FPS Einbußen bei Spielen nachdem der PC bewegt wurde?

Hallo liebe Community, wie oben in meiner Frage bereits erwähnt, habe ich seit gestern FPS Einbußen bei Spielen, die zuvor solide gelaufen sind (Beispiel: League of Legends mit 600 FPS, nun mit 80 FPS). Ich habe mir einen zweiten Bildschirm gekauft, in der Hoffnung so Sachen wie die Minimap auf eben diesen legen zu können. Das Problem was nun auftrat sah wie folgt aus: In meinem kindlichen Eifer schob ich den PC (er steht auf dem Schreibtisch) von Punkt A nach Punkt B (20cm weiter). Als ich alle Kabel neu angeschlossen hatte (diese wurden auch schon überprüft) wollte ich natürlich spielen. Da kam der erste Schlag, denn die FPS waren auf 10 runtergedropt. Okay, nach einigem Nachforschen hab ich festgestellt es ist der CPU, der zu 100% ausgelastet war. Was wird also getan: der PC wird aufgemacht, die Anschlüsse überprüft und das System neu aufgesetzt. Nach dem Aufsetzen kam das Problem mit dem CPU nicht mehr vor, jedoch verweilten meine FPS nun bei 80 (bei einigen Spielen unter 20). Da die Grafikkarte schon mal aus ihrem Schlitz gerutscht ist, hab ich diese auch noch mal überprüft, aber auch nichts gefunden (Der Hersteller konnte keine Schrauben anziehen). Die Komponenten des PC's sind: Prozessor: I7- 6700k 8kernig 4,0 mhz Grafikkarte: GTX980ti 6mb Mainboard: Z170 Pro gaming Netzteil: 600 Watt Ram: 32 GB (Kingson Hyper X) Kühlung: 3 gewöhnliche Ventilatoren und Wasserkühlung von Maelstrom

Ich hoffe ihr habt eine Idee, was ich noch ausprobieren könnte! ;-; Vielen Dank schon mal im Vorraus!

PC, Spiele, FPS
1 Antwort
Wie kann ich die genaue Ursache für Framedrops beim Spielen an einem PC mit starker Gaming-Ausstattung finden und korrigieren?

Hallo zusammen!

Habe für einen Kumpel seinen PC modernisiert und jetzt ist er recht frustriert, weil er in Spielen (insbesondere GTAV) massive FPS-Drops erhält. Auffällig ist dabei, dass die Framedrops bei niedrigen und starken Grafikeinstellungen im Spiel auftauchen.

Hier eine kurze Nennung der eingebauten Teile:

Grafikkarte: Sapphire 11244-00-20G AMD Radeon R9 390 Nitro Grafikkarte (2x PCI-e, 8GB GDDR5 Speicher, DVI, HDMI, DisplayPort,)

CPU: AMD FX 8350 Octa-Core Prozessor (4GHz, Socket AM3+, 16MB Cache, 125 Watt)

Arbeitsspeicher: HyperX Savage HX316C9SRK2/16 Arbeitsspeicher 16GB (1600MHz, CL9) DDR3-RAM Kit (2x8GB)

Mainboard: Gigabyte GA-970A-DS3P Mainboard Sockel AM3+ (ATX, AMD 970/SB950, 6x SATA III, 4x DDR3-Speicher, RJ-45, 2x USB 3.0)

Netzteil: RHOMBUTECH® 800 Watt PC-Netzteil ATX | Gaming-Netzteil | Saving Power | Effizient bis zu 84% | AKTIV PFC | Ultra Silent | 140mm kugelgelagerter Lüfter

Prozessorkühler: ARCTIC Freezer XTREME Rev. 2 - Prozessorkühler für Power-User - kompatibel mit Intel- bis zu 160 Watt Kühlleistung durch 120 mm PWM-Lüfter

Trotz der starken Ausrüstung kam es leider bei Spielen wie GTAV regelmäßig zu starken Framedrops von weit unter 30FPS. Das einzig Auffällige, was er mir bisher berichten konnte, ist dass seine Festplatte oft zu 100% ausgelastet ist und dass der Prozessor im Spiel oft nur zu 8% ausgelastet ist.

Als Festplatte verwendet er folgendes Modell: 1000GB Hitachi HDT721010SLA360 16MB 7200 U/min SATA

Aktuell bin ich über jeden Rat dankbar, egal wie abgedreht er ist! Vielen Dank im Voraus!

Grafikkarte, Hardware, Festplatte, FPS
1 Antwort
Watch Dogs Fps-Probleme !

Hallöchen liebe Community! Ich habe seit Freitag die Möglichkeit Watch Dogs auf dem Pc zu spielen jedoch mit kleinen bis mittleren Fps Einbrüchen. Vor allem wenn ich mit dem Auto fahre gehen die Fps manchmal von 70 auf 15fps runter :(. Egal welche Grafikeinstellungen ich einstelle. Selbst mit der niedrigsten Auflösung und den Rest auch auf Niedrig verändert sich gar nichts zumindest die Fps Einbrüche im Auto bleiben bestehen. Da dies das erworbene Originalspiel aus dem Uplaystore ist, dürften diese Probleme bei mir nicht auftreten (nur damit diese Frage nicht gestellt wird ): http://www.pcgames.de/Watch-Dogs-PC-249220/News/Watch-Dogs-Gecrackte-Version-jubelt-Raubkopierern-Bitcoin-Miner-unter-1122483/ Ich spiele auf Ultraeinstellungen mit der Grafikkarte: GeForce GTX 770, Prozessor: i5-2550k 4 Kern mit jeweils 3,40 ghz. Da ich erst seit wenigen Wochen einen leistungsstarken Pc besitze mit dem Ich Spiele spielen kann, kenne ich in diesem Bereich nicht besonders gut aus. Also bitte ich um Verständnis ;P.

Meine Frage: ist dies normal, da meine eben genannten Teile ( Grafikkarte und Prozessor) zu schlecht sind oder liegt das an dem Spiel? Ich kann Battlefield 4 ohne Fpseinbrüche mit ca. 70fps auf Ultra problemlos spielen. Ansonsten ein geiles Spiel ! Kauft es euch wenn ihr Lust drauf habt! (Ich weiß das Spiel kommt erst am Dienstag auf den Markt, jedoch wurde mir der Gamekey, mit dem ich auch erst am Dienstag gerechnet habe, schon am Freitag auf mir unerklärliche Weise zugeschickt. Naja Glück gehabt würde ich mal sagen :D.)

PC, Games, Gta, FPS, Watch Dogs, Fps Probleme
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema FPS

Warum wird meine Gpu nicht komplett ausgelastet?

4 Antworten

League of Legends: FPS erhöhen?

1 Antwort

Alle spiele trotz 1050 ti nur 10 -30 fps?

1 Antwort

FPS-Drops bei zu hoher CPU Temperatur?

2 Antworten

Player unknowns battleground sehr niedrige FPS trotz guter Hardware?

1 Antwort

Woher weiß ich wieviele FPS mein Monitor anzeigen kann? bzw ich v Sync bei zu vielen FPS Sinnvoll?

1 Antwort

FPS-Drops auf 10 FPS?

3 Antworten

Euro Truck simulator 2 hat dauerhaft unter 35 FPS trotz guter Hardware?

1 Antwort

Wie kann ich die genaue Ursache für Framedrops beim Spielen an einem PC mit starker Gaming-Ausstattung finden und korrigieren?

1 Antwort

FPS - Neue und gute Antworten