eine, anscheinend wichtige, Abhängigkeit trotzdem einen Fehler bei der Installation:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:

 apt-get install gstreamer1.0

 gstreamer1.0-omx-dbg : Hängt ab von: gstreamer1.0-omx (= 1.0.0.1-0+rpi12+jessipmg) aber 1.10.4-1+rpt3 soll installiert werden

Linux
1 Antwort
Richtiger Laptop zur Videobearbeitung für YouTube?

Hallo Zusammen,

Wie schon in der Frage angemerkt suche ich einen neuen Laptop, da mein alter es nicht mehr bringt. In unterschiedlichen Foren habe ich mich schon belesen aber sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr und würde mich deshalb über präzise Vorschläge zu einzelnen Laptops freuen. Wichtig ist mir dabei wieso ihr den jeweiligen Laptop gewählt habt und bitte nicht mit fachchinesischen Bemerkungen mich noch mehr verwirren 😂

Jetzt zu meinen wichtigen Aspekten:

Wie schon gesagt würde ich Videobearbeitung betreiben wollen, präziser Vlogs für Youtube gestalten, wobei ich typische Sachen, wie Effekte, Überblendungen, Musik, vlt. auch Zeitraffer o.Ä. einbinden möchte. Die Videos werden mit einer gopro gefilmt und sollen dann mit 1080p60 hochgeladen werden.

Meine Überlegungen gehen dahin mit Shotcut als Freeware anzufangen und später dann auch Adobe Premiere pro zu nutzen.

Wichtig ist mir ein großer Bildschirm und mein Budget liegt zwischen 600 und 900 Euro.

Ich habe bei notebooksbilliger.fügehierschleichwerbungein mal nachgeschaut aber mehr als diese beiden Infos und dass er einen Arbeitsspeicher von 8GB haben soll, konnte ich keine weiteren Angaben machen, da z.B. die Ächtzigtrillionen verschiedenen Grafikkarten meinem Kopf nur aua gemacht haben.

Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen und ich bedanke mich schon mal für jeden konstruktiven Kommentar 😁

Videobearbeitung, YouTube, Laptop, Videoschnitt, Vergleich
1 Antwort

Beliebte Themen